Psychologie und Psychiatrie

Die Selbstverwirklichung des Kindes

Die Selbstverwirklichung des Kindes - ist die Offenlegung der persönlichen Möglichkeiten von Kindern, die zu einem glücklicheren und erfolgreicheren Leben führen. Jeder Mensch hat eine Reihe von Bedürfnissen, ohne deren Befriedigung ein glückliches Leben unmöglich ist. Es ist sehr schwierig für ein Kind, den Bereich zu finden, in dem es sich maximal öffnen kann, seine Charaktereigenschaften anzuwenden und bestimmte Ziele zu erreichen. Wenn eine Person ein solches Gebiet findet, ist ihr Erfolg bei der Selbstverwirklichung garantiert.

Bedingungen für die Selbstverwirklichung von Kindern

Derzeit sind sich die Wissenschaftler einig, dass jeder Mensch eine Vielzahl von Möglichkeiten hat, die in Form der Herstellung gespeichert werden und unter bestimmten Entwicklungsbedingungen selbst verwirklicht werden können.

Die Entwicklung der Selbstverwirklichung von Kindern wird von vielen Faktoren beeinflusst: sozioökonomisch, biogenetisch, pädagogisch. Leider ist die Täuschung eines Individuums, insbesondere eines jungen, die Unterschätzung seiner natürlichen Fähigkeiten.

Eine wichtige Voraussetzung für die Selbstverwirklichung von Kindern ist die Schaffung älterer Erfolgssituationen. Wörter wie „gut“, „lasst uns mehr arbeiten“, „gut gemacht“ sollten ständig an das Kind gerichtet werden, und die Aktivität jedes Kindes erfordert eine freundliche Unterstützung. Nur solche Bedingungen schaffen eine Erfolgssituation.

Psychologen haben festgestellt, dass je aktiver sich ein Kind kreativer entwickelt, desto produktiver sein Denken in verschiedenen Ebenen und Richtungen.

Der Anstoß für die schöpferische Entwicklung von Kindern, das Aufblühen ihrer Fähigkeiten, die Erweiterung des Interessenbereichs sowie die Humanisierung von Gedanken, Handlungen, Gefühlen und kreativen Aktivitäten ist Freizeit.

Die meisten wohlhabenden Menschen leiden an einem Mangel an dem, was sie nicht verstehen oder verstehen können. Für einen Menschen ist es sehr wichtig, seinen Platz im Leben zu finden, um sich von der Realität vollständig zu befriedigen, während er sich so weit wie möglich ausdrückt und alle seine natürlichen Neigungen nutzt. Eine Person, die ihre Ressourcen zum Wohle der Gesellschaft einsetzt, ist am glücklichsten.

Selbstverwirklichung beinhaltet den Genuss des Arbeitsprozesses. Selbstverwirklichung hat eine enge Beziehung zur öffentlichen Beurteilung. Oft leiden Menschen, weil andere ihre positiven Eigenschaften nicht sehen und sie nicht wertschätzen. Durch die Selbstverwirklichung kann jede Person in der Pracht ihrer Fähigkeiten und Talente vor der Gesellschaft erscheinen. Die Fähigkeit, schlechte und gute Charaktereigenschaften zur Erreichung von Zielen zu lenken, ist in der Gesellschaft immer von Wert. Menschen, die ihr Potenzial erkennen, werden immer geliebt und respektiert.

Psychologen glauben, dass die Entstehung einer Massenjugendbewegung, wie etwa Hippies oder Punks, auf ein unerfülltes Bedürfnis zurückzuführen ist, nach sich selbst zu suchen. Daher besteht die Aufgabe der Eltern darin, die Bedingungen zu schaffen, die zur Selbstverwirklichung der Kinder beitragen und etwas Neues, Unerforschtes, Kreativitätsorientiertes zum Leben erwecken.

Abweichungen im Verhalten von Jugendlichen zeigen sich in den Bildungsfehlern. Die Unfähigkeit Erwachsener, das Kind zu interessieren, sowie seine Fähigkeiten und Fähigkeiten aufzuzeigen, führt dazu, dass sie von zufälligen Umständen sowie spontanen Energieausbrüchen kontrolliert werden.

Kreative Selbstverwirklichung von Kindern

Kreativität ist nicht nur ein Merkmal der Sozialisierung der Persönlichkeit des Kindes und ein Mittel zur Kommunikation, Unterhaltung, Erholung, sondern auch ein leistungsfähiges Werkzeug für die Selbstbildung, ein einzigartiges Bildungsmittel sowie eine ästhetische Bildung. Jeder Sieg eines kleinen Kindes oder nur die Teilnahme an Wettbewerben, kreativen Projekten auf verschiedenen Ebenen beeinflusst die Entwicklung des kreativen Potenzials.

In der Adoleszenz sind die wichtigsten Mittel der kreativen Selbstverwirklichung Interessenvereine, Vereine, Sportvereine usw.

Die kreative Selbstverwirklichung eines Teenagers gehört zu einer wichtigen Komponente der Persönlichkeitsentwicklung. Psychologen haben festgestellt, dass das Bedürfnis nach Suchen der Stimulus für die persönliche Entwicklung sowie die Suche nach einem Platz im Leben ist. Die Suche ist einfach notwendig für körperliche, geistige, Pubertät und das Streben nach jugendlicher Selbstbestätigung. Einige Jugendliche behaupten sich durch aggressives Verhalten. Der deutsche Psychotherapeut G. Ammon glaubt, dass jedes Kind mit dem Potenzial "konstruktiver" Aggressivität geboren wird. Unter diesem Begriff versteht der Psychotherapeut den Wunsch und den Wunsch nach kreativer Selbstverwirklichung, die zur Entwicklung und Verbesserung der Welt beitragen. "Konstruktive" Aggressivität entwickelt und intensiviert sich nur mit der richtigen Erziehung des Kindes. Fehler in der Bildung werden festgestellt, wenn die Initiative von Erwachsenen bei Kindern unterdrückt wird. Oft sind diese Kinder in Spielen gefangen, in Kommunikation mit Erwachsenen und Gleichaltrigen. Wenn Kinder auf familiäre Konflikte stoßen, haben sie destruktive Aggressivität, die sie schwer verletzt. Falsch orientierte Kinderidentität kann sich in unmotivierter Aggression und schlechtem Handeln manifestieren.

Selbstverwirklichung von Vorschulkindern

Im Alter von drei Jahren wissen die Kleinen, was genau sie wollen, und sie entscheiden selbstständig, was sie anziehen, welche Spiele sie spielen und mit wem sie befreundet sind. In dieser Zeit geht der Begriff der Zuneigung, der Freundschaft sowie des Selbstausdrucks aller wichtigen Aspekte des Lebens, die das Kind durch sein Leben begleiten, weiter. Wenn ein Kind ein Kinderteam besucht, beispielsweise ein Kinderzentrum oder einen Garten, kann es sich dort selbst verwirklichen. Für ein Kind ist es viel schwieriger, sich zu Hause selbst zu verwirklichen, da Familienmitglieder häufig mit Hausarbeiten beschäftigt sind und dem Kind sehr wenig Zeit eingeräumt wird.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass das Baby die Liebe der Angehörigen braucht, auch wenn das Kind voll ist und die Erwachsenen den ganzen Tag beschäftigt sind. Eltern müssen ihre Kinder ständig umarmen, über ihre Erlebnisse und Gefühle sprechen, und Erwachsene werden sicherlich Rückmeldungen von ihren Kindern erhalten. Sie können das Kind nicht vor Emotionen berauben. Zusammen mit Kindern ist es notwendig, Kinderspiele zu spielen und sie schrittweise in Erwachsene einzubeziehen. Für ein Kind, Alltag: Hausarbeit mit Staubsauger, das Abwaschen von Geschirr mag magisch erscheinen. Es ist notwendig, dass das Kind zu Hause am Arbeitsprozess teilnehmen kann, und vielleicht wird es in Zukunft helfen, die Hausarbeit zu bewältigen. Die meisten Eltern vertrauen dem Kind oft nicht auf irgendeine Art von Arbeit oder Prozess, wodurch die Angst eingeschränkt und angeregt wird. Ja, manchmal kann ein Kind etwas fallen oder zerbrechen, was für eine Freude es ist, eine Wehenoperation durchzuführen. Das Wichtigste ist, ruhig zu bleiben, nicht nervös zu sein, auch wenn es scheint, dass die Arbeit selbst viel einfacher und schneller geht.

Die negative Stimmung der Eltern geht oft sehr schnell auf das Kind über, und anstatt sich gut zu unterhalten, werden die nahen Eltern durch den Ausdruck von Gesicht und Schmollmund eines Kindes beleidigt.

Video ansehen: Was bedeutet Mütter in Freiheit? (August 2019).