Psychologie und Psychiatrie

Wie man ein Mädchen wirft

Manche Beziehungen enden für sich, in denen die Liebe und das gegenseitige Interesse nach und nach verblassen, aber es geschieht, wenn nur einer bricht. Normalerweise suchen die Jungs nach Wegen, um ein Mädchen zu verlassen, um nicht beleidigt zu werden, persönliche Ziele zu verfolgen und dafür zu sorgen, dass sie ihren eigenen Seelenfrieden bewahren, aber es gibt auch diejenigen, die sich wirklich für den emotionalen Zustand des Mädchens interessieren.

Es kann schwierig sein, ein Mädchen zu verlassen, weil die richtigen Wörter nicht gefunden werden, und es ist nicht klar, wie solche Gespräche besser geführt werden sollen, da das Trennen auch für den Initiator einer Pause anstrengend ist. Darüber hinaus übersteigt der Grad der Nervenüberlastung, den eine Person erleidet, die die Beziehung beenden möchte, die Dauer und Intensität der Linken. Als nächstes werden die besten Optionen und Tipps betrachtet, wie man ein Mädchen auf die am besten geeignete Weise verlässt.

Wie sagt man über dieses Mädchen?

Wenn der Abschiedsgedanke gestärkt wird und Sie verstehen, dass dies eine bewusste Entscheidung ist und keine scharfe Reaktion auf einen Streit, können Sie damit beginnen, den Grund für die Trennung zu schaffen. Beginnen Sie offen, Beschwerden auszudrücken und zu äußern, was Ihnen nicht gefällt, sowohl in Beziehungen als auch persönlich, und zeigen Sie, welche Momente ärgern oder verletzen - vielleicht kann sie ihr Verhalten korrigieren und die Frage nach der Beendigung der Beziehung wird aus Ihrer Liste der Ideen verschwinden. Und wenn nicht, dann haben Sie einen Platz für sicherere Pflege, da die dramatischsten Auswirkungen eine Überraschung und eine vollständige Zerstörung der Pläne darstellen.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt, damit sich die Nachrichten nicht mit der Stresssituation am Arbeitsplatz oder an Feiertagen überschneiden. Es ist besser, die Beziehung eine Woche vor einer Feier zu beenden, als direkt vor ihm - so geben Sie der Person die Gelegenheit, zu sich zu kommen und Pläne zu machen, um den Zustand zu lindern. Die Abendzeit ist immer besser als die Morgenzeit - es gibt keine Eile und wichtige Dinge zu tun; Neutrale Orte sind besser als Heimgespräche - jeder kann seinen Weg gehen.

Es ist wichtig, sich an die Notwendigkeit zu erinnern, nicht nur zu erklären, warum Männer Mädchen aufgeben, sondern auch konkrete Gründe zu identifizieren, die sich auf Ihre Beziehung beziehen. Es gibt keinen Grund, sie für alles verantwortlich zu machen, es ist wichtig, ein Gleichgewicht zu finden, weil es einen guten Wert gab. Sprechen Sie über Ihre Dankbarkeit und das, was für Sie von Bedeutung war, aber gehen Sie nicht zu weit mit Lob, sonst wird die Frage nach der Zweckmäßigkeit des Abschieds gestellt.

In einem Gespräch ist es notwendig, die Klarheit der eigenen psychologischen Grenzen beizubehalten und sie nicht mit Optionen dazu zu ermutigen, was Sie denken oder vielleicht alles klappt. Es ist besser, alle Argumente sofort und eindeutig zu beantworten, dass Ihre Entscheidung endgültig ist, und sie so oft wie nötig zu wiederholen. Bei der ersten Unsicherheit können Sie Fragen, Erpressungen und Manipulationen ausgesetzt sein.

Ungefähre Phrasen

Die Formulierung seiner Entscheidung, wegzugehen, ist schnell und klar mit internen Überlegungen und verursacht enorme Schwierigkeiten, wenn man von Angesicht zu Angesicht spricht. Sie können Freunde fragen, sich an die Formulierung erinnern, wenn sie sich von Ihnen verabschiedet haben, aber es ist besser, geeignete Wörter für Ihre Situation auszuwählen.

Gute Ausdrücke, dass sich Ihre Gefühle verändert haben (verblasst, abgekühlt, freundlich geworden). Solche Ausdrücke werden von Mädchen ziemlich gut wahrgenommen, weil sich alle einig sind, dass sich Gefühle ändern können, und niemand gibt jedem eine Garantie.

Wenn Sie darüber sprechen, Ihre eigenen Gefühle zu verändern, ist es auch eine andere positive Seite, dass es unmöglich ist, zuzustimmen, zu warten oder Ihr Verhalten zu ändern - eine Kategorie, die außerhalb der Kontrolle von außen liegt. Dies bedeutet, dass es keine Verhandlungen über eine mögliche Beilegung der entstandenen Unterschiede gibt.

Sie können es beiläufig verwischen, um zu sagen, dass Sie nicht zusammenkommen, ohne auf Details und bestimmte Momente einzugehen, sondern indem Sie die Hauptenergie dahingehend verschieben, dass das Mädchen mit der Zeit denjenigen trifft, der ihr mehr zusagt. Anfänglich kann eine solche Formulierung Empörung auslösen. Im Verlauf Ihrer Geschichten über die Möglichkeit einer glücklicheren Option kann sich die Sichtweise des Mädchens auf die Situation allmählich ändern. Die größten Vorteile werden jedoch später entstehen. Nach einer Weile ist es die Information, die dem Ex-Freund zur Verfügung gestellt wird, dass das Mädchen die Besten trifft, auf Selbstverbesserung oder die Suche nach einer neuen Beziehung umstellt, was bedeutet, dass sie die übermäßige Aufmerksamkeit der Vergangenheit aufgibt.

Wenn die Leidenschaften nicht kritisch sind und der Partner von der Logik geleitet wird, ist es optimal, über das Entstehen gegenseitigen Hasses zu sprechen, wenn Sie das Format der Kommunikation nicht ändern und gleichzeitig Ihr Verlangen nach einer positiven Einstellung zu ihrer einzigartigen Persönlichkeit. Es ist für diejenigen geeignet, die in der Lage sind, Beziehungen aufzubauen, logisch geleitet und nüchtern zu beurteilen, dass gemeinsame Interessen und Ziele in einem anderen Format aufrechterhalten werden können, während Nähe nur zur Uneinigkeit beiträgt.

Alle diese Ausdrücke sind gut, wenn Sie nach Optionen suchen, wie Sie das Mädchen, das Sie lieben, beenden, aber sie ist es nicht, weil dies keine direkte und abrupte Entlassung ist, sondern Optionen, die Sie zum Nachdenken anregen.

Wie man ein Mädchen wirft, das dich liebt, und du hast es nicht

Es ist ziemlich schwierig, ein liebevolles Mädchen zu verlassen, denn die These, dass ein liebender Mensch nur Glück bringen kann, beginnt zu bröckeln, wenn ihm das Glück vorenthalten wird. Tränen und Überzeugung, Drohungen und Erpressungen, mögliche Selbstmordversuche und Sachschäden (mit unausgewogener Psyche) - eine vorläufige Liste, die die Pflege erschwert. Dies führt zu der Schlussfolgerung, dass vor dem Aufgeben des Mädchens, dem der Freund extrem wichtig ist, die Bedeutung der Beziehung und die Schärfe der Gefühle reduziert werden müssen.

Es sollte sich allmählich wegbewegen, scharfe Sprünge können nur den Wunsch verstärken, bei Ihnen zu sein. Zeigen Sie Ihre Haltung, wenn Sie sich entschieden haben, ein liebevolles Mädchen zu verlassen. Passen Sie weniger auf, weigern Sie sich, sich zu treffen und bringen Sie Ihr Leben allmählich der Option näher, die Sie nach der offiziellen Trennung erhalten, d. H. Leben ohne Mädchen. Sie bekommen also, was Sie wollen, und sie denkt über den Wert einer solchen Beziehung nach, und vielleicht als erste, um sie aufzuhalten. In dem Moment, in dem die Situation nicht länger beides festhält und der Showdown beginnt, ist es besser, keine Zeit zu verschwenden und ehrlich Abschied anzubieten - ein konstruktiver Dialog ist bereits möglich.

Die vorgeschlagene Option ist optimal für extreme Fälle, in denen Sie entweder versucht haben, eine Beziehung zu beenden oder sich wirklich Sorgen über mögliche Konsequenzen machen. Wenn Ihre Leidenschaft angemessen und wirklich liebevoll und nicht emotional abhängig ist, sollten Sie keine Zeit verschwenden und sich auf die Organisation der Vorbereitungszeit einlassen - wählen Sie ein ehrliches und direktes Gespräch. Natürlich sollten Sie auf die Formulierung, die Wahl von Ort und Zeit achten. Zeigen Sie Ihre Teilnahme und Unterstützung, wenn sie anfängt zu weinen oder aufhört zu reden - Danke.

Das Ende einer Beziehung ist etwas, an das man sich als letztes erinnern wird. Sprechen Sie daher respektvoll, beleidigen Sie nicht das Mädchen, das Sie liebt, und beschuldigen Sie es nicht, den Roman zu beenden, sondern versuchen Sie, über Gefühle zu sprechen.

Was nicht zu tun

Neben den Empfehlungen, wie man ein Mädchen richtig aufgibt, gibt es etwas, das besser nicht zu tun ist. Zum Beispiel glauben manche Leute, je unhöflicher sie sich benehmen sollen, desto schneller und schmerzloser wird das Gespräch und der nachfolgende Abschied sein. In Wirklichkeit bleibt jedoch nur noch ein verdorbener Ruf, und ein Mädchen kann anstelle einer möglichen leichten Traurigkeit Abscheu und Hass entwickeln.

Versuchen Sie, innerhalb der Kultur zu kommunizieren, auch wenn der Grund für die Trennung das äußerst falsche Verhalten des Mädchens war. Erheben Sie nicht Ihre Stimme und versuchen Sie, Ihren Standpunkt zu beweisen, und übertragen Sie keine Verantwortung für das, was mit dem Mädchen passiert.

Sie sollten Ihre übermäßige Gleichgültigkeit zum Zeitpunkt der Organisation des Treffens nicht zeigen. Verbringen Sie so viel Zeit, wie Sie brauchen, um sich zu verständigen - machen Sie sich die letzten Minuten für ein offenes Gespräch frei. Machen Sie keinen Termin an sehr lauten Orten, und wenn Sie sich abends treffen, bezahlen Sie ihr ein Taxi nach Hause (Sie sollten nicht mitkommen, da dies unnötige Spannungen verursacht).

Vermeiden Sie, beschäftigt oder uninteressiert zu sein - es ist besser, das Telefon vorher auszuschalten oder Freunde zu bitten, Sie nicht zu stören. Ein außergewöhnliches Moveton meldet eine Pause, während Sie von einer Gruppe von Freunden oder einem anderen Mädchen gewartet werden. Beenden Sie die Beziehung nicht in Korrespondenz oder telefonisch. Wenn Sie sich jedoch längere Zeit nicht treffen können, möchten Sie die Beziehung nicht fortsetzen oder die frühere Leidenschaft in Unwissenheit bewahren. Es ist besser, einen Videoanruf zu wählen und keine Textnachricht.

Wenn Sie das Mädchen verlassen, mit dem Sie zusammengelebt haben, lösen Sie die Wohnprobleme nicht einseitig. Es ist besser, solche Besprechungen in mehrere Phasen aufzuteilen - geben Sie zunächst Ihre Entscheidung an und vereinbaren Sie ein Treffen, um alle Probleme gemeinsam zu lösen.

Mögliche Reaktionsmädchen

Die Reaktion des Mädchens auf die Trennung unterscheidet sich von der des Mannes, da die Frau hauptsächlich durch Emotionen geleitet wird und die Beziehung ausschließlich in diesem Bereich liegt. Die Unvorhersehbarkeit des Verhaltens von Frauen hält viele Männer davon ab, in ihrer unmittelbaren Gegenwart offene Diskussionen zu führen und zu sprechen, da die Angst vor möglichen Szenarien lähmt.

Das erste, was man von einem Mädchen erwartet, sind Tränen. Jemand kann einen Wutanfall mit Herzinfarkt verursachen und auf den Boden fallen, der andere benetzt nur die Augen - der Grad der Reaktion hängt von der Bedeutung der Beziehung ab, vom Temperament und vom Gefühlszustand im Moment der Trennung.

Die zweithäufigste Reaktion ist Wut, bei der Beleidigungen, Behauptungen, körperliche Gewalt (Ohrfeigen, Wurfgegenstände usw.) vorhanden sind. Wut lässt nach, wenn die Unvermeidlichkeit des Geschehens und die Akzeptanz der Situation verstanden werden, gefolgt von Traurigkeit.

Wenn ein Mädchen in einer emotionalen oder finanziellen Abhängigkeit von einer Partnerin ist, fühlt es sich bei einer drohenden Beziehungsgefährdung als Erstes an, wenn es um das Überleben geht. Gerade in Abhängigkeit von Abhängigkeit sind Manipulationen an Gesundheit und Leben (Herzinfarkte, Bewusstseinsverlust, Selbstmorddrohungen) sowie manipulatives Verhalten durch Erpressung oder Drohungen direkt an einem Mann möglich.

Wenn der Abschied stimmt, wird das Mädchen traurig sein, es werden Fragen zur Entscheidung und zum Geschehen gestellt. Vielleicht wird vorgeschlagen, die Situation zu korrigieren und die Kommentare zu berücksichtigen. Und Sie sollten die Option nicht vergessen, dass nicht nur der Typ die Beziehung, die sich selbst erschöpft hat, beenden möchte, sondern das Mädchen wird aus dem ganzen Spektrum der Reaktion für das Verständnis und die Freude der gemeinsamen Entscheidung dankbar sein.