Das Timing ist ein Konzept, das den genauen Zeitplan und die geplante Zeit widerspiegelt und die Angabe von Datum und Uhrzeit sowie Fristen beinhaltet. Die Bedeutung des Wortes „Timing“ ist sehr umfangreich und kann auf das Arbeitsumfeld angewendet werden, in dem die Aktivitäten der Mitarbeiter sowie ihre Pausen sowie persönliche Feiern oder Freizeit geplant werden. Neben dem Zeitplan gibt es jetzt spezielle mobile Anwendungen, mit denen Sie Zeitsteuerungs- und Zeitplanungsfunktionen (Timings) ausführen können.

Was ist das

Da es sich um einen englischen Begriff handelt, ist es schwierig, ein Timing in anderen Sprachen zu finden, aber dieses Konzept kann in anderen Kategorien offenbart werden. Er beinhaltet also notwendigerweise die Startdaten und die Dauer der Ausführung sowie die Vorbestimmung (Planung) des Geschehens. Der Zeitplan ist ein wesentlicher Bestandteil des Zeitplans, und dementsprechend ist die Kategorie der Synchronisation von Aufgaben mit anderen Aktionen und Lebensplänen enthalten. Hierbei handelt es sich um Kategorien einer praktischen, materialistischen Seite, die gemessen oder fixiert werden können. Zusätzlich zu diesem Ansatz umfasst das Timing auch interne Prozesse.

Das Timing setzt aus einer internen persönlichen Position ein bewusstes Zeitmanagement voraus, um seine Fähigkeiten, Potenziale und Wünsche zu realisieren. Zum Beispiel wird der Zeitpunkt des Hochzeitstags dazu beitragen, unangenehme Momente zu vermeiden, viele Emotionen zu bekommen und Zeit zu haben, ein reichhaltiges Programm zu implementieren, ohne die romantische Note zu verlieren. Bewusstes Zeitmanagement beinhaltet Planungsprinzipien, aber es hängt auch von der Fähigkeit ab, den gegenwärtigen Moment zu fühlen. Das heißt, der beste Planer ist nicht derjenige, der ständig in Träumen von zukünftigen Errungenschaften lebt, sondern derjenige, der alle kleinen Dinge des Augenblicks wahrnehmen kann.

Die Fähigkeit, die Bedürfnisse der Realität zu lesen, bildet zusätzlich zu der strategischen Person das situative Denken, was dazu beiträgt, ihre Pläne und Ideen wieder aufzubauen.

Ein erfolgreiches Timing ist nicht nach einem Zeitplan oder einer Liste von Aufgaben ungenau, sondern in der Fähigkeit, günstige Momente zu nutzen. Wenn Sie sich beispielsweise von der Arbeit zurücklehnen, können Sie zu diesem Zeitpunkt das Kapitel lesen oder ein paar Buchstaben beantworten und nicht auf die dafür vorgesehene Zeit zu Hause warten.

Um die Situation zu realisieren, ist es notwendig, Perioden der Dynamik und Statik zu spüren, das heißt die Momente, in denen es unnötig ist, Anstrengungen zu unternehmen oder umgekehrt, wenn Sie viele Projekte gleichzeitig jonglieren können.

Jeder hat Zeiten, in denen keine Anstrengungen unternommen werden, egal wie sie strukturiert sind und in die allgemeine Tagesordnung aufgenommen werden, sie bringen keine Anstrengung mit sich. Es ist sinnlos, die Pflanzen im Winter anzupflanzen, die Gedanken anderer zu übertreiben oder zu versuchen, Nicht-Kategorien zu beeinflussen, auf die sie aufgrund ihrer Besonderheiten oder der vorherrschenden situativen Momente keinen Einfluss haben.

Zu diesen Faktoren, die die Aktivität stoppen, zählen auch die inneren Zustände des Individuums, deren Berücksichtigung von größter Bedeutung sein kann - Apathie und Depression machen jede Aktivität unproduktiv, was bedeutet, dass es keinen Sinn hat, sich zu zwingen. Gleichzeitig gibt es dynamische Perioden steigender innerer Aktivität, ein Zusammentreffen vieler Faktoren und erfolgreiche Vorschläge. In diesen Momenten lohnt es sich, dynamischer vorzugehen, nach neuen Schlupflöchern zu suchen, Fernbedienungen vorzunehmen, Skype-Meetings mit dem Zug abzuhalten und andere Dinge.

Es ist wichtig, die zyklische Natur solcher Ausprägungen zu verstehen und Sicherungsoptionen zu planen, wenn plötzlich ein Zustand den anderen unerwartet ersetzt. Dies kann von der Saisonalität von Aufgaben oder persönlichen Biorhythmen einer Person abhängen.

Timing bedeutet die logische und wirtschaftliche Verteilung der mentalen Ressourcen des Individuums. Wenn also eine Person müde von der Arbeit nach Hause kommt und dann in eine ähnliche Tätigkeit eintaucht (zum Beispiel setzt sich ein Programmierer hin, um ein Präfix zu spielen oder ein Psychologe mit Freunden kommuniziert), dann ist ein Überaufwand an Ressourcen vorhanden und es entsteht ein Zeitdruckgefühl. In der Tat war genau die gleiche Zeit in Tagen verblieben, die Kraft war erschöpft und es gab kein Gefühl der Fülle.

Arbeitszeit-Timing

Trotz der Notwendigkeit verschiedener Lebensbereiche wird das Timing im beruflichen Umfeld am aktivsten eingesetzt. Die Menschen sind mehr und mehr daran gewöhnt, das Chaos für ihre Entwicklung, Hobbys und Freizeit aufzugeben, wofür sie natürlich die entsprechenden Ergebnisse haben, aber es ist üblich, Arbeitszeiten zu planen und zu regulieren.

Durch das Timing können Sie im Laufe der Zeit temporäre Reservierungsräume analysieren und identifizieren, die erfolgreich zur Rationalisierung von Aktivitäten oder zur Entwicklung neuer Fähigkeiten genutzt werden können. In den jahrelangen Versuchen der Menschen, ihre Arbeitszeit zu organisieren, wurden verschiedene erfolgreiche Techniken hervorgehoben, die es ermöglichen, das Timing so effizient wie möglich zu gestalten.

Es ist notwendig, mit der Ausarbeitung eines Plans zu beginnen, in dem Ereignisse aufgezeichnet werden müssen, nicht so, wie sie denken, sondern wie wichtig sie sind, um wichtige und langwierige Angelegenheiten ausreichend zu blockieren. Kleine Dinge sollten nicht ignoriert werden, aber sie sollten in kleinen Lücken verteilt sein. Beispielsweise können in einer Pause zwischen den Besprechungen mehrere Telefonanrufe getätigt werden, und es ist nicht erforderlich, sie in einen separaten Posten zu stecken und 15 Minuten nirgendwo zu verbringen.

Darüber hinaus sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, wie Sie die Leistung optimieren können - was auf dem Weg getan werden kann und was neu zugewiesen werden muss, welche Probleme remote gelöst werden können und für welche persönliche Präsenz dies erforderlich ist.

Die zweite Möglichkeit, Aktivitäten zu arrangieren, ist nicht der Zeitaufwand, sondern das Thema der Implementierung. Auf diese Weise können Anrufe und Antworten auf Korrespondenz zu einem Block zusammengefasst werden, Besprechungen und persönliche Empfänge können zu einem Geschäftsessen und Besprechungen zusammengefasst werden. Denken Sie jedoch daran, dass einige Menschen Schwierigkeiten haben, die gleiche Aktivität für lange Zeit auszuführen, da der Rest des Nervensystems in wechselnden Aktivitäten besteht.

Welche Option auch immer gewählt wird, das Wichtigste sollte immer die erste Priorität sein. Während Sie die Hauptaufgabe lösen, verschwinden die anderen oft von selbst. Sie können jedoch Patronen nachfüllen, Blumen gießen und Unstimmigkeiten in einem Team für immer lösen, bis alle Fristen für die Fertigstellung des Projekts erfüllt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie einige Ihrer Aufgaben sowohl an Ihre Untergebenen als auch an vorbeigehende Personen delegieren (Protokollieren Sie den Weg ins Archiv). Um störende Versuchungen zu vermeiden und pünktliche Investitionen zu tätigen, lohnt es sich, die wichtigsten Dinge morgens auszuführen, wenn dies natürlich die Situation erlaubt. Dies garantiert nicht nur die Erfüllung wichtiger Dinge, sondern auch Motivation für den Rest des Tages.

Bis zur zweiten Tageshälfte wurde nicht verschwendet, immer Fristen für die Abwicklung geplanter Fälle gesetzt. Wenn Aufgaben einfach in einer Liste aufgezeichnet werden, gibt es keinen internen Timer, der die verbleibenden Minuten herunterzählt, was die Arbeit beschleunigt.

Nutzen Sie aktiv kostenpflichtige Dienste, um Ihre Zeit zu sparen und dafür zu zahlen. Am Ende erhalten Sie mehr. Zum Beispiel ist es nicht notwendig, fertige Produkte selbst mitzubringen, Sie können einen Kurier anstellen, und es ist nicht notwendig, die Verfügbarkeit von Wasser zu überwachen, wenn Sie mit dem Unternehmen eine Vereinbarung treffen können. Diese Beratung ist sowohl für den persönlichen Gebrauch als auch auf Unternehmensebene optimal. Es ist nicht immer ratsam, einen einzelnen Mitarbeiter für die Erfüllung seiner Aufgaben zu beauftragen oder sich zu vernetzen, wenn es viele Vorschläge für die Implementierung der erforderlichen Funktion gibt.

Vergewissern Sie sich im Zeitplan, die "toten" Stunden zu markieren, wenn Sie nicht verfügbar sind. Auf diese Weise können Sie sich auf die notwendigen Aufgaben konzentrieren. Wenn also die Angehörigen des Patienten ständig den Arzt ziehen, kann er sich nicht auf das richtige Behandlungsschema konzentrieren. Wenn die Kunden der Architekten ihn oft anrufen, für ein paar Stunden vom Design usw. ablenken, während Sie sich außerhalb der Welt befinden, wird die Welt nicht kollabieren und die Produktivität steigt nicht.

Der gesamte Plan sowie die Uhr seiner Unzugänglichkeit müssen unter Berücksichtigung seiner eigenen Besonderheiten und seiner Arbeitssituation erstellt werden. Wenn eine Person nach Biorhythmen eine Eule ist, dann hat es keinen Sinn, Aufgaben zu setzen, die morgens eine hohe Konzentration erfordern - es ist besser, sie zum Mittagessen zu bringen. Für einen Chirurgen ist es auch sinnlos, einen engen Zeitplan für Ruhe und Arbeit festzulegen, da die Dauer der Operation nicht immer vorhersehbar ist. Individuelle Buchhaltung ist der Schlüssel zum Erfolg. Eine Person in einem depressiven Zustand kann eine Aktivität umstrukturieren, eine andere aktive Rolle für eine Weile übernehmen und kreative und inspirierende Aufgaben für sich übernehmen. Demjenigen, der eine Aktivitätsperiode hat, wird im Gegenteil empfohlen, an allen Prozessen teilzunehmen, neue Ideen einzuführen oder sich selbst zu entwickeln - nutzen Sie die Situation aus.

Video ansehen: NKSN - Timing Official Video (Oktober 2019).

Загрузка...