Gelehrsamkeit ist ein Konzept, das die Breite des Wissens und der multilateralen Bildung widerspiegelt. Entwickelte Gelehrsamkeit manifestiert sich in einem tiefen Verständnis vieler Dinge und dem Finden von Beziehungen zwischen verschiedenen Lebensbereichen. Gelehrte (die diese Qualität auf einem ausreichend hohen Niveau entwickelt haben) sind ständig bemüht, ihr Wissen zu erweitern und bestehende Vorstellungen über die Welt zu vertiefen. Es ist also nicht nur ein oberflächliches Bewusstsein für Ereignisse und Entdeckungen in der Welt in Vergangenheit und Gegenwart, sondern auch ein tiefes Verständnis dieser Prozesse. Wir können sagen, dass ein Gelehrter auf mehreren Gebieten gleichzeitig ein Spezialist ist.

Die Lehre ist nicht angeboren, und der Entwicklungsstand hängt einzig und allein von den Bemühungen des Menschen ab, ständig neues Wissen zu erwerben. Diese Qualität steht in direktem Zusammenhang mit der Bildung und hat praktisch nichts mit dem Niveau der intellektuellen Entwicklung zu tun.

Die Begriffe Bildung und Gelehrsamkeit sind jedoch nicht identisch, denn im Hinblick auf Gelehrsamkeit besteht ein inneres Bedürfnis einer Person nach kontinuierlicher Entwicklung und der Überwindung ihrer eigenen Unhöflichkeit oder Unkenntnis, während reine Bildung diese intrinsische Motivation nicht bietet. Wissen kann ohne Begeisterung erworben werden, und mit weiteren Optionen, Entwicklungsstopps, dann zwingt die Gelehrsamkeit Sie dazu, nach Quellen und Möglichkeiten zu suchen, um Ihr Niveau zu erhöhen, unabhängig davon, wer das Gepäck besitzt. Gelehrsamkeit ist ein unabhängiger Schwerpunkt, der eine Person dazu zwingt, sich selbst zu bilden, Bücher zu interessanten Themen zu lesen und über Schulungen hinauszugehen.

Was ist das

Man kann nicht sagen, dass jemand Gelehrsamkeit hat, aber jemand nicht. In diesem Fall ist es angebracht, den Entwicklungsstand und die Implementierung in verschiedenen Bereichen zu berücksichtigen. Es besteht die Möglichkeit, den Grad der Gelehrsamkeit zu erhöhen, kann aber auch abnehmen, wenn keine zusätzlichen Anstrengungen unternommen werden. Dies bedeutet nicht, dass einmal erworbenes Wissen vergessen oder irrelevant wird, aber mit der Zeit kann seine Relevanz verloren gehen oder eine Theorie wird widerlegt - Gelehrsamkeit ist die Fähigkeit, dynamische Veränderungen zu verfolgen. Darüber hinaus wird das für einen Fünftklässler als recht hoch angesehene Gelehrsamkeitsniveau für den Chef des Unternehmens bereits unzureichend sein. Solche Beispiele sind durchaus üblich, wenn eine Person nach vielem Lob ihre eigene Entwicklung einstellt und ohne Entwicklung auf gleichem Niveau bleibt.

Entwickelte Gelehrsamkeit entsteht nur mit der ständigen Aufnahme neuer Informationen und sollte sich nicht nur auf ein enges Berufsfeld beziehen, sondern auch die Momente vieler Themen des Weltlebens berücksichtigen. Natürlich ist dies der Bildungsprozess, der jedoch nicht durch Bildungseinrichtungen und zusätzliche Kurse festgelegt wird, sondern einen unabhängigeren Beitrag zum Geschehen. Dies kann durch das Lesen nicht einer, sondern verschiedener Quellen und optimal entgegengesetzter Meinungen ausgedrückt werden. Dazu gehört auch das aktive kreative Interesse in anderen Bereichen. So kann eine Person als Architektin studieren, Sprachkurse besuchen, historische Literatur lesen und sich in die Klempnerarbeit einbringen. Sein Gelehrsamkeitsgrad wird deutlich höher sein als der eines Architekten, der sich in seinem Bereich auskennt, aber nicht darüber hinausgeht.

Wie entwickle ich es?

Die Entwicklung der Gelehrsamkeit wird zu einem aktuellen Thema der modernen Gesellschaft, da der Schwerpunkt früher auf einer hochspezialisierten Ausbildung lag, wodurch eine einzelne Person oft nicht in der Lage ist, Haushaltsaufgaben zu lösen und manchmal sogar zu verstehen, die nicht in ihre Zuständigkeit fallen. Neben dem globalen Trend ist die Entwicklung der Gelehrsamkeit auf individueller Ebene wichtig, da eine solche Person nahezu jede Kommunikation unterstützen kann, schnell aus verschiedenen Lebenssituationen herausfindet und auch kreativer ist, da sie viele Aspekte gleichzeitig synthetisieren kann.

Der erste Assistent bei der Entwicklung von Gelehrsamkeit ist das Lesen der verschiedensten Literatur in großen Mengen. Dies umfasst nicht die gleiche Art von Romanen, die am Tag nach dem Lesen vergessen werden. Wir sprechen hier über Werke und populärwissenschaftliche Literatur, die einer Analyse bedürfen.

Es ist wichtig, keine Bücher zu schlucken, zu versuchen, die maximale Anzahl von Kontrollkästchen festzulegen und sie qualitativ zu lesen. Es hat keinen Sinn, Hunderte zu lesen, an die man sich in einem Jahr nicht erinnern kann, aber ein Buch, das auf mehreren Ebenen vollständig analysiert wird, kann mehr Nutzen bringen. Die erhaltenen Informationen können systematisiert, aufgezeichnet und mit Freunden besprochen werden - je mehr Personen mit neuem Wissen interagieren, desto besser und tiefer wird sie verdaut.

Literatur sollte aus verschiedenen Branchen ausgewählt werden - sie hilft, das Spektrum der verständlichen Themen zu erweitern. Zum Beispiel werden Bücher über Psychologie helfen, die Menschen zu verstehen, und verschiedene Arbeiten zur Physik werden das Verständnis der Struktur der Welt verbessern.

Viele Bücher helfen bei der Selbstprüfung, für die Sie ein eigenes Notizbuch erstellen oder eine geeignete Ausbildung finden können, in der Sie das Studium vertiefen können. Angesichts neuer Informationen verändert sich die Wahrnehmung der Welt. Daher ist der ständige Zusammenhang zwischen dem Lesen und dem persönlichen Leben im Moment wichtig. Nicht aus der Erinnerung zu wissen, dass einige Dinge angenehm waren, während andere uninteressant sind, sondern jedes Mal, um Ihre innere Welt auf Veränderungen zu untersuchen. Wählen Sie eine wissenschaftliche Literatur, da das Lesen selbst in großen Mengen von Bändern für soziale Netzwerke nicht immer die gewünschte Wirkung hat. Damit Facebook und Telegramme von Vorteil sind, sollten Sie Ihre Abonnements sorgfältig filtern und nicht nur die Themenvielfalt, sondern auch die Qualität des Inhalts überwachen.

Hervorragend entwickelt die Lehre des Kinos, vorausgesetzt, die Filme werden in verschiedenen Themen und interessanten Richtungen ausgewählt. Komödien mit unhöflichem Humor und Actionfilme ohne Handlung wecken eher unterschiedliche Emotionen, aber historische Filme können neue Horizonte eröffnen. Gut geeignet für biographische Filme, die auf realen Ereignissen basieren. Es gibt viele Kurz- und Arthouse-Filme, die die ungewöhnlichen Seiten des Lebens zeigen, neue Facetten und Verständnis aufzeigen.

Wie kann ein breites Bewusstsein geschaffen werden?

Direkt auf die allgemeine Bewusstseinsstufe wirkt sich der soziale Kreis aus. Je mehr Zeit eine Person im Kontakt mit anderen Menschen verbringt, desto mehr Informationen lernt sie und ihr Lernen ist viel einfacher als beim erzwungenen Lesen derselben Fakten. Wenn Sie sich jedoch nur mit Künstlern umgeben, erhalten Sie ungefähr die gleichen Themen und Ereignisse. Daher ist es notwendig, dafür zu sorgen, dass verschiedene Personen mit unterschiedlichen Interessen umgeben sind, und natürlich sollte ihr Kenntnisstand zu jedem Thema höher sein als der Ihres eigenen.

Ein wichtiger Punkt bei jeder Entwicklung ist das Interesse und spielt im Hinblick auf die Gelehrsamkeit eine entscheidende Rolle. Es ist unmöglich, Informationen auswendig zu lernen, die nicht gleichzeitig für die Arbeit benötigt werden und persönlich nicht interessant sind. Daher lohnt es sich, selbst bei der Auswahl eines unverständlichen und interessanten Themas den gesamten Prozess im Voraus so zu organisieren, dass die Begeisterung regelmäßig gestärkt wird. Dafür ist ein interessantes Unternehmen perfekt geeignet, das es nicht zulässt, die Ausbildung oder ein System der Selbstvergabe für das Erreichen bestimmter Niveaus aufzugeben.

Wählen Sie Ihr Hobby anstelle eines Abendfernsehens. Damit Freizeitaktivitäten von Vorteil sind, muss ein bestimmter Ansatz festgelegt werden. Das Erlernen einer Sprache hat beispielsweise einen größeren Einfluss auf die Entwicklung allgemeiner Gelehrsamkeit, wenn Sie direkt mit Personen aus verschiedenen Ländern über Skype oder andere Programme kommunizieren, als nur ein Wörterbuch zu lernen. Sammeln, das die Anerkennung der Geschichte jedes einzelnen Dings oder jeder Kultur des Herstellungslandes beinhaltet, bewirkt, dass sich die Dinge im sich entwickelnden persönlichen Prozess ansammeln.

Fakten, die eine Person lernt, müssen geteilt und mit Freunden besprochen werden, besonders gut, wenn Unstimmigkeiten und Kontroversen auftreten. Das Gehirn ist so konzipiert, dass je mehr wir den Teilnehmern etwas erklären, desto mehr beginnen wir zu verstehen, was wir teilen.

Es ist auch nützlich, neue Informationen von verschiedenen Seiten zu betrachten - dies eröffnet weitreichende Möglichkeiten für den Besitz von Wissen. Wenn Sie zum Beispiel das Gerät eines technischen Geräts kennen gelernt haben, können Sie Leerzeichen hinzufügen, wer es wann erfunden hat, und dann die Biographie dieser Person studieren. Jede neue Information zieht neue Lernmöglichkeiten mit sich. Hauptsache, sie zu bemerken und zu kritisieren.

Je höher die Kritikalität Ihres Denkens ist, desto breiter werden die Horizonte. Nehmen Sie es nicht als selbstverständlich hin, sondern suchen Sie nach dem Grund dafür, unterrichten Sie den Satz nicht, sondern schauen Sie sich den Beweis an - er erweitert das Bewusstsein und macht das Leben interessanter.

Video ansehen: Vidya Wissen, Gelehrsamkeit - Sanskrit Wörterbuch (August 2019).