Psychologie und Psychiatrie

Nervöse Spannung

Nervöse Anspannung ist eine Abweichung, die als Folge aller Arten psycho-emotionaler Überlastung auftritt. Beim Menschen zeichnet sich das Nervensystem durch seine beträchtliche Plastizität aus. Es passt sich an alle Arten von Stressoren und nicht standardmäßigen Bedingungen an, aber seine Ressourcen sind immer noch begrenzt. Jede intensive emotionale Reaktion erzeugt eine Reaktion im Körper, Stress genannt. Wenn Emotionen eine positive Farbe haben, fühlt sich das Individuum glücklich, negativ - es gibt neuro-psychologischen Stress. Wenn Sie rechtzeitig Anzeichen einer nervösen Anspannung erkennen, ist die Wirkung der Korrektur nur von kurzer Dauer, und das Individuum kehrt schnell zu einem normalen Dasein, zur Einheit mit der Umgebung und zum emotionalen Gleichgewicht zurück.

Symptome einer nervösen Spannung

Häufig führt eine ganze Kombination von Faktoren zu nervösen Spannungen: Konstante Müdigkeit im beruflichen Alltag vor dem Hintergrund der Entwicklung einer Konfliktsituation in familiären Beziehungen kann schnell zu Neurosen führen, und eine durch Lebensstörungen hervorgerufene Appetitstörung führt auch zu Schwäche und Unwohlsein.

Die zugrunde liegenden Ursachen für nervöse Anspannung sind also:

- negative Eindrücke und negative emotionale Reaktionen, die ständig und allmählich im Unterbewusstsein auftreten (z. B.: Ressentiments, Ärger, Arroganz, Neid);

- Verschiedene unbewusste Ängste und die Unfähigkeit, mit ihnen umzugehen, lösen große Angst aus.

- nicht realisierte Pläne, unerfüllte Träume, unerfüllte Wünsche, psychologische Barrieren - all jene Komponenten, die auf der unterbewussten Ebene einem Individuum nicht erlauben, selbst zu werden;

- Unglück in persönlichen Beziehungen, Stresssituationen, ständige Konflikte und Erlebnisse;

- Unzufriedenheit mit dem beruflichen Umfeld, dem gewählten Tätigkeitsbereich, mangelnder Umsetzung;

- die Unfähigkeit, ständig anhäufende Erfahrungen auszuwerfen;

- Mangel an regelmäßigen Ruhezeiten, körperlichen Aktivitäten.

Das Auftreten nervöser Anspannung ist stärker von Personen geprägt, deren berufliche Beschäftigung mit ständigen Konfrontationen, intensiver Anstrengung, Gefühlen und übermäßiger Verantwortung verbunden ist.

Die primären Manifestationen nervöser Spannung sind:

- Reizbarkeit

- Steifheit, Unbeholfenheit;

- Mangel an Freude;

- Trägheit, mangelnde Aktivität und Interesse an aktuellen Ereignissen;

- Traumata bis zur völligen Abwesenheit;

- erhöhte unangemessene emotionale Reaktion;

- mangelnder Wunsch nach Interaktion mit dem sozialen Umfeld (Isolation).

Erhöhte Reizbarkeit äußert sich in einer unzureichenden Reaktion auch auf Ereignisse, die zuvor Vergnügen verursachten. Auch eine "Explosion" provozieren kann Menschen oder Alltagsangelegenheiten schließen.

Die Schließung manifestiert sich in der Trennung von sozialen Kontakten. Eine Person, die zuvor als "Seele des Unternehmens" bekannt war und keine einzige Versammlung verpasste, wird unsozial. Er hat nur eine ausgeprägte Anziehungskraft auf die Einsamkeit. Sein einziger Wunsch ist es, ihn zu vergessen, damit ihn niemand berührt.

Der Mangel an Freude äußert sich darin, dass das Individuum nicht mehr mit der Freude der alltäglichen Kleinigkeiten ausgeliefert wird. Ein solches Thema versteht nicht, warum andere so glücklich sind, wenn die Sonne scheint oder die Vögel auf der Straße zwitschern.

Erhöhte Reizbarkeit, verbunden mit einem Mangel an Freude, führt zu starker Abmagerung des Körpers, übermäßiger Selbstkritik und der Erzeugung neuer Tabus. Je mehr das Subjekt versucht, seine eigene Reaktion und Einstellung umzuwandeln, desto mehr wird seine Reizbarkeit als Folge erfolgloser Versuche zunehmen.

Die Verschärfung des emotionalen Hintergrunds findet sich in der unzureichenden Reaktion des Subjekts auf alles. Eine Person wird empfindlich und leicht verletzlich.

Üblicherweise können alle Symptome dieser Störung in zwei Kategorien unterteilt werden. Die ersten sind die oben genannten, sogenannten äußeren Zeichen. Die zweite Kategorie von Symptomen sind innere Manifestationen, die durch übermäßige Gleichgültigkeit der Situation, erhöhte Angstzustände und Hemmung kognitiver Prozesse gekennzeichnet sind. Die Erschöpfung des Nervensystems verursacht häufig einen depressiven Zustand. Die betrachtete Phase kann für eine Person sehr ernst werden, daher sollten Maßnahmen ergriffen werden, um den Zustand zu korrigieren.

Manchmal führt neuro-psychologischer Stress zu einer erhöhten Erregbarkeit. Dann gibt es ein gesteigertes Euphoriegefühl, erhöhte Gesprächsbereitschaft, aktive, aber nutzlose Aktivität. Unabhängig von den beschriebenen Manifestationen fühlt sich der Mensch für sich selbst wohl, weshalb er diese Symptome nicht berücksichtigt.

Neben den aufgeführten Manifestationen werden auch somatische Signale beobachtet, wie zum Beispiel:

- Hyperplutität;

- Herzklopfen;

- unkontrolliertes Zittern, manifestiert sich wie in der Empfindung irgendwo im Inneren, also im äußeren Ausdruck (Zucken der Gliedmaßen);

- Verletzung der Funktion des Verdauungssystems, starke Beschwerden im Epigastrium;

- Appetitlosigkeit oder im Gegenteil erhöhte Völlerei;

- Stärkung der schlechten Gewohnheiten (z. B. beißen der Lippen oder Nägel);

- Tränen und kurze Wutanfälle, abwechselnd mit absoluter Gleichgültigkeit gegenüber den daraus resultierenden Ereignissen.

Wie man nervöse Anspannung löst

Unterschätzen Sie nicht die Anspannung des Nervensystems, da diese Störung trotz angeblich hässlicher Symptome oft zu traurigen Folgen führt. Wenn Sie die Manifestationen nervöser Anspannung erkennen, sollten Sie sofort mit den aktiven Schritten beginnen, um die Faktoren zu beseitigen, die den beschriebenen Zustand und die Symptome verursacht haben.

Die Behandlung nervöser Spannungen bei Erwachsenen wird empfohlen, um mit der Normalisierung des Schlafes zu beginnen. Zunächst sollten Sie versuchen, ohne die Hilfe von Pharmakopölen einzuschlafen. Alkohol, täglicher Kaffee und Energiegetränke müssen ebenfalls ausgeschlossen werden. Bevor Sie zum Königreich Morfeyev aufbrechen, sollten Sie keine Fernsehprogramme, Computerspiele oder das Surfen im Internet sehen. Leichte körperliche Anstrengung wie abendliches Joggen oder ein normaler Spaziergang tragen zu einem schnellen und leichten Einschlafen bei.

Die Erleichterung bei nervöser Anspannung beinhaltet oft die Verschreibung von Beruhigungsmitteln besser als die pflanzlichen. Darüber hinaus ist es notwendig, die Revision des Tagesablaufs ernst zu nehmen, und dies wird in Zukunft sicherlich folgen. Es ist auch notwendig, die Zusammensetzung der täglichen Ernährung anzupassen: Entfernen Sie ungesunde Produkte und ersetzen Sie sie mit gesunden Lebensmitteln, die mit "lebensspendenden" Substanzen angereichert sind.

Die kommunikative Interaktion mit Freunden wirkt sich positiv aus. Daher wird empfohlen, das Internet abzuschalten und mit den Angehörigen in die Natur zu reisen. Dies harmonisiert den inneren Zustand, beseitigt Stress und Nervosität.

Um die mentale Einstellung zu normalisieren, sollte darüber hinaus zwischenmenschliche Konfrontation in der Familie oder im Arbeitsumfeld erlaubt sein. Es ist besser, Probleme zu besprechen, als sich gegen die nachlässigen Worte von Verwandten oder Kollegen zu hegen.

Sie sollten auch regelmäßig Zeit für die Übung einplanen. Eine positive Wirkung auf den emotionalen Hintergrund wird durch Schwimmen, Massagen, Morgenduschen, Bäder mit Kräuteraufgüssen beeinflusst. Neben der Beseitigung nervöser Spannungen gibt es eine Vielzahl von Techniken, beispielsweise Meditation oder Yoga.

Wenn nichts von dem oben genannten geholfen hat, dann werden Pharmakopöle verschrieben, vor allem Vitamine (Stressresistenz erhöhen, das Risiko von Herzmuskelerkrankungen, Gefäßleiden und neurologischen Anomalien verringern, den Körper mit nützlichen Substanzen versorgen), Mittel zur Korrektur des Hirnkreislaufs (Beseitigung von Kopfschmerzen) verbessern den Zelltrophismus, wodurch die Effizienz gesteigert wird), Antidepressiva, Nootropika (die den Tropismus des Gehirngewebes verbessern, haben eine psychogogische Wirkung ).

Wie Sie nervöse Anspannung zu Hause lösen

In erster Linie besteht Stressabbau darin, den emotionalen Zustand auszugleichen. Mit anderen Worten, die Hauptaufgaben für das Individuum sind das Bewusstsein über die Existenz des Problems und das Finden möglicher Wege der Befreiung von der bedrückenden Situation.

Die Behandlung nervöser Verspannungen, die Beseitigung von Verspannungen und übermäßiger Erregbarkeit sollte daher vor allem mit Bewusstheit beginnen. Wie oben erwähnt, ist es notwendig, die Ursache, die zu einem solchen Zustand geführt hat, zu beseitigen, die Wurzel des Problems zu erkennen, den provozierenden Faktor hervorzurufen und die am besten geeignete Methode auszuwählen, die auf einen Schlag hilft, um eine emotionale "Welt" in sich selbst zu erreichen und die Verspannungen zu beseitigen.

Als nächstes soll "Arbeit" Unterbewusstsein beseitigen. Unkontrollierte ursächliche Angst kann alle wirksamen Anstrengungen zur Bewältigung des steigenden Stress zurückhalten. Sie sollten lernen, zu handhaben und zu beseitigen, um anschließend das Gefühl des Friedens zu ersetzen.

Um die Erschöpfung des Nervensystems zu vermeiden, muss man aufhören, Gefühle auf der unterbewussten Ebene anzusammeln. Die Steifheit des Körpers und ein Übermaß an nervöser Anspannung erzeugen oft negative Emotionen wie: Beleidigung, Ärger, Wut, Neid, Arroganz. Um Erleichterung zu empfinden und die Last der Negativität abzulegen, ist es notwendig, alle angesammelten Emotionen durchzulassen. Sie können zum Beispiel einen Brief schreiben, in dem Sie eine Situation darlegen, aus der Emotionen mit einer negativen Ladung und die negativen Gefühle selbst entstehen.

Es ist notwendig, psychologische Verbote auszuschließen. Alle positiven Wünsche müssen verwirklicht werden. Ansonsten verwandelt sich das Verlangen in einen schweren Stein, der in die Tiefen des Unterbewusstseins fällt. Alle zurückhaltenden Neigungen und Träume sind emotionale Clips, die das Gefühl der Freude und des Glücks blockieren und nur Leiden und ein beständiges Gefühl der Unzufriedenheit mit sich selbst hinterlassen.

Im Kampf gegen die nervöse Erschöpfung haben sich Meditationsübungen, das Autotraining in Form von Affirmationen, als hervorragend erwiesen. Die Wiederholung positiver Einstellungen hilft, die Stimmung zu heben und ein schlechtes Gefühl zu überwinden.

Sport ist auch wirksam bei der Beseitigung von übermäßigem Stress. Körperliche Aktivität trägt zur Produktion des Glückshormons bei, das die emotionale Stimmung immer positiv beeinflusst.

Es gibt auch Möglichkeiten, nervöse Anspannung bei Erwachsenen schnell abzubauen. Sie sind unten aufgeführt.

Um die Auswirkungen nervöser Anspannung schnell zu beseitigen, wird empfohlen, die Situation zu ändern. Und hier ist eine ideale Wanderung mit wechselnden Bewegungstempo. Bald ist der Ärger umsonst. Da die Funktionsweise des endokrinen Systems normalisiert wird, wird die Aktivität der für die Stimmung verantwortlichen Gehirnzonen aktiviert und die durch Stress erzeugten Prozesse wechseln zur Bereitstellung von körperlicher Aktivität.

Das Ergebnis wird wahrscheinlicher erreicht, wenn während des Spaziergangs die Aufmerksamkeit von der Problemstellung auf etwas anderes, beispielsweise auf Träume, übertragen wird.

Es hilft auch, das nervöse Quetschen durch mühsame Arbeit mit den Händen zu beseitigen: Sie können kleine Teile aussortieren, etwas am Computer eingeben oder ein Anti-Stress-Spielzeug kneten. Schließlich sind die Fingerspitzen mit einer großen Anzahl von Nervenenden ausgestattet, deren Aktivierung Spannungen abbaut.

Wenn es die Gesundheit erlaubt, hilft extreme Nahrung, um die Überanstrengung zu beseitigen, zum Beispiel können Sie eine Scheibe heißer Pfeffer essen. Es wird vermutet, dass diese Aktion zu einem Anstieg der Endorphine führt.

Die üblichen Berührungen geliebter Menschen, ihre Umarmungen, wirken schnell. Sie laden das Individuum mit positiver Energie auf und können das innere Gleichgewicht wiederherstellen.

Eine effektive und ziemlich nützliche Methode, die keine Nebenwirkungen hat, wird als intime Intimität betrachtet. Dieser Prozess beeinflusst die Produktion von Lusthormonen, was sich positiv auf das Nervensystem auswirkt. Durch Intimität werden außerdem Krämpfe und Muskelklemmen beseitigt, die immer mit einer längeren Nervosität einhergehen.

Um die angesammelte Spannung loszuwerden, muss den kleinen Bewohnern des Planeten ein Beispiel entnommen werden. Kinder lieben es, Erwachsene zu schmatzen und zu imitieren. Dafür werden sie oft beschimpft. Und vergebens. Kleine Krümel auf einer intuitiven Ebene wissen, wie sie die nervöse Anspannung schnell lösen können. Wenn also die mentale Stärke ausgeht, müssen Sie sich so einer lustigen und recht einfachen Übung hingeben, wie z. B. Grimassen oder die Struktur der Gesichter vor der Spiegeloberfläche. Dies entlastet nicht nur die emotionale Belastung, sondern steigert sicherlich Ihre Stimmung.

Auch bei einem schlechten Geisteszustand wird empfohlen zu lächeln. Oft gibt es Umstände, unter denen Sie heulen wollen, aber selbst unter der Last hartnäckiger Probleme und emotionaler Erschöpfung müssen Sie versuchen, Ihre Lippen mit einem Lächeln zu strecken. Der Körper ist wirklich erstaunt über die "abnorme" Reaktion. Er wird staunen und beschließen, dass alles nicht schlecht ist und nur besser wird. Ärzte haben seit langem die Existenz einer direkten Beziehung zwischen der Blutversorgung der zellulären Strukturen des Gehirns und der Beteiligung der Gesichtsmuskeln nachgewiesen.

Wenn ein menschliches Subjekt lächelt oder lacht, steigt der Blutfluss zu den Gewebestrukturen des Gehirns, daher steigt der Sauerstoffgehalt, was die Leistungsfähigkeit des Gehirns beeinflusst und sich positiv auf den psychischen Zustand auswirkt. Tatsächlich beseitigen Lachen und Lächeln Müdigkeit, tragen dazu bei, in einen anderen Zustand zu wechseln und die Abwehrreaktion des Körpers zu aktivieren.

Wie Sie nervöse Anspannung bei einem Kind lösen können

Trotz der scheinbaren Nachlässigkeit der Kinder ist ihre Existenz auch mit Schwierigkeiten, Enttäuschungen und Verlusten gefüllt: Das Lieblingsspielzeug brach, sie wurden in einen neuen Garten versetzt, Streit mit anderen Babys. Erwachsene sollten aufhören, die Probleme von Kindern zu unterschätzen, da sie weit hergeholt und unbedeutend sind. Kinder sind aufgrund ihres Alters schwieriger, sich an Veränderungen anzupassen. Sie neigen dazu, auf Dinge zu achten, die je nach der Umgebung des Erwachsenen als unbedeutend gelten.

Nervöse Anspannung bei Kindern kann zu einer unerwarteten Ankunft der Großmutter führen, die ersten Schritte führen zu einem Streit der Eltern. Bei einer angemessenen Reaktion ist Stress für das Baby hilfreich, da es dabei hilft, die eigenen Kräfte zu mobilisieren, einige Probleme zu überwinden, jedoch ist übermäßiger Stress anstrengend.

Die erwachsene Umgebung des Babys muss lernen, die Glocken der nervösen Spannung im Baby wahrzunehmen. Die Hauptmanifestationen nervöser Spannungen in den Karapuz sind Verhaltensänderungen.

Übermäßige nervöse Anspannung bei Babys äußert sich häufig in einer Rückbildung der Anzeichen eines jüngeren Alters: Sie können an den Fingern saugen, Stifte anfordern, Harninkontinenz kann auftreten. Kinder im Alter können unsozial und übermässig fügsam werden.

Darüber hinaus können Anzeichen von Stress in den Krümeln als folgende Manifestationen dienen:

- neurotische Phänomene: Enuresis, Tics, Zähneknirschen, Sprachstottern, obsessive Bewegungen;

- erhöhte Müdigkeit

- Reizbarkeit

- verminderte Aktivität des Babys;

- Muskelspannung

- Abnahme oder übermäßiges Wachstum des Appetits;

- Allergien im Rücken, Bauch oder Migräne;

- Tränen

- Blasenfunktionsstörung;

- Störung des Verdauungssystems;

- Loslösung

- Konzentrationsstörung

- Beeinträchtigung der Speicherung

- das Körpergewicht verringern oder erhöhen.

Die Eltern, die die oben aufgeführten Manifestationen bei ihren eigenen Nachkommen bemerkt haben, sollten zunächst die Belastung des Kindes trotz ihres offensichtlichen Nutzens reduzieren. Die Aufgabe der Erwachsenenumgebung ist es, für die Krümel eine individuelle Methode zur Beseitigung von Überspannung zu wählen.

Um die nervöse Anspannung eines Kindes zu beseitigen, ist es notwendig, mit ihm zu sprechen, seine Gefühle und Erfahrungen zu erfahren und ihn zu quälen. Zu Hause soll eine Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens geschaffen werden. Sie müssen das Kind davon überzeugen, dass jede Erfahrung positiv ist.

Babys müssen in der Lage sein zu schätzen, unabhängig von seinen "schlechten" Handlungen oder Verhaltensstörungen. Es ist notwendig, dass er seine eigene Liebe offen zeigt, fürsorglich ist, um Wärme zu geben. Sollte öfter kuscheln. Er muss die bedingungslose Liebe seiner Eltern spüren und verstehen, dass sie ihn gegen alle Widrigkeiten lieben und nicht für Verhalten mit einem Pluszeichen.

Gleichzeitig muss das Kind die Grenzen des Zulässigen genau verstehen, daher muss zwischen seinen und den zulässigen Handlungen unterschieden werden. Man sollte jedoch nicht "zu weit gehen" und zu streng sein.

Es wird auch empfohlen, eine Hausaufgabe für das Kind zu suchen, damit sich das Krümel als notwendig erweist, um ihm zu helfen, ein Hobby oder eine kreative Tätigkeit zu finden, um ihm die Möglichkeit zur körperlichen Betätigung zu geben. Dabei sollten die Wünsche des Kindes und nicht ausschließlich die eigenen Interessen, Ressourcen und Bedürfnisse berücksichtigt werden.