Psychologie und Psychiatrie

Warum brauche ich Geld?

Wir veröffentlichen weiterhin eine Reihe von Artikeln, die sich auf eine Reihe von Büchern beziehen, die sich "People from the Cabinet" nennen. Es wäre nicht ganz richtig, Erfolg über eine solche Komponente hinaus als Geld zu betrachten. Aber wie kreuzen sich Geld und Selbstwahrnehmung? Was hat das mit Psychologie zu tun? Warum brauche ich Geld?

Geld oder Leben?!

Das erste Buch, People from the Closet, beginnt mit der Definition der Ziele, die die Menschen verfolgen wollen. Einer der Helden behauptet, sein Ziel sei es, eine Million zu verdienen. Kein Wunder - niemand wird eine Million aufgeben. Und oft verbindet diese Person seine Lebensfähigkeit und ihren Erfolg mit derselben Million.

Wenn eine Gesellschaft die Frage des finanziellen Wohlergehens für jedermann aufwirft: "Ohne dieses können Sie leben" wird immer sein: "Nun, wie kann man ohne Geld leben?". Und hier ist es sehr wichtig, die objektiv notwendigen Mittel für das Leben zu teilen. Und (alles andere) ist ein Mittel zur Bestimmung des Komforts (und nicht der Tatsache!) Meines Lebens. Wir sprechen jetzt nicht über Fälle, in denen eine Person eine kostspielige Operation zum Überleben benötigt. Es geht um Situationen, in denen der Held formal alles hat: Körper, Kopf, Geist, Beine, Möglichkeiten ... Aber es ist üblich, dass der Held verwirrt, wie viel Geld nötig ist, um Leben zu retten, und wie viel es braucht, um den Komfort dieses Lebens zu erhöhen! Und das, liebe Leserin, ist ein völlig anderes Ziel und Ausgabenelement!

Wir betrachten den Grad des psychologischen Wohlbefindens als psychologische Komponente des Begriffs "finanzielles Wohlbefinden".

Was ist Geld für mich?

Geld ist eine Chance.

Geld ist "eine Freude zu leben".

Geld ist meine Zahlungsfähigkeit (nicht nur finanziell, sondern auch unter dem Gesichtspunkt der Selbstverwirklichung).

Und das geheimste Wissen ist: "Mit Geld definiere ich meinen Wert für die Gesellschaft und für das Leben. Wenn ich Geld habe, bin ich ein Weißer. Und ohne Geld kann ich mich niemand nennen." Ist es nicht diese „Selbsterhöhung“, die wir zeigen, wenn wir ein prestigeträchtiges Auto, Kleidung usw. wählen?

In diesem Artikel werden wir dem Geld in Bezug auf "meine Lebensfähigkeit als Mensch und Spezialist" oder "Selbstwertgefühl" besondere Aufmerksamkeit schenken. In dem berühmten Diktum heißt es: "Wenn Sie so klug sind, warum sind Sie dann so arm?"

Geld ist ein universelles Mittel, um alles zu bewerten und zu erhalten. Wenn Sie über Kapital verfügen, scheint es nicht mehr wichtig zu sein, ob Sie in Ihrem Unternehmen talentiert sind oder keinen Talent haben. Finanzielles Wohlergehen ermöglicht es Ihnen, die Illusion von dem zu kaufen, was Sie wollen.

Ist irgendein Mann rein impulsiv und seelisch listig, wenn er sagt, dass Geld für ihn nicht die Hauptsache ist? Sie würden das jeder denken. Es gibt nichts leichteres, als die eigene Ohnmacht mit wunderbaren Impulsen zu rechtfertigen. Ist es möglich, dass eine Person kein Geld braucht? Notwendig! Zumindest elementar, um selbst ein elendes Dasein herauszuschlagen. Es gibt jedoch ein "aber". Nicht jeder Komfort hat oberste Priorität. Und das bedeutet, dass nicht jeder und nicht alles Geld misst.

Außerdem. Es besteht der Verdacht, dass das Leben selbst die Möglichkeit bietet, echte, aufrichtige Gefühle oder Einstellungen oder persönliche Vorlieben zu sehen und zu schätzen. Plötzlich stellt sich heraus, dass Geld keine wahre Liebe, Menschlichkeit, Glück oder gar Seelenanziehung kaufen kann.

Ist Geld die einzige Linie Ihres Selbstwertgefühls?

Aus dem Vorstehenden ergibt sich die Annahme, dass das Selbstwertgefühl - ein unbedingter Sinn für Selbstwertgefühl und Wichtigkeit - kein Produkt des Kaufs oder Verkaufs ist.

Wenn die festgelegte Definition eine einzige Wurzel mit dem Wort "Wert" ist, bedeutet dies immer Geld? Ist Wert immer eine Schätzung? Oder gibt es vielleicht etwas mehr, nicht nachweisbares und sogar durch die Tatsache der Bewertung kontaminiertes?

Da nicht sehr erfolgreiche Persönlichkeiten mehr sind als sehr erfolgreiche, kann davon ausgegangen werden, dass es auf der Welt viele Menschen gibt, für die es unmöglich ist, das Leben zu messen, zu bewerten, zu verkaufen und zu kaufen. Für sie gibt es Gutes, es gibt Großmut, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit und viele andere unbezahlbare Dinge. Ihre Welt, Verlierer, ist nicht die schlimmste! Eine andere Frage - warum verwenden Sie eine erfolgreiche Linie des Selbstwertgefühls, nach der Sie die Werte der ganzen Welt einschließlich sich selbst messen?

Ich sage meinen Kindern immer: "Mit teuren Smartphones oder Jeans (aus unserer Jugend) müssen Sie Ihren Kollegen nicht beweisen, dass Sie etwas wert sind oder fähig sind (interessant, intelligent, talentiert). Versuchen Sie, jemand ohne es zu sein! " Fühlen Sie sich endlich als bedeutende Person in Ihrer Seele tief im Inneren und fügen Sie diesem keine leeren äußeren Attribute hinzu!

Selbstwertgefühl

Kinder fragen ihre Eltern oft: "Warum haben Sie mich geboren?" - impliziert: "Ich habe dich nicht gebeten, mich zur Welt zu bringen." Und die wissen leider nicht, was sie antworten sollen. Aber die Frage der Kinder ist illegal. Geburt geschieht nicht nur, weil Mama und Papa es wollen oder nicht. Sind Kinder in Waisenhäusern, die nach Belieben geboren wurden? Sondern durch Verantwortungslosigkeit. Hier ist es notwendig zu verstehen: Sie befinden sich auf dieser Erde - auch weil eine Vielzahl von Zufallsbedingungen, die das Entstehen des Lebens verursachen, zusammengekommen sind. Und Eltern sind nicht die einzigen "Herrscher" dieser Unfälle. Weitere Informationen über die Gabe von Unfällen finden Sie im Buch M. Litvak "Das Prinzip der Spermien".

Durch das unbezahlbare Geschenk des Lebens erhalten wir auch die Möglichkeit, etwas auf dieser Welt zu erreichen. Jeder Mensch sucht seinen einzigen Weg. Und die Fragen „Warum bin ich hier?“, „Was diene ich?“ Für jeden Menschen sehr wichtig. "Was ist mein Zweck?" Aber ist hier die einzig richtige Antwort - Geld? Wie geht es Ihnen: "Ich wurde geboren, um so viel Geld wie möglich zu verdienen!".

Ist Geld eine Zahlung für dein Leben?

Ist Geld dein Leben wert?

Wenn Sie Ihr echtes Geschäft finden, werden Sie den wahren Wert Ihrer Aktivitäten und die Bedeutung Ihrer Existenz spüren. Das Ziel zeigt sich jedoch nicht, wenn Sie sich nicht bemühen. Legen Sie den Pessimismus beiseite, der Ihre Fähigkeiten zurückhält.

Ein Selbstwertgefühl in sich selbst finden

Wie Sie vielleicht verstanden haben, ist Ihre Meinung zu sich selbst wichtig. Es ist seine Lektüre und Umgebung. In diesem Teil ist es wichtig, sich eine persönliche Meinung zu bilden, in der Sie erstens aufrichtig glauben, zweitens, dass dies zweifellos wahr sein wird, und drittens werden Sie mit der kopierten Wahrnehmung anderer zufrieden sein.

Übung 1: Arbeiten Sie mit dem Geist

Fragen Sie Ihr Programm. Schreiben Sie, woran Sie glauben (und das ist wahr und wahr) und was die Menschen in Ihrer Umgebung "zählen" sollen. Berücksichtigen Sie bei dieser Übung die eigenen Mängel. Aber so, dass sie "zur Tugend werden".

Ein Beispiel aus meiner Erfahrung

Was sind meine beruflichen Werte (für die Arbeit):

1. Ich liebe den Job, für den ich arbeite. Ich behandle Menschen, die alles qualitativ machen wollen und nicht für einen Tick. Ich bemühe mich, die gestellten Aufgaben auf die günstigste Weise zu lösen.

2. Ich bin eine denkende Person. Und deshalb ständig nach den besten Wegen suchen, um bekannte Ziele umzusetzen.

3. Ich bin faul und diese Beharrlichkeit lässt mich mein Handeln auf die effizienteste Weise optimieren. Ausgezeichnete Zeitmanagementfähigkeiten ergänzen diese Qualität. So gelingt es mir, alle geplanten Aufgaben während der Geschäftszeiten zu erledigen.

4. Ich bin eine aufstrebende Person. Ich lese ständig die verfügbare Literatur in meine Richtung. Ich mache gerne regelmäßige Schulungen und Fortbildungen durch.

5. Ich bin ein wunderbarer Organisator. Ich kann in einem beschleunigten Modus arbeiten, wenn es notwendig ist, Ereignisse so schnell wie möglich zu organisieren.

6. Ich habe noch keine großen beruflichen Erfolge erreicht. Diese Tatsache hindert mich jedoch nicht daran, mich zu verbessern und weiterhin meine Ziele zu erreichen.

7. Ich bin stolz darauf, meinen letzten Job gekündigt zu haben. Und er konnte es nicht bereuen.

Geleitet von den Fragen:

Wofür soll ich Geld bezahlen und wie hoch bewerte ich mich als Spezialist? Was kann ich dem Arbeitgeber geben? (Oder was bringt er mir, wenn ich Geld in mich investiere?) Welche Ziele kann ich mit meiner Arbeit erreichen? Auf welche Leistungen und persönlichen Qualitäten bin ich wirklich stolz?

Übung 2: Ich bin

Es ist viel wichtiger, sich bedingungslos wertzuschätzen als für „Tugenden“ und „Nachteile, die zu Verdiensten geworden sind“, aber nur aufgrund ihrer Existenz. Der vorige Artikel war diesem Thema gewidmet. Und wie ich zu dem Gefühl "Ich bin" sagte, werden wir mehr als einmal zurückkehren.

Rumpeln Sie in den Gefühlen, die auf Sätze reagieren:

• Ich fühle Liebe von

• Ich fühle Aufmerksamkeit (einen Blick) von außen - sie sehen mich

• Ich sehe und spüre mich von der Seite = (gleichwertig) ich lebe.

Übung 3: "Ich bin nicht"

Methode "durch Widerspruch".

Stell dir vor, du bist nicht da. Du warst noch nie Es gibt keine Menschen im Leben, keine Kinder von dir, nichts ist mit dir verbunden. Sei traurig über dich. Fühle, wie diese Traurigkeit Wärme in der Brust erzeugt. Fülle diese Wärme.

Übung 4: Eigenwert

Erinnern Sie sich, wie Sie möchten, dass diejenigen, die ohne Sie zurückgelassen wurden, dies sehr bereuen. Sie können sich vorstellen, wie Situationen entstehen, in denen Sie die beste Lösung finden können. Und die Leute um sie herum wissen und bedauern sicherlich, dass Sie nicht da sind. Solange Sie darüber nachdenken und wollen, wird nichts dergleichen passieren. Füllen Sie das Gefühl, das in solchen Erinnerungen erscheint, ohne Bezug zu den gewünschten Situationen. Äußere Leere ohne dich ist bedingungslos.

Übung 5: Bewusstsein

In dem Buch "The Boy Born to Fly" führen die Autoren eine Talentstudie durch. Durch viele Gedanken und Experimente kommen sie zu dem Schluss, dass es keine talentierten Menschen gibt. Es gibt eine falsche Erziehung, ein Missverständnis über die eigenen Eigenschaften und Neigungen, falsche Prioritäten usw. Die Gründe warum so viele. Aber nicht das Fehlen der wichtigsten Sache: Die Fähigkeit eines jeden Menschen, einen Gedanken zu gebären, zu schaffen, ist es interessant, sich unter anderen hervorzuheben.

Stell dir vor, du bist eine Wüste. Nutzloses, karges Land, schwüle Hitze, Wassermangel und lebenswertes Leben. Kranke Stacheln und gelegentlich laufende Eidechsen sind Ihr ganzer Reichtum. Denken Sie an mindestens 10 Gründe, warum Ihre unfruchtbare Wüste nützlich sein kann, eine besondere Bedeutung auf der Erde. Alles sollte glaubwürdig und realistisch sein. Gleichzeitig sind Projektionen auf die Zukunft, die Vergangenheit und natürlich die Gegenwart erlaubt. Los geht's!

War deine Wüste nutzlos? Das Problem stellte sich ohne Lösung heraus? Suchen Sie nach Möglichkeiten, sich selbst zu heilen. Nichts auf dieser Erde ist "einfach so".

Und hier ist ein Beispiel:

1. In der Wüste viel Sand, aus dem man Glas machen kann

2. Sandgefüllte Sandkästen für Kinder

3. In verschiedenen Wüsten ist Sand auch bunt. Unterhaltsame Sets für Kinder sind aus buntem Sand gefertigt, schöne Muster werden gemalt.

4. In der "jämmerlichen", aber überlebenden Flora und Fauna der Wüste finden Wissenschaftler und einfach nur aufmerksame Menschen Lösungen für viele Probleme des Wasserschutzes, des Überlebens und anderer Dinge.

5. Die Wüste beeinflusst das Klima der Erde. Dies ist ein leistungsstarker Lufterhitzer. Es ist schwer vorstellbar und zu gestalten, wie unser Klima und unsere Natur ohne Wüsten aussehen würden.

6. Die Wüste kann aus objektiven Gründen (noch) kein Ort voller menschlicher Behausung sein. Das bedeutet, dass Tiere und Pflanzen die Chance haben, sich an ein ruhiges Leben dort (aus dem Bereich der Fantasie) anzupassen.

7. Die Wüste ist wunderschön, aber Sie wollen sie sehen. Jedes Sandkorn aus Milliarden von Sand hat seine eigene Farbe, Größe und Form. Moody Sand mit einer Lupe verwandelt sich in eine interessante Welt der Fantasie.

8. Die Wüsten sind großartig. Sie faszinieren mit ihrer Größe und Majestät. Die Wüste ist einfach da. Es kann sogar völlig nutzlos sein. Aber sie ist immer noch da. Und nichts wird es vom Gesicht der Erde auslöschen. Das bedeutet, dass es zu beachten ist.

9. Die Wüste besteht nicht nur aus Sand und Sonne. Es gibt, wenn auch selten, aber Oasen - Inseln von besonderer Schönheit, die vor allem vor dem Hintergrund des kargen Bodens hervorgehoben werden. Diese Inseln - als ob der Himmel auf Erden wäre. Erstaunliche, unvergessliche Welt!

10. Die majestätischen Sanddünen - die ewigen Begleiter der Wüste. Zusammen mit dem Wind regieren sie den Ball. Und nichts kann sie aufhalten, ihnen entgegenwirken!

Wenn Sie die Aufgabe der Wüste nicht bewältigen könnten, versuchen Sie, andere Beispiele zu verbessern: Überlegen Sie, warum der Körper eine Blinddarmentzündung benötigt (die Wissenschaft hat diese Frage noch nicht eindeutig beantwortet). Stellen Sie sich Ihre eigenen Fragen und finden Sie Lösungen zum Thema: "Was kann nutzlos sein?".

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Vorstellungskraft für die Hauptsache bereit ist, finden Sie die Antwort auf die Fragen:

1. Was könnte der Sinn deines Lebens sein?

2. Wie geht es dir jetzt?

3. Wie können Sie bei Ihrer Entwicklung nützlich sein?

Übung 6 (am schwierigsten): Antworten auf die Hauptfragen

Arbeiten Sie jetzt mit einem Selbstwertgefühl, abgesehen von der Bindung an die Gesellschaft.

Beantworten Sie Ihre Hauptfrage: Wie kann ich mir selbst nützlich sein? Was (und wer) bin ich für mich? Was kann ich alleine tun, ohne an jemanden gebunden zu sein? Wie kann ich alleine leben und meine Ziele alleine erreichen?

Auf diese schwierigste, aber wichtigste Frage ist die Antwort, die jeder finden muss. Und vielleicht ist dies die einzige Antwort, die hundert Prozent der Zweifel befriedigen kann.

Video ansehen: HILFE, ICH BRAUCHE GANZ DRINGEND GELD! (Oktober 2019).

Загрузка...