Affirmationen sind prägnante positive Ausdrücke und Phrasen, deren Hauptziel es ist, das Unterbewusstsein an die Lebensveränderungen zu glauben, die Sie bewusst wünschen. Um geliebte Wünsche in die Realität umzusetzen, ist es notwendig, die notwendigen Einstellungen und Bilder im Unterbewusstsein zu fixieren und sie so oft wie möglich zu wiederholen. Affirmationen sollten darauf gerichtet sein, die Gedanken und Visionen des Lebens von einer negativen Richtung in eine positive Richtung zu ändern. Sie können sie laut aussprechen oder gedanklich wiederholen. Das erste Mal schilderten sie den Begriff Affirmationen in ihrem Vokabular I. A. Efon und F. A. Brockhaus und bezeichneten es als Gedanken, die einen Menschen günstig beeinflussen.

Was ist Bestätigungen?

Auswirkungen auf unser Leben und die Wahl unserer Umwelt haben Gedanken. Wenn Sie negativ denken, wird alles im Leben mit einer negativen Färbung durchsetzen. Affirmationen helfen auch, positiv zu denken, Ängste zu vertreiben und Träume zu verwirklichen.

Affirmationen zielen darauf ab, das Leben zu verbessern, Ziele zu setzen und persönliches Glück zu schaffen. Sie können sie nach dem Aufwachen in der Nähe des Spiegels wiederholen, wenn das Bewusstsein noch nicht mit alltäglichen Aufgaben oder kurz vor dem Schlaf überlastet ist. Die Hauptsache, dass Affirmationen im Unterbewusstsein verankert waren und positive Gedanken erfüllten, überwog das Negative.

Bestätigungen werden an viele Bereiche gesendet, zum Beispiel: "Ich bin glücklich"; "Ich erwarte bei allen Bemühungen Erfolg"; "Meine Familie erfüllt mich mit Liebe"; "Ich bin gesund und voll mit Gut" und anderen. Wörter, die eine positive Farbe haben, können Freude, Zuversicht und Zufriedenheit bringen, während eine negative Einstellung zu Apathie, Passivität und Frustration neigt.

Damit Affirmationen funktionieren, müssen Sie an ihre Macht glauben. Menschen, die Versagen erleben, sind verzweifelt und wiederholen Bestätigungen, es erscheint ihnen lächerlich und nutzlos. Aber Sie müssen nur glauben und Bestätigungen erstellen, die speziell für Sie geeignet sind, wie sich Ihre Meinung vollständig ändern wird.

Ein bekannter Autor von Bestätigungen ist Louise Hay. Das Grundprinzip, auf dem sie ihre Lehre aufbaute, war die Befreiung von der Selbstkritik. Louise Hay behauptete, es sei inakzeptabel, Ihr Gehirn mit negativen Gedanken zu belasten, die Unannehmlichkeiten und Angstzustände auslösen könnten.

Taten, für die eine Person sich selbst verurteilt, können verschiedene Krankheiten verursachen, aber wenn sie sich um die geistige Sphäre ihres Ichs kümmern, missachten sie auch nicht die physische Sphäre. Wohltuende Wirkung auf Ihren Lebenssport und gesunde Ernährung. Louise Hay behauptete, der Weg zur Harmonie liege in der Vergebung nicht nur anderer, sondern auch ihrer selbst. Die Vergangenheit loslassen und Beleidigungen verabschieden, lassen wir Liebe und Wohlstand leben. Die Autorin beschreibt ihre eigene Heilung von schweren Krankheiten, die Louise Hay durch Meditation, richtige Ernährung und den Einsatz von Affirmationen erreicht hat.

Nach der Verwendung von Bestätigungen sollten Sie sich nicht weigern, anderen oder der medizinischen Hilfe zu helfen. Nur Bestätigungen können die Wirkung von außen erhöhen. Sie werden sich nach einem Misserfolg schnell erholen, wenn Sie neben den warmen Worten der lieben Menschen selbst glauben, dass Sie Schwierigkeiten überwinden können und mehr bekommen als Sie.

Oder wenn Sie nach dem Arztbesuch vom günstigen Ergebnis der empfohlenen Behandlung überzeugt werden. Liebe dich ganz, wenn du im Spiegel nur Mängel feststellst, diese Energie der Abneigung, in Form einer negativen Einstellung anderer zu dir zurückzukehren. Akzeptiere dich selbst, mag deine eigenen Eigenschaften nicht - ändere sie, es funktioniert nicht - Liebe!

Affirmationen können verstehen, dass alles einen Grund hat. Wenn uns einige Türen verschlossen sind, werden sich andere sicherlich öffnen. Die Hauptsache ist, keine Angst zu haben, sie zu öffnen. Louise Hay schenkte der effektiven Selbstentwicklung große Aufmerksamkeit, Bestätigungen werden nicht erfolgreich sein, wenn Sie sich nicht die Zeit für Ihre eigene Verbesserung und Entwicklung nehmen. Die Harmonie mit der Welt und der Gesellschaft ist in der Lage, die Persönlichkeit energetisch zu füllen. Gedanken über Moral und Menschlichkeit sind allen Menschen inhärent. Wenn wir uns dem Nachdenken überlegen, klären wir unseren Geist und schaffen Raum für die Einstellung von Einstellungen mit Hilfe von Bestätigungen. Solche Momente bilden die Fähigkeit, mitzufühlen, Ressentiments loszulassen und Liebe zu zeigen.

Arten von Bestätigungen

Unsere Überzeugungen werden in der Kindheit gebildet und neigen dazu, eine bestimmte Form der Reaktion, Bewertung, Initiative und der Wahl der Art der Tätigkeit gemäß den festgelegten Werten zu zeigen. Wenn sich Situationen mit der Zeit wiederholen, werden gemusterte Einstellungen der Persönlichkeit gebildet, beeinflussen sie auch die sozialen Beziehungen und die Verhaltensstrategie der Person. Es ist wichtig zu akzeptieren, dass die Vergangenheit vorbei ist und wir nichts ändern können, aber wir haben die Macht, unsere Einstellung gegenüber dem Geschehenen zu ändern. Lassen Sie Ihr Leben nicht aufgrund von Verstößen der Vergangenheit falsch laufen. Versuchen Sie sich im Krankheitsfall zu erinnern, welche Art von Straftat Sie verbergen können und wem Sie verziehen werden muss.

Hauptsächlich werden Affirmationen in zwei Haupttypen unterteilt. Allgemeine Bestätigungen, ihr Ziel ist es, das Leben im Allgemeinen zu verbessern. Hier ist ein Beispiel für solche Aussagen: "Positive Menschen umgeben mich"; "Ich kann meine Gefühle kontrollieren"; "Ich kann alles tun"; "alles was ich mache wird erfolgreich sein"; "Ich handle weise"; "Ich finde in jeder Situation die richtige Lösung."

Der zweite Typ sind spezielle Bestätigungen, die auf einen bestimmten Lebensbereich, ein Ziel oder ein ungelöstes Problem abzielen. Sie mögen sich wie folgt anhören: "Ich liebe meine Figur"; "Alle Lebensmittel, die ich esse, wirken sich positiv auf meine Gesundheit aus"; "meine Beziehung ist mit Verständnis und Harmonie gefüllt"; "Ich mache meinen Job gerne" und so weiter.

Wie man Bestätigungen einsetzt und wo man sie auf ihr persönliches Geschäft ausrichtet, ist die Hauptsache, an ihre magische Kraft zu glauben. Bestimmen Sie Ihre Motive, welche Grundbedürfnisse von Ihnen getragen werden und worauf sie ausgerichtet sind. Lebensziele können sich auf berufliche, spirituelle, intellektuelle Entwicklung, Wohlbefinden der Familie und materiellen Wohlstand beziehen.

Die Abwesenheit oder die Idee der Unmöglichkeit ihrer Verwirklichung wird von der Person als Sackgasse wahrgenommen. Finden Sie einen einsamen Ort, entspannen Sie sich, finden Sie heraus, was Sie stört, wie Sie die Situation beeinflussen möchten, und schreiben Sie die positiven Einstellungen in Form von kurzen Phrasen auf.

Bestätigungsregeln

Für effektivere Bestätigungen gibt es einige Regeln für ihre Vorbereitung. Bestätigen Sie in Bejahungen am besten, das Teilchen nicht zu verwenden - "nicht". Sprechen Sie über den Traum als Ereignis, damit Sie sich besser konzentrieren und schnell realisieren können. Das Unterbewusstsein ignoriert das Teilchen "nicht" vollständig und anstelle des Ausdrucks "Ich werde nicht verlieren" setzen wir uns zu verlieren. Effektiver sagen "Ich bin ein Gewinner".

Es ist besser, Bestätigungen im Präsens zu bilden, ohne die Vergangenheit und die Zukunft zu nutzen. Beim Hören der Worte "wird" oder "war" hört das Gehirn, dass es jetzt nicht mehr vorhanden ist, was bedeutet, dass es absolut keine Aufmerksamkeit wert ist. Wenn Sie sagen "Ich habe ein Auto", versucht das Gehirn sofort, dies zu erreichen. Dasselbe gilt für die Ablehnung schlechter Angewohnheiten. Die Aussage "Ich werde ab Montag keine Junk Food essen" wird unwirksam sein, und der Ausdruck "Ich esse nur gesunde Nahrung" wird wirksamer sein. Geben Sie die gewünschten, spezifischen Wünsche an, die stärkere Emotionen verursachen. Je mehr Emotionen Affirmationen hervorrufen, desto stärker werden sie die Verwirklichung von Zielen beeinflussen.

Ein Beispiel: "Ich habe einen Job" - es wird eine sehr vage Aussage sein. Überlegen Sie, was Ihre Priorität bei der Auswahl eines Jobs ist, und bauen Sie darauf auf: "Ich habe einen Job, der mich mit Freude erfüllt"; "Ich bekomme das Gehalt, das ich verdiene"; "Ich bin mit dem beschäftigt, was mich inspiriert." Lassen Sie Ihrer Phantasie realistischere Bilder Ihrer Träume zeichnen.

Machen Sie Affirmationen mit einer Beschreibung von Emotionen und Empfindungen. Verwenden Sie positive Worte für Emotionen wie: großartig, brillant, glücklich, freudig, entzückend, inspirierend, inspirierend und andere. Je mehr emotionale Farben sie haben, desto stärker werden sie uns beeinflussen. Bestätigungen, gestützt auf unsere Werte, sind von großer Bedeutung.

Erinnern Sie sich an einen wichtigen Punkt - Affirmationen funktionieren, wenn sie nur Sie betreffen. Jeder kann nur sein eigenes Leben beeinflussen, und für jemanden, der eine Entscheidung trifft, haben wir kein Recht, daher funktionieren solche Bestätigungen einfach nicht. Andere zwingen, sich zu ändern, oder uns zu denken, sonst können wir nicht, nur Sie können sich ändern.

Viele verwenden vorgefertigte Bestätigungen aus Büchern oder Online-Quellen. Sie können damit beginnen und wenn Sie die Fähigkeiten erworben haben, können Sie Ihre eigenen Installationen erstellen. Berücksichtigen Sie, es ist notwendig, dass die Aussagen umweltfreundlich sind, anderen nicht das Böse wünschen und nicht verlangen, dass jemand bestraft oder bezahlt, was er verdient. Verpasse nicht deinen Geist, konzentriere dich auf dich.

Sprechen Sie nicht das Wort "Ich kann" aus, es ist besser, es durch das Wort "Ich kann" zu ersetzen. Sie rufen das Unterbewusstsein auf, Maßnahmen zu ergreifen und nicht passiv auf bessere Zeiten zu warten. Sprechen Sie die Affirmationen regelmäßig aus, damit sie effektiver werden und die Stimmung für ein erfolgreiches Ergebnis erscheint. Malen Sie Affirmationen für jeden Tag und wiederholen Sie das zu einem geeigneten Zeitpunkt, aber konzentrieren Sie sich nicht auf eine, sondern versuchen Sie, Aussagen für mehrere Bereiche zu treffen.

Die Hauptsache ist geduldig zu sein, denken Sie daran, die Wirksamkeit hängt von Ihnen ab. Sobald Sie alle Ängste und Zweifel fallen lassen, werden sich all Ihre Träume erfüllen und Sie werden von Ihrem eigenen Erfolg begeistert sein. Negative Überzeugungen haben sich in unserem ganzen Leben gebildet, geben Sie Zeit, um neue zu bilden. Mach dich bereit für den Wandel, fürchte dich nicht vor dem Versuch und erlaube dir ein glückliches, freudiges Leben.