Psychologie und Psychiatrie

Energie-Vampirismus

Energie-Vampirismus ist ein Interaktionsprozess, bei dem eine Person ihren emotionalen und Energiezustand auf Kosten eines anderen verbessert. Dieser Prozess kann entweder in bewusster Form ablaufen oder eine unbewusste Art der energetischen Wiederauffüllung sein. Diese Methode ist hinsichtlich der Anstrengungen die einfachste, aber hinsichtlich der weiteren Konsequenzen die schwierigste.

Energetischer Vampirismus hilft, denjenigen wieder aufzufüllen und eine Energiebilanz herzustellen, der füttert, aber mit dem Spender bricht. Im Laufe der Zeit bemerkt eine Person eine Verschlechterung des Wohlbefindens und der Ermüdung, nachdem sie mit einer bestimmten Person in Kontakt gekommen ist. Viele berechnen unbewusst solche Vampire und denken nicht einmal darüber nach, wie sie sich vor energischem Vampirismus schützen können. Sie beenden einfach die Interaktion. Langfristig bedroht es den Vampir mit dem Verlust eines sozialen Kreises und zwingt ihn, nach anderen Energiequellen zu suchen.

Zeichen der Energie Vampirismus

Verhalten, das als energetischer Vampirismus bezeichnet wird, ist allen Menschen gemeinsam. Auch wenn es Ihnen scheint, dass Sie ständig nur angegriffen werden, schließt dies nicht aus, dass Sie selbst mit der Energie eines anderen Menschen zufrieden sind. Es bleibt die Frage, in welchen Dosen es auftritt und was jeder Teilnehmer der Interaktion erhält. Zum Beispiel sind alle kleinen Kinder Energie-Vampire, es ist für ihr Wachstum und ihre Entwicklung notwendig, und genau dies erklärt die starke Ermüdung von Frauen, wenn das Kind klein ist. Nicht durch Schwierigkeiten und Schlafmangel, sondern durch ständiges emotionales Feedback und die Nachfrage nach Aufmerksamkeit rund um die Uhr. Daher wird dasselbe Prinzip für den Vampir der Umgebung von sehr kranken und alten Menschen eingesetzt, da sie enorme Energiequellen aufwenden müssen, um das Leben wiederherzustellen oder zu erhalten. Menschen in komplexen emotionalen Zuständen beginnen, Energie von anderen zu beziehen, um ihren emotionalen Hintergrund auszugleichen.

Die Ereignisgründe für die Einbeziehung des Alien-Energiezufuhrszenarios können unterschiedlich sein, aber die Ursache liegt im Ungleichgewicht des Energieinhalts der Menschen. Es hängt von der persönlichen Entwicklung ab, von seiner Spiritualität und Ausbildung, von der Fähigkeit, Lebensschwierigkeiten zu meistern und sich selbst zu verstehen. Diejenigen, die autonome Energie gelernt haben und die Gesetze der sozialen Interaktion verstehen, verlieren selten Energie und sind für andere attraktiv. Aber es gibt diejenigen, die sich nicht an ihrer eigenen Entwicklung beteiligen möchten und anstatt ein neues und eigenes Individuum zu schaffen, ziehen sie es vor, das, was sie haben, von anderen zu nehmen. Wie nützlich die außerirdische Energie sein wird, ist eine offene Frage.

Zu verstehen, ob Ihr schlechter Gesundheitszustand mit Energie-Vampirismus zusammenhängt oder nicht, wird durch einige Faktoren unterstützt, die sowohl auf körperlicher als auch auf psychoemotionaler Ebene erwähnt werden. Zu den körperlichen Anzeichen zählen Herzklopfen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit und Atemnot. Zu den psychologischen Indikatoren für Energievampirismus gehören in erster Linie Ermüdungsgefühle, verminderte Leistungsfähigkeit, Apathie und verringerte Reaktion auf äußere Reize. Ein Loch auf der Energieebene ist gekennzeichnet durch einen anhaltenden Stimmungsverlust, ein Gefühl unangemessener Angst, Scham, Schuldgefühle, zunehmenden Pessimismus und Selbstentwertung. Dies sind die am häufigsten anzutreffenden Indikatoren, die sich sowohl in beliebiger Kombination als auch manifestieren können. Darüber hinaus können Ihre individuellen Reaktionen auftreten, z. B. das Auftreten allergischer Hautflecken oder unkontrollierte Anfälle von Ärger oder Panik.

Ein Zeichen, dass der Energie-Vampir vor Ihnen ist, ist der Wunsch einer Person, Sie aus dem emotionalen Gleichgewicht zu bringen. Es ist egal, welche Methoden der Energie-Vampir verwendet, und es ist falsch anzunehmen, dass er laut schreien oder Sie aktiv einschüchtern wird. Diese gemusterte Wahrnehmung ist in der Tat eines der Zeichen eines energetischen Vampirismus und darüber hinaus offen.

Aber viele Energie-Vampire sehen hübsch und ruhig aus, während ihr Opfer hysterisch kämpfen und Teller an die Wand werfen kann. Hier ist es wichtig, keinen Fehler zu machen und nicht zu verwirren, denn der stille Vampir hat alles unternommen, um die Person in einen nicht gesunden Zustand zu bringen, und absorbiert nur die Energieausbrüche anderer Menschen. Dementsprechend ist nicht jeder, der schreit, ein Energieabsorber - verfolgen Sie die Situation ein wenig tiefer und schauen Sie, wer diese Situation modelliert hat und wer dadurch moralisch besser geworden ist.

Sie können den energetischen Vampir anhand bestimmter angewandter Techniken erlernen, die sich zu Beginn der Kommunikation gegenseitig ersetzen, um den effektivsten Weg zu finden. Diese Leute verwenden oft Kritik, verletzende Worte, eine Abnahme der Verdienste anderer oder sogar Abwertung. Eine solche Art der Kommunikation kann sich hinter der Fürsorge und dem Wunsch nach Hilfe verstecken, verringert jedoch letztendlich das Selbstwertgefühl der Person und nimmt die Freude an der Leistung. Verwenden Sie nonverbale Manifestationen, die andere provozieren: helle Kleidung, Make-up, Farben und Verhalten. Etwas, das die Gefühle anderer erfassen kann - zum Beispiel kann eine solche Person mit einem hellen gotischen Make-up und satanischer Symbolik in die Kirche kommen oder beim Treffen keine Hände geben. Jeder Verstoß gegen soziale Normen in einem bestimmten Umfeld führt zu Ressentiments. Je wertvoller die Einhaltung des Dogmas von außen ist, desto mehr Unmut führt zu unangemessenem Verhalten.

Verhaltensweisen, die Ihre persönlichen Grenzen und Anstandsstandards verletzen, können ein Signal für energischen Vampirismus sein. Eine Person, die ohne Anruf zu Besuch kommt, sich lange Zeit aufhält und die Andeutung eines Gesprächsende nicht versteht, ist nicht nur taktlos. Während Sie die zweite Stunde der Beschwerde eines Freundes am Telefon hören und nervös sind, weil Sie sich nicht um Ihr Geschäft kümmern können, wird sie von Ihrer Energie genährt. Sie nehmen das Telefon für die nächtlichen Anrufe der Bekanntschaft des Kapitäns und geben ihm zunächst ein Stück Ihrer Energie mit Angst, dann mit Irritation und dann mit Unterdrückung von Emotionen.

Kleine ärgerliche Handlungen, für die nicht zu schimpfen ist, und die Unzufriedenheit offen zum Ausdruck zu bringen, sind die Waffe ruhiger Energie-Vampire. Treten Sie mit dem Fuß, klappern Sie mit dem Stift, wedeln Sie mit dem Stift, tippen Sie mit den Fingernägeln auf die Oberfläche, ständige laute Musik oder gehen Sie auf die Fersen der Nachbarn. Dies alles sind hervorragende und ungestrafte Wege des energischen Vampirismus. Sie verursachen viele Irritationen, und je länger sie verwendet werden, desto stärker ist die Reaktion, während das Schreien und Fordern einer Person, die nicht am Tisch schmatzt, unangemessen erscheint.

Energie-Vampir kann die Taktik des Opfers wählen und das Mitleid unter Druck setzen - typisch für kranke, alte Menschen, die deprimiert sind oder eine apathische Persönlichkeitsstruktur haben. Für aktive Energie-Vampire manifestierten sich aktive Positionen - Heimtyrannen, Ausbeuter, sadistische Moral oder physische. Und es gibt auch Vampire, Manipulatoren, die am schwersten zu erkennen sind, vor allem, weil sie Menschen aus der näheren Umgebung sind (Freunde, Verwandte, Angehörige, die Ihre Disposition einsetzen, um ihre eigenen Schwierigkeiten zu lösen).

Energetischer Vampirismus reflektiert immer das Aussehen einer Person. Normalerweise sind dies frühe Falten an den Augenwinkeln und um die Augenbrauen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine Person schließlich den Ausdruck erhält, der am häufigsten von einer Person angenommen wird. Für energetische Vampire sind die charakteristischen Emotionen Wut, Unzufriedenheit, Traurigkeit, die sich im Aussehen manifestiert.

Der Gesichtsausdruck ist ständig traurig oder schwerfällig, was nur wenige Menschen lange aushalten können, deutet auf schwere emotionale Probleme und schwere Natur hin, die auch ein ständiger Begleiter und Werkzeug des Energie-Vampirs ist.

Schutz gegen Energie-Vampirismus

Es gibt so viele Methoden, wie man sich vor dem Energie-Vampirismus schützen kann, als es Manifestationen sind. Um eine Situation zu lösen, ist es notwendig, einen bestimmten Fall zu analysieren und geeignete Maßnahmen zu wählen. Das Erste, was man lernen muss, ist, dass es unwahrscheinlich ist, dass ein starker und harmonischer Mensch unter den Einfluss eines energischen Vampirs fällt, er hat einfach nichts zu fassen. Jede Energieabsorption ist darauf aufgebaut, Ihre Schwachstellen, Disharmonie und den Aufbau des inneren instabilen Zustands zu finden. Wenn Sie stabil und integrativ sind, selbstbewusst und angemessen in der Bewertung der Realität sind, wird es nicht leicht sein, sich für einen emotionalen Ausbruch zu rütteln. Neben Schutzmaßnahmen müssen daher vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden. Dazu gehören die Untersuchung der eigenen Persönlichkeit, die Psychotherapie früherer Verletzungen, das Leben starker Emotionen und die Stärkung der persönlichen Grenzen.

Gute Visualisierungstechnologie, bei der es notwendig ist, eine Barriere zwischen sich und dem Energie-Vampir zu schaffen. Es kann ein Schild, ein Kokon, ein Wasserfall, ein Feuerball oder Spiegel sein - alles, was Ihrer Fantasie mehr gefällt. Zum Beispiel kann ein Spiegel negative Auswirkungen haben und Feuer kann einen Energie-Vampir beschädigen, wenn er sich nähert, ein Wasserfall kann klären usw. Sie können mit Ihrer eigenen Wahrnehmung des energetischen Vampirs experimentieren. Normalerweise wird seine Bedeutung und Bedeutung übertrieben, da eine Person Angst oder Schuld empfindet. Dies alles geschieht jedoch, wenn Sie einem energetischen Vampir ausgesetzt sind. Um die Wichtigkeit seiner Persönlichkeit zu verringern, können Sie sich eine Person vorstellen, die nackt oder klein ist und einen Clownanzug oder eine andere lächerliche Situation trägt. Der Punkt ist, dass das, was uns zum Lachen bringt, uns nicht länger erschrecken kann.

Gebete und Mantras helfen Gläubigen sehr gut. Atemtechniken und die monotone Wiederholung von etwas oder das Hören von Musik sind einem solchen Effekt nahe (mentales Singen ist möglich). Diese Techniken lenken die Aufmerksamkeit vom Vampireffekt auf den Countdown des Rhythmus oder die Aussprache des Textes. Außerdem stabilisiert jeder Rhythmus automatisch den emotionalen Zustand und nivelliert somit Energieangriffe.

Bei Energie-Vampiren, die auf gerändelte Weise Energie gewinnen (ständig klagen, jammern oder Ansprüche geltend machen), können zwei Methoden funktionieren: Ignorieren und Angreifen. Ignorieren ist für weichere Persönlichkeiten geeignet, aber es dauert viel Zeit, denn während Sie die Energie-Vampir-Attacken ignorieren, wird er Sie auf Ausdauer testen und die Stärke oder Häufigkeit der Exposition erhöhen. Und erst nach langer Zeit, um sicherzustellen, dass nichts von Ihnen erhalten werden kann, wechselt der Energie-Vampir zu einem anderen. Nerven können bei dieser Methode die Masse verlassen, und wenn es keine Kraft zum Aushalten gibt, ist es besser, einen Angriff zu wählen. Es ist notwendig, zuerst anzugreifen und alles zu tun, um den Vampir durch seine eigenen Methoden von der Energiewelle freizusetzen. Sie schreien Sie an, beginnen sofort, als Sie eine Person sehen, klagen Sie ständig über die Probleme des Lebens. Rufen Sie um drei Uhr morgens eine Person an (Alarm einstellen), um von der Tragödie einer ausgebrannten Glühbirne zu berichten. Die Energiereserve eines Vampirs ist gering und nach einem oder mehreren dieser Angriffe wird er davonlaufen.

Wenn die Beziehung zu dieser Person für Sie nicht kritisch ist und der Energieschaden groß ist, besteht die beste Lösung darin, den Kontakt zu beenden. Jeder Schutz gegen Energievampirismus hängt direkt mit persönlichen Grenzen zusammen, der Fähigkeit, sie zu verteidigen und sie anderen zu zeigen.

Wie man den Energie-Vampirismus loswird

Es ist nicht nur notwendig, Vampire in Ihrer Umgebung zu erkennen, sondern auch Ihre eigenen Manifestationen zu betrachten. Sie können das Leid anderer genießen, stolz sein auf die Fähigkeit, jede Person in einen Zustand der Hysterie zu versetzen, oder Ihre manipulativen Fähigkeiten zu bewundern.

Die Energie, die andere mit Gewalt erhalten, bringt keine körperliche oder geistige Entwicklung. Dies ist vergleichbar mit der Fütterung mit Aas- und Stickstoffdünger - das sind wunderbare Dinge für Raubvögel, Aasfresser und Pflanzen, aber absolut ungeeignet für Menschen. Dasselbe gilt für die außerirdische Energie, die nicht so sehr gesättigt ist, als den Energiespeicher vergiftet.

Die Zeichen ihres eigenen energischen Vampirismus sind die gleichen, nur die Schwierigkeit, festzustellen, dass es jetzt notwendig ist, sie an sich selbst auszuprobieren. Wenn Sie im Laufe einer Auseinandersetzung die Tränen eines anderen erreicht haben, dann ist dies vielleicht nicht die Erreichung von Gerechtigkeit und Gerechtigkeit. Wenn man sich weigert, sich zu ändern und Zugeständnisse zu machen, geht es um die Aufnahme ausländischer Ressourcen und nicht um die Fähigkeit, gleichberechtigt in Interaktion zu investieren.

Die Suche nach eigenen Ressourcen und Orten zur Erzeugung von Energie wird dazu beitragen, die Situation zu ändern, es ist eine Umstrukturierung erforderlich, und es beginnt, sich selbst anzusammeln. In der Anfangsphase müssen Sie sich neu orientieren: Gehen Sie mehr in der Natur, interagieren Sie mit Bäumen, pflanzen Sie Blumen, gehen Sie barfuß, berühren Sie Wasser, Schnee und Laub. Dies ist nicht die Ansammlung von eigener Energie, sondern das Wechseln zu anderen Quellen, die sauberer und für jeden zugänglich sind, ohne Schaden zu nehmen.

Sie müssen Ihr eigenes Energieniveau erhöhen - für diese Ernährungsumstellung ist die Anreicherung der Ernährung mit Vitaminen und nützlichen Spurenelementen geeignet. Es ist notwendig, sportliche Aktivitäten einzuführen, die den körperlichen und energetischen Gesamtzustand erhöhen. Körperliche Aktivität trägt auch zur Entwicklung positiver Emotionen bei.

Sichere Unterstützungsquellen in Form von Glauben, Meditation, Büchern und Lehren. Auf solche Egregors können Sie sich unbegrenzt verlassen, im Gegensatz zu Menschen, die von Ihren Problemen schnell erschöpft sind. Darüber hinaus entwickelt das Vorhandensein solcher spirituellen Übungen Ihr eigenes Energieniveau, hilft, sich selbst und das, was in der Realität passiert, zu verstehen und viele andere Wege zu finden, um Energie und Freude zu erlangen, es sei denn, andere werden mit Gewalt weggenommen.

Video ansehen: Vampirismus oder Energieraub (August 2019).