Vorsicht ist eine bestimmte Persönlichkeit, die im Entwicklungs- und Reifungsprozess erworben wird. Sie ermöglicht die Wahl der richtigen und effektivsten Wege und Methoden, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Vorsicht ist einfach gesagt die Fähigkeit einer Person, sich von den Argumenten der Vernunft leiten zu lassen und die Methoden zu wählen, die entweder die besten Ergebnisse oder die geringsten Verluste bringen. Normalerweise wird diese Qualität positiv bewertet und mit den wichtigsten Wohltätern der Seele gleichgesetzt.

Diese Eigenschaft des Charakters ist nahe, aber nicht identisch mit der Weisheit. Weisheit kann theoretisch sein, sich in vielen Aspekten der menschlichen Existenz manifestieren, und Klugheit hat einen klaren Richtungsvektor. Es hat immer eine praktische Seite und individuelle Umsetzungsmerkmale.

Die Klugheit betrifft eine Person direkt, und wenn Weisheit eine Strategie zur Verbesserung des Schicksals der gesamten Menschheit aufbauen kann, dann schafft die Klugheit ein klares Schema, mit dem zum Beispiel die Lebensbedingungen oder das Einkommen einer Person verbessert werden können, die diese Qualität aufweist.

Was ist Klugheit?

Vorsicht ist keine angeborene Qualität, sondern wird durch den Erwerb von Lebenserfahrung sowie durch die daraus resultierende Bildung und den Einfluss des sozialen Umfelds erworben. Die Entwicklung der eigenen Klugheit ist eher für jemanden, der auf den Rat anderer hört, seine Urteile hören kann und nicht nach seinem eigenen Ermessen hartnäckig handelt.

Das Merkmal der Klugheit entwickelt sich allmählich und wird zu einer integralen persönlichen Eigenschaft derer, die gewohnt sind, Situationen sorgfältig zu betrachten und zu berechnen. Indem Sie sich Zeit zum Nachdenken geben, bevor Sie eine Entscheidung treffen, kann eine Person nicht nur mehr wahrnehmen, sondern auch eine bessere Entscheidung treffen, die letztendlich umsichtiger wird.

Klugheit manifestiert sich immer in der Beharrlichkeit des Menschen. Dies ist eine Art innerer Leuchtturm, der durch alle Stürme hindurch scheint und nicht zur Ruhe kommt. Eine Person wird sich selbst keine rücksichtslose Rummelei erlauben, wenn alles gut geht und in einer kritischen Situation nicht die Selbstkontrolle verliert.

Die Klugheit ist in einfachen Worten bestimmte gesunde Urteile mit praktischer Anwendung der Schlussfolgerungen. Es ist immer praktisch, ob es sich um kreative Ideen handelt, die in neuen Projekten umgesetzt werden, um Ideen, die anderen gefallen können, oder um materielle Berechnungen von Verlusten und Gewinnen bei der Wahl einer bestimmten Strategie.

Die Steuerung und Anpassung an umsichtige Handlungen hängt immer von rationaler Aktivität ab. Wahnsinn und Klugheit sind Gegensätze. Der Unterschied der Pole liegt jedoch nicht nur in der Beteiligung der kognitiven Sphäre an der Bewertung und Auswahl von Handlungen, sondern auch in der aktiven Ausrichtung auf moralische und spirituelle Normen.

Die Klugheit bezieht sich immer auf ihre eigenen inneren spirituellen Werte und Wertkriterien, und jede Handlung, die ein bestimmtes Gut bringt, wird in Übereinstimmung mit den existentiellen Grundwerten einer Person ausgeführt.

Wahnsinn und Klugheit versuchen, Wünsche zu befriedigen, aber bei wahnsinnigen Leidenschaften geht eine Person einfach mit dem Fluss, bezieht die zweiten Impulse nicht auf ihre gemeinsamen Impulse. Ein solches Verhalten kann zur Umkehr und zur Zerstörung des eigenen Lebens führen, was mit Bedacht ausgeschlossen wird.

Vorsicht ist auf die praktische Anwendung von Weisheit gerichtet, um die spezifische Situation zu verbessern. Abhängig von den Aufgaben des Einzelnen kann es sein, die eigene Wohlfahrt und Sicherheit zu gewährleisten, oder die Güte auf der Ebene des Landes, des Unternehmens, der Förderung von Ideen sicherzustellen. Unabhängig vom Umfang der Situation zwingt die Klugheit, eine Person dazu zu verwenden, ihr eigenes Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Fähigkeit einzusetzen, die beste und nützlichste Vernunft anzuwenden. Diese Fähigkeit beinhaltet die Fähigkeit, Risiken einzuschätzen, die wichtigsten Dinge hervorzuheben, sich von Manipulationen und Vorschlägen zu entfernen und dem gewählten Kurs treu zu bleiben.

Im Gegensatz zu den meisten menschlichen Qualitäten, die je nach Ausmaß und Situation der Manifestation unterschiedlich wahrgenommen werden, wird Klugheit von allen ausschließlich positiv interpretiert. Die Frage kann von der Wahrnehmung einer Handlung als umsichtig wahrgenommen werden. Zum Beispiel können Sie den Wahnsinn zählen, alle Ersparnisse einem Unbekannten geben, aber wenn sich herausstellt, dass das Leben eines geliebten Menschen, der bedroht wurde, auf dem Spiel stand, wird die Tat mehr als umsichtig.

Diese Qualität hilft, sich auf die Haupt- und langfristigen Ziele zu konzentrieren, nicht in kleine gespritzt zu werden und nicht winzigen Leidenschaften zu erliegen. Die Klugheit verleiht einer Person auch ein Verständnis dafür, wie sie ihr eigenes Gut ohne Vorurteile gegenüber anderen und möglicherweise mit beiderseitigem Nutzen erreichen kann. Dieser Ansatz funktioniert immer auf lange Sicht und erspart Ihnen zukünftige Probleme.

Die Klugheit kann die Menschen nicht nur vor ihren rücksichtslosen Handlungen schützen, sondern auch vor dem Einfluss der Rücksichtslosigkeit anderer Menschen. Die Fähigkeit, Risiken vorherzusagen und zu verstehen, kann sich sowohl in der Wahl eines sicheren Weges als in Bezug auf Flugbahnen, in dem sich kriminelle und gefährliche Personen treffen, als auch in den langfristigen Perspektiven von Geldmengenergänzungen manifestieren. Dies kann hilfreich sein, um Extreme in der Manifestation ihrer eigenen Emotionen zu vermeiden, die jemanden erschrecken oder die Ursache schädigen können, sowie die Fähigkeit, Antizipation zu ergreifen und sich von ähnlichen emotionalen Ausbrüchen von anderen zu distanzieren.

Dies ist eine eigentümlich höhere Manifestation moralischer Qualitäten, wenn tolerante Einstellung zu anderen Menschen und die Fähigkeit, mit jeder Situation umzugehen, nicht durch innere Anstrengungen und Geduld der Titanis bestimmt wird, sondern durch ein tiefes Verständnis der Situation und des Lebens.

Wie unterscheidet man Feigheit von Klugheit?

Feigheit ist definiert als das Stoppen der Handlung oder des Verhaltens einer Person in einer bestimmten Situation unter dem Einfluss von Angst. Aufgrund dieser Manifestation kann Feigheit mit Klugheit verwechselt werden. In diesem Fall sollte verstanden werden, dass dies auch bei demselben externen Stopp der Aktivität durch verschiedene interne Prozesse motiviert werden kann. Mit Feigheit lähmt Angst also eine Person, auch wenn die Situation objektiv zu überwinden ist. Bei vernünftiger Vorsicht wird die Aktion nicht aufgrund von starken Gefühlen, sondern aufgrund einer Analyse der Situation gestoppt. Und in der Regel zeigt diese Analyse entweder kritische negative Konsequenzen, wenn Sie die Aktion fortsetzen, oder das Fehlen eines Ergebnisses, und dann ist das Anhalten eine objektive Selbsterhaltung oder Energieeinsparung, um nach anderen Möglichkeiten zu suchen.

Feigheit ist eine Manifestation der geistigen Schwäche, die Unmöglichkeit, freiwillige Anstrengungen oder bewusste Kontrolle über das eigene Verhalten zu betreiben, dies ist eine Art kindliche Haltung. Gleichzeitig ist die Klugheit ausschließlich erwachsenen und erwachsenen Individuen mit einer reichen Lebenserfahrung und einer entwickelten Innenwelt inhärent, die es ermöglicht, sich selbst als stark und fähig wahrzunehmen, Schwierigkeiten zu bewältigen, selbst wenn es zuvor keine ähnliche Erfahrung gab.

Klugheit bedeutet nicht, dass eine Person keine Angst hat, es handelt sich um einen anderen affektiven und inadäquaten Geisteszustand. Mit einer vorsichtigen Herangehensweise spürt ein Mensch seine eigene Angst, aber dies lähmt seinen Verstand und seine wirksame Tätigkeit nicht. Er kann die Risiken einschätzen und das Verhalten angesichts seiner emotionalen Reaktion anpassen. Dies kann eine zusätzliche Vorbereitung oder Inanspruchnahme sein, um einen längeren Weg zu erreichen. Im Falle der Feigheit blockiert die Angst intellektuelle Funktionen, und eine Person kann die Größe der Bedrohung und die Folgen nicht einschätzen. Er lehnt jede Überwindung ab und versucht, die Situation so schnell wie möglich zu verlassen. Bei einem umsichtigen Ansatz kann auch der Weg gewählt werden, die Situation so schnell wie möglich zu verlassen, dies wird jedoch durch das Fehlen anderer Ausgänge und einer starken Bedrohung motiviert.

Feigheit ist unkontrollierbar und unbewusst, Klugheit ist der bewussten Sphäre untergeordnet und der Überprüfung und Kontrolle der Person uneingeschränkt zugänglich. In einigen Momenten kann die emotionale Sphäre immer noch den Grad der Rationalität von Urteilen beeinflussen, und bei ernsthaften moralischen Umbrüchen kann Klugheit eine Person verlassen. Der umgekehrte Vorgang findet nicht statt, kognitive Funktionen werden durch Feigheit praktisch nicht beeinträchtigt. Dies geschieht nur auf der Grundlage, dass die primären Mechanismen für die Entwicklung der Psyche, auf die sich die Angst bezieht, immer stärker in ihrer Manifestation bleiben als die erworbenen höheren spirituellen Qualitäten.

Video ansehen: KLUGHEIT HOCHBEGABTE (Dezember 2019).

Загрузка...