Psychologie und Psychiatrie

Wie Sie Ihrem Kind helfen können, gut zu lernen

Wie können Sie Ihrem Kind helfen, gut zu lernen? Jeder möchte eine erfolgreiche Verwirklichung seiner Kinder, aber nur wenige denken, wie sie einem Kind helfen können, in der Schule gut zu lernen. Für viele ist der Beitrag zum Schulerfolg ein Sponsoring für Lehrbücher, Tutoren, ergonomische Federmäppchen und eine Menge schöner Ergänzungen, die theoretisch die Motivation und den emotionalen Hintergrund der Arbeit erhöhen sollen. Im schlimmsten Fall greifen die Eltern zu Bestrafung und Vorwurf, Vergleichen und Manipulationen zurück, was die schulische Leistung nicht erhöht, jedoch die persönliche Entwicklung erheblich beeinträchtigen kann.

Wie Sie Ihrem Kind helfen können, gut zu lernen - Rat eines Psychologen

Eltern sind die Figuren, die das kognitive Interesse des Kindes ausmachen, woraus ein Verlangen und die Fähigkeit zu lernen besteht. Nicht Ausdauer, Intelligenz und Disziplin, nämlich Interesse, kann die Leistung steigern oder letztendlich reduzieren. Die Entwicklung des grundlegenden Interesses für die Welt wird in einer Familie großgeschrieben. Wenn Sie sich nicht für das Neue interessieren, ist niemand in der Familie an der Entwicklung von Horizonten interessiert und interessiert sich nicht für das Geschehen in der Umgebung. Dann hat das Kind keine solchen Fähigkeiten.

Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass der Leistungsabfall möglicherweise auf psychologische Faktoren zurückzuführen ist. Wenn zu Hause häufig Skandale auftreten oder nicht genügend elterliche Aufmerksamkeit und Fürsorge vorhanden sind, entscheiden sich einige Kinder dafür, krank zu werden, und andere beginnen, schlechter zu lernen. Dies bedeutet nicht beabsichtigt, nur die emotionale Sphäre erlebt Überlastung und die Aufmerksamkeit wird auf familiäre Beziehungen gelegt, die wichtiger sind als die Schule. Bevor Sie also einen anderen Lehrer einstellen, denken Sie vielleicht, das Kind möchte, dass Sie ihm dieses Thema erklären, so dass Sie zumindest ein wenig Kontakt zu Ihrer Familie haben.

Neben Problemen in der eigenen Familie kann eine ungünstige Atmosphäre in der Schule selbst zu schlechtem Lernen beitragen: Tyrannische und nicht-kreative Lehrer, Verfolgung im Klassenzimmer oder Inkompatibilität mit einem Nachbarn auf dem Schreibtisch sowie ein normaler Sehverlust können die Ursache für schlechte Leistungen sein. Wenn Sie eine Methode zur Korrektur des akademischen Fortschritts eines Kindes auswählen, müssen Sie zunächst die Gründe für die Nichtnutzung des Nutzlosen ermitteln.

Wie man einem Kind helfen kann, sich in der Schule gut zu machen und nicht sein eigenes Verhalten zu verletzen, hilft, das Wissen über grundlegende und typische elterliche Fehler beim Versuch, die Leistung im Tagebuch zu verbessern, zu verbessern. Viele von ihnen sind aus Unwissenheit entstanden, einige werden uns durch Aufklärung der sowjetischen Vergangenheit gegeben, und einige springen aufgrund ihrer eigenen Inkontinenz heraus . Bei der Beobachtung, wie hart das Thema dem Kind gegeben wird, stehen viele nicht zur Hilfe, erklären es so oft wie nötig, helfen bei den Hausaufgaben und machen es für das Kind. Diese Taktik hilft nicht, sondern entwickelt nur Verantwortungslosigkeit, weil sie die Gewohnheit des Guten entwickelt, wie viel Zeit noch übrig ist und wie komplex die Aufgabe auch ist. Eine solche Übung kostet Eltern viel Zeit und Nerven, oft werden solche gemeinsamen Übungen für beide zu Folter.

Die beste Option ist, nur die Überprüfung und Kontrolle der Zuordnung für die unteren Klassen und die vollständige Unabhängigkeit für die älteren Klassen zu belassen. Sie können das Material erklären, wenn das Kind selbst um Hilfe gebeten hat, aber diese Situation wurde nicht bekannt. Wenn das Thema kompliziert ist, lohnt es sich, einen professionellen Tutor einzustellen. Seien Sie in der Lage, zwischen Ihren eigenen Möglichkeiten zu unterscheiden und nicht mehr auf sich zu nehmen, als Sie können.

Seien Sie in zusätzlichen Klassen vorsichtig, konsultieren Sie einen führenden Lehrer, da Ihre Vorstellung von akademischer Leistung und deren Einschätzung der Norm möglicherweise unterschiedlich ist. Die Sünde vieler Eltern - der Wunsch, ein Genie zu entwickeln, das in allen wissenschaftlichen Bereichen bis zu zehn Jahre alt ist. Solche Eltern rekrutieren Lehrer und zusätzliche Kreise und malen das Kind Tag für Minute, aber es gibt kein Ergebnis. Vielleicht gibt es kein Ergebnis, das Sie selbst gefunden haben, und der Lehrer wird über die relativ hohen Quoten Ihres Kindes berichten. Und vielleicht der Beginn des gegenteiligen Effekts, wenn die überlastete Psyche die Prozesse der Hemmung einschließt und keine Information mehr wahrnehmen kann, und verschiedene emotionale Störungen beobachtet werden.

Um Ihr Studium zu verbessern, sollten Sie mit der Normalisierung des ganzen Tages beginnen, was die kontrollierte Verwendung von Tablets und Computern mit sich bringt und den Tagesablauf aufrechterhält. Viele Probleme verschwinden, wenn Sie den Schlaf anpassen, um die nächtliche Wachheit zu beseitigen, dann gibt es Kräfte und Aktivitäten für die Wahrnehmung von Informationen während des Tages. Eine andere grundlegende Sache, auf die sich die Eltern konzentrieren können, ist eine Diät, die alle notwendigen Elemente enthält, sowie die Einrichtung einer geeigneten Ecke für das Lernen zu Hause (ein Küchentisch oder ein Sofa vor dem Fernseher sind nicht zufriedenstellend).

Heimunterstützung und Hilfe von Eltern bedeutet Kommunikation, nicht Lernen. Die Entwicklung des Eigeninteresses entsteht durch offene Interaktion und die Anwesenheit einer Reihe von Menschen, die mit lebhaftem Interesse verschiedene Themen diskutieren und ihre Erfahrungen teilen. Je mehr Sie sprechen, desto größer ist die Perspektive des Kindes, so dass es das Lernen des Materials nicht verhindern kann, sondern es verstehen und Beziehungen zwischen Objekten herstellen kann. Ersetzen Sie die Reizbarkeit durch Interesse, auch wenn es sich um die hundertste Frage in einer Stunde handelt und Sie die Antwort nicht kennen. Besser ist es, zu bieten, gemeinsam nach der Antwort zu suchen oder die Meinung des Kindes zu fragen, als beiseite zu treten und zu schreien und sich zu ärgern. Verwenden Sie im Allgemeinen motivierendere Worte, geben Sie dem Kind Lob und mehr Aufmerksamkeit. Diese Strategie wird sowohl zum akademischen Erfolg als auch zur Verhinderung von Familienkrisen beitragen und zur frühzeitigen Bildung einer kohärenten und reifen Persönlichkeit beitragen.

Arbeiten Sie an der Entwicklung des Wunsches nach Wissen im Allgemeinen in Ihrer Familie, denn egal wie schwer die talentiertesten Lehrer kämpfen, und die Liebe zum Lesen kommt nicht zu jemandem, der nicht gesehen hat, dass seine Eltern ein Buch gelesen haben. Machen Sie Traditionen in gemeinsamen Besuchen von Museen und Ausstellungen aus verschiedenen Richtungen, Meisterklassen und Performances, Treffen mit Meistern Ihres Handwerks, schauen Sie sich populäre Wissenschaftsfilme und -sendungen an und arrangieren Sie nach der künstlerischen Besprechung kleine Diskussionen. All dies zusammen bildet ein Interesse an der Welt, gibt automatisch und durch Wissen Wissen, bildet auf der automatischen Ebene eine Grundkultur und entwickelt verbale Intelligenz. Fragen Sie Ihr Kind, was in der Schule passiert, und beschränkt sich nicht auf eine Liste von Noten und Hausaufgaben. Erfahren Sie mehr über die Beziehungen im Klassenzimmer und mit den Lehrern, was in den Pausen und im Esszimmer interessant war. Lob und Unterstützung, aufrichtiges Interesse und Erinnerung an vergangene Ereignisse - dies wird es dem Kind ermöglichen, sich mehr für Sie zu öffnen, und wenn eine kritische Situation entsteht, können Sie dies verhindern, oder Sie werden keinen neuen Betreuer drängen, wenn Ihr Kind mit den Besten kämpft. Freund und jetzt spielt es keine Rolle bei der Bewertung.

Damit sich das Kind an den Geschehnissen orientieren kann, ist ein klares Verständnis des Stundenplans für Unterricht, Aufgaben und zusätzliche Abschnitte erforderlich. Der Zeitplan sollte von Ihnen zusammen mit dem Kind erstellt werden, wo er als Schöpfer auftritt, und Sie können es nur in einer verarbeitbaren Form korrigieren. Hängen Sie diesen Zeitplan an einen prominenten Ort, so dass Ihr Kind die Zeit effizienter planen kann und versteht, worauf die Verzögerung bei der Ausführung eines der Elemente zurückzuführen ist. Und lassen Sie das Design der Grafiken cool und spaßig sein und nicht streng und traurig, wie im Büro der Brandschutzausrüstung. Gleiches gilt für die für das Studium notwendigen Motive, denn helle Büroklammern, Farbstifte und spezielle Ordner mit Bildern von bevorzugten Orten helfen, den emotionalen Hintergrund zu erhalten. Alles, was das Büro angeht - lassen Sie das Kind selbst wählen, denn sein Hauptziel ist nicht zu schreiben und zu zeichnen, sondern es dazu zu bringen, es benutzen zu wollen. Behalten Sie diese Regel im Hinterkopf, indem Sie versuchen, Geld zu sparen und graue, unpersönliche Vorräte für ein Kind von der Arbeit zu bringen (schmücken Sie es, und wenn es sich um eine gemeinsame Arbeit handelt, ist dies in der Regel in Ordnung).

Wenn Sie feststellen, dass ein Objekt mehr Interesse hervorruft als andere, ist es sinnvoll, diese Hobbys mit zusätzlichen Sets zu unterstützen, die in Kinderläden oder bei Reisen in die entsprechenden Einrichtungen üblich sind. Versuchen Sie nicht, die gleichen hohen Noten zu erreichen, da jeder eine andere Prädisposition hat, und wenn Sie die Indikatoren abschneiden, können Sie die Chance verpassen, Talente zu entwickeln.

Wie man einem verstreuten Kind hilft, gut zu lernen

Ablenkung manifestiert sich in Verletzungen der Aufmerksamkeit und des Gedächtnisses, es gibt viele Ursachen für einen solchen Zustand, und wenn Sie oft von Ihrem Kind hören, dass es unorganisiert und unaufmerksam ist, und mit diesen Eigenschaften übereinstimmen, müssen Sie zuerst die Ursache feststellen. Dies ist genau der Grund, weil die Verletzung der Aufmerksamkeit keine bewusste Handlung ist und keine Manifestation von Sturheit oder ein schwieriger Charakter ist, der mit Erziehungsmethoden behandelt werden kann. Abweichungen im Aufmerksamkeitsbereich weisen auf physiologische Störungen und Fehlfunktionen des Gesundheitszustandes hin.

Die Unfähigkeit, sich lange Zeit auf das Thema zu konzentrieren, was als Abwesendheit bezeichnet wird, kann verschiedene physiologische Gründe haben, von denen die Ermüdung die einfachste ist. Müdigkeit ist bei allen Menschen inhärent, und wenn die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf das Ende des Tages fällt, müssen Sie den Tagesmodus kompetent überprüfen, die Qualität der Nachtruhe verfolgen und möglicherweise die Pausen zwischen Schule und Hausaufgaben erhöhen. Schwere Formen von asthenischen Spektralstörungen, zu denen auch Geistesstörungen gehören, wie die Unmöglichkeit einer längeren Konzentration, werden nicht durch einfaches Anpassen des Behandlungsschemas beseitigt. Wenn Sie zusätzlich zur Aufmerksamkeit eine Abnahme einiger weiterer Funktionen (Gedächtnis, Reaktionsgeschwindigkeit, Stimmung usw.) feststellen Es ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren und die richtige Korrekturbehandlung auszuwählen.

Wenn sich Lehrer über Abwesendheit beschweren, dann folgen Sie den Anforderungen und dem Verlauf des Lernprozesses. Wenn alles auf dem Bestrafungssystem aufgebaut ist und das Kind eingeschüchtert ist, wird darauf geachtet, dass die Reaktionen des Lehrers nachverfolgt werden, und nicht die Aufgaben, wenn die Unzulässigkeit von Fehlern in die Unaufmerksamkeit passt das Thema mit dem Lehrer ansprechen, da Fehler bei Lernaktivitäten die Norm sind.

Als Elternteil besteht Ihre Aufgabe darin, ein Höchstmaß an Sensibilität zu zeigen und die Interessen und Bedürfnisse Ihres eigenen Kindes in den Vordergrund zu stellen. Wenn es nun längere Unterbrechungen, Loyalität und andere Ablässe braucht, können Sie dies mit dem Lehrer vereinbaren oder die Bildungseinrichtung wechseln. Ebenso ist es wichtig, rechtzeitig physiologische Störungen zu bemerken, die manchmal durch angeborene Merkmale hervorgerufen werden, sich jedoch nur in der Schule manifestieren, wenn sie mit einer neuen Komplexität konfrontiert werden, und sofort einen Spezialisten hinzuziehen.