Eleganz ist eine Kategorie des Ausdrucks der Schönheit, die ethisch orientiert ist, sowie bestimmte ästhetische Kanonen. Das Konzept der Eleganz spiegelt die Einfachheit des Aussehens, die Ruhe und die Konservativität des Verhaltens, die Geschmeidigkeit und die Entspannung der Gesten wider. Im gewöhnlichen Gewohnheitsbewusstsein wird Eleganz verwendet, um Aussehen und Stil zu beschreiben (eine Kombination verschiedener äußerer Erscheinungsformen des Bildes). Für die Vollständigkeit des Bildes ist jedoch eine nicht unerhebliche Bedeutung die höfliche Behandlung, die Fähigkeit, die Individualität zu bewahren, ohne den Rahmen der Normen der Klassiker, der intelligenten Manieren und der anständigen Erziehung zu verlassen.

Das Wissen über die Situation und die Relevanz eines bestimmten äußeren Bildes, das Verhalten in Gesprächen und Themen können eine Person anhand des Parameters der Eleganz bestimmen. Dies ist eine hohe Kunst, bewusst ein hohes und attraktives eigenes Image zu schaffen, wobei die vielen Faktoren der eigenen und fremder Eigenschaften sowie die vorherrschenden Zeit- und Situationsbedingungen berücksichtigt werden.

Was ist Eleganz?

Eleganz ist ein mehrdimensionales Konzept, das eine Vielzahl von Details enthält - vom Stoff und der Methode des Zuschnitts bis zum inneren Zustand einer Person. Interpretationsinterpretationen können Eleganz als Verfeinerung und Raffinesse definieren, und dann müssen Sie mit diesen Konzepten umgehen, die von jedem subjektiv wahrgenommen werden, auf der Suche nach einer klaren Idee. Daher ist die Eleganz selbst flüchtig und schwer fassbar. Es ist unmöglich, die Dinge im Geschäft nach dem Kriterium der Eleganz zu unterteilen, da eine wichtige Komponente darin besteht, sie zu kombinieren und bestimmte Ereignisse zu wählen, so wie es unmöglich ist, ein Verhalten als elegant zu definieren, da Authentizität eine große Rolle spielt passende interne Position.

Etwas mehr Besonderheiten gibt die Übersetzung von Eleganz als Fähigkeit zur Auswahl an - es geht nicht um Willens- und Denkprozesse, sondern um die Fähigkeit, das Geeignete und Kombinierte auszuwählen, unabhängig von dem externen Image oder der Verhaltensstrategie. Ie Die Fähigkeit, den Anlass mühelos anzupassen, ist eine Manifestation von Eleganz, im Gegensatz dazu, den Meinungen anderer zu folgen, dem Herdeninstinkt bei der Entscheidungsfindung und der Diktatur der Modehäuser bei der Auswahl der Kleidung zu folgen.

Es wird vermutet, dass Weiblichkeit und Eleganz angeborene Qualitäten sind oder aufgrund der engsten Umgebung schon sehr früh angenommen werden. Solche Manieren und Fähigkeiten haben einfach eine Frau, sie denkt nicht darüber nach, woher sie kommt und warum sie jetzt einen bestimmten Weg gehen sollte. Es ist aber auch erwähnenswert, dass Eleganz entwickelt werden kann, ebenso wie guter Geschmack. Für manche geschieht dies automatisch und mit zunehmendem Alter verwandelt sich das unbeholfene Mädchen in eine elegante Frau, jemand beschleunigt den Prozess, setzt sich ein Ziel und verbessert sich ständig. In beiden Fällen ist der Mechanismus derselbe - eine Analyse aller auf dem Weg angetroffenen Frauen (echte Bücher oder Charaktere sind nicht so wichtig), Details des Bildes und Verhaltens werden notiert, es wird festgelegt, welche Frauen billig aussehen und welche angemessen und entsprechend korrigieren. Wer schneller Verbesserungen erreichen will, umgibt sich einfach mit Informationen zu diesem Thema und wählt aus, was organisch in sein Leben und sein Image passt.

Eleganz ist eine bestimmte Art der Interaktion mit der Welt und mit sich selbst, eine Lebensposition, die immer präsent ist - in allen Situationen und zu jeder Zeit. Da es drei Stunden am Tag elegant ist oder einfach nur zu Besuch ist, ist es nicht möglich, den Markt wie eine Drehscheibe des Marktes zu betrachten, da das gesamte Image beschädigt ist. Dies ist eine permanente Arbeit an Ihrem eigenen Image und keine leere Mode. Eleganz steht für Schönheit und Individualität, die zeitlos bleiben. Es kann klassisch oder aus Mode sein, aber sie werden Sie weiterhin elegant machen. Wenn diese Dinge zu Ihnen passen und Ihren inneren Stil widerspiegeln, betonen Sie Ihre Tugenden.

Weiblichkeit und Eleganz manifestieren sich nicht durch offene Schnitte, mehrfarbige Kleider und eine Fülle an billigem Schmuck - hier sollten Sie auf Schlichtheit setzen, unterstützt durch Qualität. Die Einfachheit und Prägnanz des zurückhaltenden Nicks wird Ihnen mehr als ein lautes Selbstlob verraten, und das Kleid, das Sie an Ihre Figur genäht haben, wird alle seine Vorzüge offenbaren, im Gegensatz zu Dutzenden billiger Analoga, die wie eine Tasche sitzen. Eleganz ersetzt nicht Geist, Charisma und Professionalität, sondern unterstreicht diese Eigenschaften positiv, indem sie im Vergleich zu anderen manchmal zu einem profitableren Image führt. Dies ist eine gewisse Reputation und Visitenkarte, die nicht nur viele Türen, sondern auch viele Herzen öffnet.

Eleganz in der Kleidung

Eleganz in der Kleidung, die sich in allen Bereichen des Lebens manifestiert, erfordert einen separaten Halt, denn viele Menschen glauben, dass es möglich ist, solche Bilder nur mit einem anständigen Betrag auf einer Kreditkarte zu erzielen. Eine grundsätzlich falsche Annahme, denn mit Millionen kann man sich wie ein Weihnachtsbaum verkleiden, absolut unangemessen sein oder eine Figur entstellen. Umgekehrt können Sie mit Geschmack und Verstand ein elegantes Bild für einen Cent schaffen.

Ein eleganter Kleiderschrank erfordert die Fähigkeit, Dinge miteinander zu kombinieren. Wenn Sie also das nächste in Ihrem Kopf kaufen, sollten Sie mindestens drei verschiedene Möglichkeiten nutzen, um es mit den vorhandenen zu kombinieren. Ein solcher Ansatz erspart Ihnen nicht nur unnötige Kosten (wenn Sie Schuhe nur mit einem Kleid tragen können), sondern ermöglicht auch, dass alle Dinge im gleichen Stil sind und die Vielfalt Ihrer Sicht der Welt im Rahmen Ihrer besonderen Merkmale verändern. Ein separater Punkt ist die Ausstattung der Verfassung und der Wunsch von Frauen und Frauen, sich in einem Formlosen zu verstecken, in dem Glauben, dass alle eleganten Kombinationen nicht für sie sind. Es stellt sich jedoch heraus, dass gerade diese Stile die positiven Proportionen der Figur hervorheben und Fehler verbergen.

Eleganz in der Kleidung beginnt mit ihrer Reinheit und Qualität, es gilt als unzulässig, in einer ungebügelten Bluse durch den Laden zu laufen oder in einem veralteten Pullover zu laufen (auch wenn Designer, auch wenn Sie perfekt sitzen): Sauberkeit und Pflege sind die Hauptkriterien.

Elegance liebt Klassiker in Sachen Schnitt, Materialien und Farben. Darüber hinaus ermöglicht ein ähnlicher Ansatz bei der Zusammenstellung von Kleidungsstücken, dass Sie immer im aktuellen Bild bleiben. Die bewährten Stile betonen die Form perfekt - Sie müssen nur einmal Ihre eigene Form definieren. Grundlegende, prägnante Farben und Monotonie ermöglichen es Ihnen, mit Zubehör und Kombinationen verschiedener Kleidungsstücke zu experimentieren und gleichzeitig das Risiko geschmackloser Zusammenstellungen zu reduzieren. Schreiende Farben sind extrem schwierig für einen eleganten Look, selbst bei der Leistung großer Couturiers, während die Grundfarben Individualität zeigen, ohne gewöhnlich zu wirken. Liebe Naturstoffe und qualitativ hochwertige Anfertigung solcher Kleidungsstücke mag am Anfang erschrecken, aber es stellt sich letztendlich als Ersparnis heraus, denn ein klassisches schwarzes Kleid wäre in jeder Situation angebracht, wenn es richtig mit komplementären Elementen verziert ist und sich innerhalb einiger Monate nicht zu einem gestreckten Element entwickelt. Darüber hinaus beeinflusst die Qualität des Materials die Wahrnehmung des Bildes - natürliche Stoffe sind würdig und lakonisch, Kunststoffe ähneln dem Ruf der Billigkeit.

Und natürlich sollten Sie bei der Auswahl von Kleidungsstücken nicht die Accessoires vergessen, die das Image beleben, sondern auch komplett machen - wie das gesamte Ensemble sollten die Accessoires für den Anlass geeignet sein (helle Keramikohrringe eignen sich für den Strand und ein Diamantring für die Abendausstellung, aber nicht umgekehrt). und stimme mit dem allgemeinen Look überein (eine extravagante Brosche mit Blumenmotiv wäre für ein einfarbiges Kleid und unauffällige Ohrringe mit Nieten für ausdrucksstarke Drucke geeignet). Das Prinzip der Schlichtheit und der Überlastung des Bildes sollte in allem vorhanden sein - also Akzente mit Accessoires setzen, geschickt machen - entweder eine helle Brosche oder große Ohrringe oder ein lakonisches Set (genau wie bei einem Make-up - entweder Lippen oder Augen).

Eleganz ist die Wahl, der Geschmack, der Stil und die ständige Aufrechterhaltung des Staates. Es ist unmöglich, spontan geizige Kleidung unter dem Einfluss der Stimmung zu erreichen - die Garderobe wird wie ein Zigeunerlager. Es braucht Ausdauer und ein klares Verständnis dessen, was in Textur und Silhouette notwendig ist. Bewerten Sie das Farbschema der vorhandenen Garderobe und kaufen Sie zusätzlich zu den vorhandenen eine neue Sache, indem Sie die Modelle und Farben schrittweise erweitern, ohne jedoch das Kardinal zu berücksichtigen. Machen Sie sich mindestens ein grundlegendes Bild für verschiedene Veranstaltungen - ein Picknick, einen Spaziergang mit Freunden, eine feierliche Veranstaltung, einen Ausflug ins Theater usw., um nicht bei einem Regierungsempfang in Jeans zu sein. Und vergessen Sie nicht Kleidung für die Freizeit und für zu Hause - wenn Sie einen eleganten Look kreieren möchten, Stretch-T-Shirts, Jogginghosen und etwas, das Sie nicht mitnehmen möchten, aber Sie sollten keine Personen tragen, die weder zu Hause noch auf dem Land unterwegs sind.

Eleganz der Manieren

Das Erscheinungsbild ist das Markenzeichen, auf dem ein erster Eindruck von einer Person gemacht wird, aber das Fehlen von Manieren kann die Bemühungen der Stylisten, ein elegantes Bild zu schaffen, für eine Minute zunichte machen. Ihr Benehmen und Verhalten zu pflegen ist ständig notwendig, auch wenn Sie alleine zu Hause sind. Sie können sich sicherlich entspannen und vor dem Fernseher eine Pizzabox bekommen, aber dann werden Sie sich an der Rezeption mit zehn Geräten unwohl fühlen, selbst wenn Sie die Regeln kennen.

Eleganz besteht nicht im leeren Streben nach bestimmten Regeln, sondern in der Fähigkeit, dies organisch und leicht mit bekannten und automatischen Gesten zu tun. Deshalb ist die Fähigkeit, sich an den eleganten Stil des Alltags zu halten, der Schlüssel zu einer einfachen und freien Manifestation dieser Fähigkeiten in allen Situationen und verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach dem Nachdenken Ihre Ellbogen auf den Tisch lehnen oder Ihre Finger zu lecken beginnen (eher übertrieben, aber häufige Beispiele).

Eleganz spiegelt das innere kulturelle Niveau eines Menschen wider, wobei Unhöflichkeit und Humor, Aggression und Nachlässigkeit ausgeschlossen sind. Es beinhaltet den Besitz des eigenen Körpers: es ist ein sicherer, ruhiger und harmonischer Gang; zurückhaltende Bewegungen, aber genau in ihrer Manifestation; Klangfarbe, Lautstärke und Geschwindigkeit sollten Glätte, Selbstvertrauen ausdrücken, aber keine Herausforderung. Für ein solides, selbstbewusstes und entspanntes Image ist in erster Linie die Bequemlichkeit ausgewählter Kleidung entscheidend, und wenn Sie nicht lernen können, elegant in den Fersen zu gehen, ist es besser, Schuhe mit niedriger Geschwindigkeit zu wählen. Wenn Steifheit oder umgekehrt ausladende Gesten weniger durch Kleidung als durch inneren Zustand bestimmt werden, dann arbeiten Sie damit.

Ein eleganter Mensch ist in der Lage, die Manifestation seiner Gefühle unter Kontrolle zu halten, indem er weder durch Schreien noch durch Gesten nachgibt, sondern den Gesprächspartner gegebenenfalls nur taktvoll informiert.

Höflichkeit und Aufmerksamkeit gegenüber anderen, die Fähigkeit, ein Gespräch aufrechtzuerhalten und den emotionalen Zustand des Gesprächspartners wahrzunehmen, hängen auch mit der Charakterisierung von Sitten als elegant zusammen, aber im großen und ganzen ist dies eine Manifestation der Menschheit und Menschlichkeit. Eleganz bedeutet auch nicht übermäßige Bescheidenheit, wenn sie ihre eigenen Talente versteckt, und die Meinung wird nicht geäußert - es ist die Fähigkeit, Komplimente mit Würde anzunehmen, taktvoll die Position auszudrücken und die eigenen Rechte zu verteidigen, ohne die Würde anderer zu verletzen.

Video ansehen: Coco Chanel: Die Revolution der Eleganz. Doku. ARTE (Dezember 2019).

Загрузка...