Psychologie und Psychiatrie

Wie werde ich weiblich?

Wie werde ich weiblich? Eine solche Frage der Entwicklung oder Entdeckung der eigenen weiblichen Manifestationen gewinnt wieder an Bedeutung, denn wenn Frauen von Geburt an mit allen Qualitäten und Manifestationen der Weiblichkeit ausgestattet sind und immer mehr in das gesellschaftliche Leben eintauchen, verlieren sie oder einige von ihnen. Die Realitäten des Lebens glichen die geschlechtsspezifischen Unterschiede praktisch aus und zusammen mit zahlreichen Rechten erhielten die Frauen zusätzliche Verantwortlichkeiten, nun betreten sie jene Lebensbereiche, die bisher nur Männern zugänglich waren und unter harten Bedingungen konkurrieren mussten. Mit dem ständigen Kampf ums Überleben, den Gefahren der eigenen Schwäche und der Notwendigkeit, männliche Verhaltensstrategien anzuwenden, gewöhnt sich eine Frau daran, auf diese Weise zu leben, und fragt danach, wie sie eine weiche, weibliche und keine harte, geschlechtslose Maschine zum Erreichen von Zielen werden kann.

Weiblichkeit wird nicht an einem Tag oder einer Sitzung im Spa erworben, es ist der angeborene Zustand jeder Frau. Die tägliche Pflege ist nur die Pflege oder Wiederherstellung im Falle eines Verlustes. Wenn Sie also zu einem Seminar kommen, das etwas über die Weiblichkeit gewidmet ist, beginnen sie, Sie zu einem zu machen, das Sie noch nie waren und gezwungen sind, Dinge zu tun, die Ihnen Energie entziehen und Kraft und Freude nicht nähren - lassen Sie sich kühn, seit der Enthüllung Die von der Natur versprochene Verpflichtung darf nicht als Gewalt und harte Arbeit empfunden werden. Die Rückkehr und die Pflege der eigenen Weiblichkeit im Verlauf eines organischen Ablaufs von Ereignissen wird von Freude, Inspiration, Kraftschub und dem Wunsch begleitet, einen solchen glücklichen Zustand zu teilen, der leicht weiterstrebt.

Wie werde ich weiblicher?

Eine Frau fängt an, über eine ähnliche Situation nachzudenken, wenn sie die mangelnde Aufmerksamkeit der Männer für ihre eigene Person bemerkt, und gleichzeitig wendet sie sich höchstwahrscheinlich im Männer-Team ab, wo sie ihr Freund, Partner oder Konkurrent ist, der sie jedoch seit langem nicht mehr eingeladen hat . Eine Kollision mit der Realität kann dazu führen, dass eine Reise einen Freund besucht, der verloren ist und nicht weiß, wie er mit den einfachsten Aufgaben umgehen muss (einen Nagel auf den Kopf stellen oder selbstständig einkaufen gehen). Nachdem sie die Analyse eingeschaltet hatte, beginnt die Frau zu verstehen, dass ihr Ehemann, Brüder und unbekannte Männer diesem unbeholfenen Mann zu Hilfe kommen, und von ihr, der geschickt einen Bohrer in einem Baumarkt auswählt, im Gegenteil verstreut.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie weiblicher und sanfter werden können, schauen Sie sich Ihren eigenen Blick genauer an. In der Regel wird dadurch viel über Ihren Zustand und Ihre Angewohnheit der Kontaktaufnahme gesprochen. Für die Kälte, stachelig und hochmütig kann es sein, dass alles, was bei Männern zu sehen ist, rein professionell oder medizinisch interessiert ist. Viele versuchen, sich in rosafarbene Röcke mit Rüschen zu kleiden, mit klingelnden Armbändern herumzuhängen und auf Glück zu warten, aber Weiblichkeit besteht meistens nicht nur in äußeren Manifestationen. Sie können sich an den Referenzzustand der Kinoschönheit heranführen, aber sobald sich Ihre Mitmenschen mit Ihrem Geist auseinandersetzen oder Mentoranmerkungen in Ihrer Stimme hören, wird der Charme der äußeren Maske auflösen. Ihre Gesten und Ihr Gang, Ihre Redeweise, Ihr Vokabular und Ihre Stimme, Ihr Tastsinn und Ihr Tastsinn spielen eine viel größere Rolle bei der Manifestation von Weiblichkeit.

Weiblichkeit ist die wichtigste Eigenschaft, die Männer anzieht, und nicht Sinn für Humor, Gelehrsamkeit und gepumpten Priester (dies ist eher eine weibliche Liste von Anziehungsmerkmalen bei einem Mann), aber es ist ein Irrtum anzunehmen, dass die Manifestation einer weiblichen Natur nur in männlich-weiblichen Beziehungen notwendig ist. Dies ist eine Reihe von Qualitäten, die dazu beitragen, Beziehungen in der Familie (im globalen Sinne, mit allen Verwandten und Generationen) und dem Arbeitsteam aufzubauen und zu verbessern. Viele Menschen fangen an, darüber nachzudenken, wie sie weich und weiblich werden können, wenn ein Kind erscheint. Wenn sich beide Eltern maskuliner verhalten, dann hat das Kind einfach keinen Ort, um Sensibilität, Verständnis für Emotionen zu lernen, Kommunikation aufzubauen und vieles mehr, was sich bei Frauen weiter entwickelt.

Um zu verstehen, wie man weiblicher und sanfter wird, ist es wichtig, die Hauptpositionen zu definieren, aus denen die Wahrnehmung von Weiblichkeit bei der Frau selbst und ihren Mitmenschen besteht. Praktisch gleichbedeutend mit Weiblichkeit in einer statistischen Erhebung waren Weichheit und Weichheit in allem. Es geht darum, wie Sie Ihre eigenen Gesten präsentieren, wenn sie scharf und zerrissen sind, dann ist das Bild weit weg und wenn Sie weich und fließend sind, sind Sie dem Ideal nahe. Die Weichheit der Berührung, warm, fast nicht wahrnehmbar, statt scharfer Schocks oder unerwarteter, erschreckender Berührung.

Die Weichheit Ihrer Intonationen und Stimmen: Wenn Sie die Kommunikation mit den Menschen steuern, hysterische, schrille Noten entfernen, die Klangfarbe reduzieren und samtig wirken, wird selbst scharfe Kritik weich und einhüllend klingen. Weichheit bezieht sich auf das, was die Menschen beim Berühren erfahren - warmes Kaschmir, weiche Seide und gepflegte warme Hände tauchen in eine Atmosphäre von Licht, Komfort und Wärme ein. Während die Haut, Metallnieten, eisige Finger dich angespannt und zusammenziehen lassen, und das innere Gefühl einer solchen Person ist misstrauisch und entgegengesetzt.

Wenn Sie einen Verlust der Kommunikation mit Ihrer Weiblichkeit verspüren, dann sollten Sie sich der Frauenfirma anschließen. Grundsätzlich sollte dies für jeden (zumindest in der Mindestversion eines Freundes) gelten, da die Männergesellschaft die Kommunikation mit Frauen gleichen Geschlechts niemals ersetzen wird. Unsere Energie- und Weltanschauungsprozesse sind auf unterschiedliche Weise angeordnet, und wenn Sie sich lange Zeit in einer männlichen Umgebung befinden, werden Ihre natürlichen Rhythmen und Pfade weniger gut geeignet. Die Frauengesellschaft stellt das normale Funktionieren der weiblichen Psyche wieder her, wobei Emotionen zugänglicher werden, gleichzeitig die Beobachtung vieler Details sowie die Verwirklichung ausschließlich weiblicher Bedürfnisse.

Im Frauenkreis werden erhöhte Kommunikationsbedürfnisse befriedigt, und Einkaufen macht mit einer Freundin viel mehr Spaß als das Beste, um Tausende von Outfits anzuprobieren (gut, oder was gefällt Ihnen an dem, was Männer nicht verstehen). Außerdem unterstützen Sie Ihre Geschlechtsidentität und verstehen, dass jede Situation auf weibliche und männliche Weise gelöst werden kann. Wenn Sie Ihre Freunde betrachten und sich ihre Geschichten anhören, können Sie viel lernen (zum Beispiel, wie Sie das Küchenregal selbst nicht schlagen können).

Weiblichkeit äußert sich im Verhalten von Fröhlichkeit und einer Vielzahl von Hobbys, wenn Kommunikation, Offenheit und Bereitschaft, einer Person zu helfen, aufzutauchen (Sie können eine peinliche Pause in einem Gespräch rechtzeitig einlegen und die Person wird Ihnen sehr dankbar sein). Ein weibliches Mädchen steht in Kontakt mit der Gesellschaft und nimmt aktiv an seinem Leben teil und zeigt Freundlichkeit, Fürsorge und Sanftmut. Ie schwöre am Bahnhof mit Betrunkenen die Polizeibeamten verlassen, und du kannst den Tramp selbst füttern. Es gibt eine Meinung, dass das weibliche Lexikon keine missbräuchlichen Wörter duldet, aber Sie sollten sich nicht in ein wehrloses Schaf verwandeln. Lernen Sie, Ihren Gegner mit einer ruhigen Stimme und literarischen Epitheta zu platzieren (es klingt für einen anderen noch anstößiger, da er Sie sofort um mehrere Stufen anhebt).

Das propagierte Bild der vedischen Frau als Ideal der Weiblichkeit kann auf dem falschen Weg der Wahrnehmung führen - bitte lächeln, bitte schweigen, tolerieren, aber dies ist selbst aus der Sicht des vedischen Konzepts nicht der Fall. Es sagt viel über Respekt und Selbstachtung aus und auch, dass, wenn eine Person sich unangemessen mit Ihnen verhält, Ihre direkte Verantwortung darin besteht, dieses Verhalten zu beenden.

Eine Frau ist nicht nur Weichheit, sondern auch Leidenschaft und Feuer, eine mächtige Kraft, die schaffen und zerstören kann. Einen Teil Ihrer Energie zu schließen, um sich angenehm zu fühlen, ist nicht der Weg zu Ihrer eigenen Weiblichkeit. Denken Sie daran, dass alle Ihre Qualitäten einen Grund haben, und Sie müssen lernen, wie man sie anwendet. Wenn Sie eine ungeheure Macht haben, dann schicken Sie sie in die Welt, dulden Sie keine Lächerlichkeit und Drohungen - geben Sie eine starke und sofortige Abwehr und zeigen Sie Ihre Zähne. Es sind solche lebenden und echten Menschen, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Frauen, die einen Mann an ihre Stelle setzen können, werden für sie interessant, da jeder Mensch seine Grenzen und Grenzen der Zulässigkeit hat.

Wie werde ich weiblich und begehrenswert?

Wenn wir über die Manifestation von Weiblichkeit sprechen, als Hauptfaktor für die Anziehung von Männern, beginnt die Bedeutung des Aussehens zu wirken, obwohl das Sprechen über Normen nutzlos ist, da die Kriterien für Schönheit und Weiblichkeit sich je nach Zeit und Land ändern, wenn Sie nicht bedenken, dass jeder Mann seine eigenen haben kann verschiedene Geschmäcker. Es ist nicht mehr relevant, sich vom Cover aus an das Bild anzupassen, stattdessen sollten Sie Ihre herausragenden Merkmale hervorheben und darauf achten. Von den Hauptpunkten, die in Erscheinung treten und über Gesundheitsprobleme sprechen, lohnt es sich, sie loszuwerden - heilen Sie Ihre Haut, korrigieren Sie Ihre Körperhaltung, arbeiten Sie Zähne und Nägel sowie den Zustand Ihrer Haare. Diese Indikatoren sollten nicht einer Mode entsprechen, sondern sollten über Gesundheit sprechen und gepflegt aussehen. Es gibt kein Geld für modisches Färben und Bauen - schneiden Sie die Spaltenden ab und entfernen Sie den Schällack. Weiblichkeit bezieht sich nicht auf die in der Kabine verbleibenden Mengen, sondern auf den eigenen Körper.

Sorgen Sie sich in Form von Massagen und Aromatherapie - dies stärkt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern erfüllt Sie mit Freude, füllt den taktilen Hunger, fördert die Produktion von Endorphinen und entwickelt Sensibilität. Eine Frau, die vor Glück glüht, sich entspannt bewegt und ihre empfindlichen und erogenen Zonen auf eine völlig andere Weise kennt, wird sogar von Fremden wahrgenommen, die die Straße entlanggehen. Im Prinzip geht es der ganzen Frau um Vergnügen. Und je mehr Sie sich ihm geben, desto mehr wissen Sie, auf welche Weise und auf welche Weise Sie auf verschiedene erfreuliche Ereignisse reagieren, desto mehr Sinnlichkeit können Sie einem Mann erobern. Darüber hinaus wird eine zufriedene Frau weich und plastisch, in ihrem Verhalten offenbart sich ohne bewusste Maßnahmen immer mehr Weiblichkeit und sie wird immer begehrenswerter.

Es wäre schön, sich mit ihren eigenen sozialen Rollen auseinanderzusetzen (Liebhaber, Mutter, Tochter, Chef, männliche Inkarnationen), denn es ist ihre Verwirrung, die den Aufbau von vollwertigen, gepaarten Beziehungen verhindert. Dies geschieht aufgrund der Dehnung von Kinder- und Jugendkomplexen, dem daraus resultierenden Psychotrauma, oder ist eine Folge von Handlungen im Skript, aber wenn eine Frau mit einem Mann aus einer anderen Position kommuniziert, verliert sie den Wunsch. Zum Beispiel sind erhöhte Kontrolle und Sorgerecht, mütterliche Beziehungen in kleinen Dosen in der Beziehung angemessen, insbesondere wenn der Ehepartner beispielsweise krank ist, aber eine übermäßige Kommunikation aus einer solchen Position tötet jeden intimen Wunsch. Genauso wie die Interaktion von der Rolle eines kleinen Mädchens, umfasst ein Mann die Pflege und er wird Ihnen Süßigkeiten bringen, aber er wird eine Beziehung mit einer erwachsenen Frau darin aufbauen. Und mit einer starken Aktivität Ihres Animus wird die Beziehung konkurrieren, aber nicht lieben. Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Rollen und innere Unterpersönlichkeiten Beziehungen zerstören können. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Ihr Verhalten nicht ein drittes sexy Kleid ist, sollten Sie sich an einen Psychotherapeuten wenden, um zu lernen, wie Sie die Manifestationen der eigenen inneren Teile in Interaktion mit regulieren können Menschen.

Die Begierde eines Mannes erregt nicht das, was er sehen kann, sondern das, was er sich vorstellen kann - Inspiration sind seine Vorstellungskraft und sein Understatement, aber offene Schnitte und helle Farben bringen Langeweile auf (was können Sie sich wünschen, wenn Sie bereits alles gesehen haben?). Diese Regel funktioniert in Bezug auf das Aussehen (also wählen Sie geschlossene Stile, aber umreißen Sie Ihre Figur) und in Bezug auf das Verhalten (mehrdeutige Witze mit königlicher Intelligenz, keine Verlegenheit, wenn Sie über intime Momente sprechen, zusammen mit körperlicher Immunität) - solche Kombinationen lassen die männliche Fantasie voll wirken. und der Wunsch Ihrer Gesellschaft wird stärker.

Wie werde ich elegant und weiblich?

Eleganz ist das, was viele Frauen in ihrer Manifestation in der Welt rettet, sie ist immer relevant, immer relevant, betont die Weiblichkeit und geht nicht aus der Mode. Die Grundlage jeder Eleganz - Einfachheit und Geschmack - in Bezug auf das Erscheinungsbild ist die einwandfreie persönliche Hygiene und die Erhaltung der Gesundheit des Körpers sowie die Sauberkeit (Überlänge der Nägel und Haare in verschiedenen Körperteilen kann das Bild unter Berücksichtigung aller anderen Empfehlungen verzerren). Beachten Sie die Moderation beim Make-up. Seine Hauptfunktion sollte darin bestehen, den Hautton anzupassen. Alle anderen Farblösungen können Unvollkommenheiten korrigieren, sie befinden sich in einer neutralen Nacktskala, mit Ausnahme von Abendbildern oder in besonderen Fällen. Dann können Sie einen hellen Akzent (gemäß dem Prinzip der Mäßigung) hinzufügen oder Lippen).

Eleganz ist eine Qualität, die sich auf alles bezieht. Wenn Sie sich für ein Parfum entscheiden, sollten Sie bei einem Originalvertreter des Parfümeriehauses vorbeischauen, anstatt ein Dutzend Flaschen gefälschter oder billiger Kölner in Übergängen zu verkaufen. Gleiches gilt für Schmuck - nur lakonische Platin-Ohrringe sind besser als bei Billigschmuck.

Die Kleidung sollte Ihre Würde betonen, bequem sein und Ihren inneren Stil widerspiegeln. Wenn Sie viele Standortwechsel pro Tag haben und versuchen, auf weißen Absätzen zu reisen, wird es komisch aussehen. Wählen Sie immer einen, der zur Situation und Ihrem Leben passt. Natürlich sollten Sie keine Kleidung tragen, voller Löcher oder Schmutz, aber Sie müssen nicht alles in teuren Boutiquen kaufen. Wenn Sie Ihren eigenen Stil falten, kann sich herausstellen, dass das bequemste Hemd aus natürlichen Stoffen im nahegelegenen, handgefertigten Laden verkauft wird.

Sie wissen nicht, was Sie wählen sollen, bevorzugen die Klassiker und wenn Sie keine Kleidung nach Maß nähen, passen Sie sie an Ihre Länge und Ihre Abnäher, an Volumen und Flare an (die Zahlen sind unterschiedlich, und das Fabrikmuster ist eins, so dass Sie die Kleidung nach einer Weile anpassen können auf dich sitzen sache).

Klassische Farben und natürliche Stoffe sehen teuer und elegant aus. Außerdem lassen sie sich erfolgreich miteinander kombinieren, sodass Sie eine vielseitige Garderobe erhalten. Wählen Sie zwischen der Wahl, etwas zu tragen oder nicht, wählen Sie immer eine kleinere Menge. Einfachheit ist die Grundlage der Eleganz, und das mit Details überfüllte Image ist eher typisch für Boho-Chic als für klassische Eleganz.

Aber nur in den äußeren Erscheinungsformen weiblicher Eleganz endet nicht, sondern manifestiert sich der Hauptaspekt auf Verhalten und Sitten. Achten Sie auf Ihre eigene Sprache, die nicht nur weich und gedämpft klingen sollte, sondern auch grammatikalisch korrekt, schön aufgebaut und obszöne Ausdrücke ausschließen soll. Gesprochene und Slangwörter, parasitäre Wörter, falsche Akzente werden jedes Bild verderben.

Die Fähigkeit, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und Leichtigkeit zu zeigen, ist die Würde der Eleganz. Die Fähigkeit, Menschen für sich zu haben, gemeinsame Themen zu finden (sie können übrigens im Voraus vorbereitet werden) und in allen Situationen ruhig zu bleiben - wird durch Training erworben. Eine höfliche Einstellung gegenüber Menschen (unabhängig von ihrem Status und Ihren persönlichen Beziehungen) und die Beachtung sozialer Normen sind nicht nur Manifestationen des Etiketts, sondern charakterisieren auch die innere Intelligenz einer Person. Leichtigkeit und Unaufdringlichkeit, Zurückhaltung und Selbstvertrauen, Ausdauer und Würde sind typische Merkmale von Eleganz und Weiblichkeit.

Video ansehen: Weiblichkeit leben - wie wird man weiblicher? (Oktober 2019).

Загрузка...