Selbstironie ist eine Art ironisches Diskussionsspektrum, wenn eine Person selbst zum Mittelpunkt von Diskussionen und Kommentaren wird. Selbstironie und Ironie beruhen auf der Verschleierung oder dem Widerspruch einer explizit dargestellten Bedeutung zu einer wahren Bedeutung, um das Gefühl zu erzeugen, dass eine Person oder ein Subjekt nicht dasselbe ist, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Das Gefühl der Selbstironie erlaubt es einem Menschen, über sich selbst zu lachen, Witze zu machen, während er seine eigene Würde nicht herabsetzt, es einfach und gesund macht, seine eigenen Fähigkeiten und Errungenschaften zu bewerten, ohne in Selbstbewunderung oder Selbstgefälligkeit zu geraten.

Abhängig vom Kontext und der Fähigkeit zur Anwendung ist die Selbstironie ein Zeichen sowohl der inneren Stärke (wenn eine Person als erster über ihre eigenen Vorfälle lachen kann) als auch der inneren Schwäche (wenn die Selbstironie zu einem Schutzmechanismus wird, der darauf abzielt, den Spott anderer zu antizipieren und durch einen Rückgang des Selbstwertgefühls hervorgerufen wird). In beiden Fällen verringert die ironische Selbstwahrnehmung das Risiko eines Angriffs durch andere, da es keine Motivation gibt, auf den Unrecht treffenden Menschen aufmerksam zu machen, der sie wahrnimmt, oder denjenigen zu ärgern, der dies früher erfolgreicher getan hat.

Selbstironie und Ironie gehen Hand in Hand, deshalb müssen Sie, nachdem Sie einer ironischen Person eine Bemerkung gemacht haben, darauf vorbereitet sein, dass Sie jetzt die Aufmerksamkeit seiner Diskussionen bekommen. Ob Sie jedoch auch ironische Angriffe durchführen können, wenn Sie nicht so viel selbstironische Äußerungen besitzen, bleibt eine offene Frage. Neben defensiven Funktionen und einem gemeinsamen Lebensgefühl trägt die Selbstironie dazu bei, sich in einem günstigen Licht zu zeigen, ohne auf direktes Lob zurückzugreifen. Sie verwenden es oft, flirten und verwenden dieselbe Kombination - ein kleiner Nachteil, so dass alle Vorteile heller und klarer werden und auf diese Weise um ein Kompliment bitten.

Selbstironie ist ein Zeichen hoher Intelligenz, Anmut bei der Darstellung von Informationen, subtilem Humor und einer realistischen, ganzheitlichen Sicht auf sich. Darüber hinaus weist diese Qualität auf ein qualitativ hochwertiges und tiefes Wissen über sich selbst hin, um einen Nachteil isolieren zu können, ihn in seiner ursprünglichen Form zu kritisieren, ohne der eigenen Psyche Schaden oder Trauma zuzufügen, sich nicht der Erniedrigung und Entschuldigung hingeben. Diese Haltung impliziert eine große Menge an Selbstliebe und Akzeptanz, die sich positiv und negativ auswirkt. Vielleicht sind es diese inneren Merkmale, die Ironie so attraktiv machen, dass Sie daraus lernen und sich bemühen, Ironie in Ihrer eigenen Wahrnehmung zu entwickeln.

Wie lerne ich Selbstironie?

Wenn Optimismus und Gelächter bei der Betrachtung der Problempunkte helfen, das Leben angenehmer zu gestalten und mit allen möglichen Dingen schneller und einfacher umzugehen, erleichtert auch das Gefühl der Selbstironie das Leben und hilft, gute Beziehungen aufzubauen, anstatt wie ein geschlossenes und unsoziales Genie auszusehen.

Die Entwicklung der Selbstironie ist eine nützliche Sache, um toxische Schuldgefühle zu vermeiden, die erhöhte Sensibilität und Verletzbarkeit loszuwerden, böse und traumatische Witze anderer in seiner Ansprache zu verhindern und gleichzeitig das Selbstwertgefühl zu bewahren.

Die Selbstironie beginnt sich im Prozess des persönlichen Wachstums zu entwickeln und lässt Sie Rückschlüsse auf die Reife des Individuums ziehen. Eine Person, die auf ihre Weise Demütigung des Humors verspürt, ist von den Meinungen anderer abhängig, hat Probleme mit dem Selbstwertgefühl und einigen Komplexen. Die völlige Hingabe an sich selbst ist ein Beweis für innere Probleme, die es einem nicht erlauben, sich zu entspannen. Umgekehrt kann derjenige, der sich selbst akzeptiert und nicht auf Beweise für seinen Wert und seine Bedeutung von der Seite wartet, der innerlich frei ist, das Witzige in der Umgebung und in sich selbst finden. Die Fähigkeit zu lachen, Humor und die Fähigkeit, die Situation aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, sind Zeichen der psychischen Gesundheit und des Gleichgewichts der Persönlichkeit. Das Training der Selbstironie sollte also mit der Arbeit mit dem eigenen Selbstwertgefühl und der Erfahrung der Interaktion und der Präsentation von sich selbst in der Gesellschaft beginnen.

Es gibt Optionen, die die Situation verändern können, ohne einen Psychotherapeuten für eine ernsthafte Untersuchung innerer Probleme zu suchen. Wenn Sie die Situation einschätzen, betrachten Sie sie aus der Sicht eines neutralen Beobachters. Wenn diese Technik vollständig gelingt, werden Sie feststellen, dass der Grad der Tragödie des Geschehens erheblich abnimmt, wodurch alles einfacher wird. Erwarten Sie, dass Sie sofort anfangen, über sich selbst zu lachen, sollten Sie nicht. Sie müssen sich an ein solches Bild gewöhnen, angefangen mit Gedanken (zuerst zwingen Sie sich, in jeder Situation komisch auszusehen, und wenn es automatisch wird, können Sie das komische Bild in Ihrer Vorstellung schlagen, es an das Limit bringen, wenn Sie selbst Spaß haben werden, und dann können Sie es können und mit anderen zu teilen). Arbeiten Sie an der Entwicklung der Imagination - es ist der Hauptmotor für die Entstehung neuer Handlungsstränge (Phantasieren von Menschen im Verkehr, erfinden Sie eine Geschichte, die am Herbstblatt vorbeigeht).

Lernen Sie Selbstironie von anderen, indem Sie solchen Menschen nahe stehen. Die Menschen, mit denen wir uns umgeben, beeinflussen unsere Persönlichkeit, und selbstironische Menschen werden Ihnen helfen, persönlich zu erkennen, dass Lachen über sich selbst nicht verwerflich und nicht beängstigend ist. Außerdem werden diese Menschen mehr als ernsthafte und akribische Menschen geschätzt und geachtet. Beobachten Sie die Kinder, sie sehen vielleicht lächerlich aus, sie sind wunderschön in ihrer Dummheit und Frivolität, und es ist möglich, dass Sie sich daran gewöhnen, vor dem Spiegel Gesichter zu machen, was definitiv einer ernsthaften und schweren Maske des Snobismus helfen wird, Ihr Gesicht zu verlassen.

Und es lohnt sich, die Mängel zu betrachten, es ist nicht voreingenommen und ohne den Wunsch, diese sofort auszurotten. Viele dieser Qualitäten können sich als sehr nützlich erweisen, und sogar Kindergärtnerinnen hätten sie als schlecht einschätzen können, indem sie in sich eine Wahrnehmung von sich selbst aufgrund ihres Wertesystems hinterlegen. Überprüfen Sie Ihre Eigenschaften und überlegen Sie, ob sie wirklich so schlimm sind oder jemandem, der sich unwohl fühlte (die Hartnäckigkeit kann vorgeworfen werden, trägt aber zur Erreichung von Zielen bei, und der Mangel an Integrität kann eine der Erscheinungsformen kreativer Natur sein).

Gönnen Sie sich das Risiko, jeden Tag zu sein, sich Ihren Interessen nicht anzupassen und Ihren eigenen Wünschen voll und ganz zu folgen. Im schlimmsten Fall werden Sie in den nächsten Tagen Ihren guten Ruf wiederherstellen und im besten Fall sicherstellen, dass die meisten Ihrer aufrichtigen Manifestationen, selbst negativen, mit Freude und Teilhabe wahrgenommen werden. Wenn Sie immer noch ein paar ironische Kommentare zu Ihrer Fähigkeit sagen können, zu singen und zum Karaoke zu gehen, dann haben Sie die Chance, Ihren Wunsch zu erfüllen, anstatt sich aufgrund mangelnder Fähigkeiten, Unterstützung von anderen zurückzuhalten, wahrscheinlich Zusicherungen, die Sie gut singen, oder Seien Sie jemandem, der inspiriert, Ihrem Weg zu folgen und etwas zu tun, sich über sich selbst lustig zu machen, aber bewegen Sie sich weiterhin mit Hilfe von Lachen zu Ihrem Glück, nicht zu Verboten und Schuldzuweisungen.

Beispiele für Selbstironie

Selbstironie ist faszinierend und lässt keine Gleichgültigkeit zu, sie ist eine Mischung aus vernünftiger Einschätzung der Situation, Selbstwertgefühl und Humor, an der man nicht vorbeigehen kann. Es gibt viele Beispiele für eine solche Einreichung, und sie haben nicht nur Einzelpersonen, sondern auch ganze Unternehmen, Vertreter von Marken, übernommen. Dies ist auf die intelligente Autowalze zurückzuführen, die die Unannehmlichkeiten eines Kleinwagens aufdeckt, wo es vom Wind weggerissen wird und von einem kleinen Kiesel in einen Graben gerät. Wenn man es jedoch auf den Zustand der Stadt überträgt, zeigt es sich bereits von der anderen, beweglichen Seite, die auf der Straße gebraucht wird ohne Abdeckung.

Aliexpress analysierte zahlreiche Beschwerden über die Übersetzung in der Warenbeschreibung, arrangierte eine Werbekampagne, verwendete genau die beschädigten Übersetzungen und stellte den Scan-Code daneben, um zur Bestellseite zu gelangen, die die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zog und den Konsumenten geistig lieber wurde, was mit einem seriösen Programm unmöglich wäre Entschuldigung und verspricht alles zu reparieren. Solche humorvollen und originellen Ansätze tragen dazu bei, wirklich freundschaftliche Beziehungen zu den Nutzern aufzubauen, aber es ist notwendig, den Tätigkeitsbereich des Unternehmens zu berücksichtigen, da dies für die Hersteller von Waren und die Unterhaltungsindustrie eine ausgezeichnete Gelegenheit ist. Für Anwaltskanzleien und diejenigen, deren Arbeit mit Gesundheit und Finanzen zu tun hat, ist sogar Humor in seiner höchsten Form ist fehl am Platz.

Die Unfähigkeit, über sich selbst zu lachen, verkompliziert oft die zwischenmenschlichen Beziehungen, aber auch das Übermaß trägt nicht zu positiven Dingen bei, sondern lässt die Anzahl der Probleme, die eine Person hat, nachdenken und wirkt wie eine Abwehrreaktion.

Beispiele für eine angemessene Selbstironie können Kommentare eines stotternden Studenten zum Zeitpunkt des Schutzes sein "alle Informationen auf den Folien, andernfalls, wenn ich anfange zu erzählen, werden wir erst morgen früh hier sein" oder übergewichtige Mädchen, die einen Kuchen bestellen "ein guter Mensch sollte viele sein". Aber die Partei unter dem Vorwand des "schrecklichen Tanzens" aufzugeben, ist keine Selbstironie, sondern vielleicht eine Manipulation, das Ereignis zu ertragen, Klatsch zu üben, zu loben oder den Sieg der Komplexe über die Begierde zu gewinnen.

Selbstironie bedeutet nicht die völlige Ablehnung oder der Wunsch, Mängel zu beseitigen, die Akzeptanz ist durchdrungen, und im Fall des Tanzens würde eine ironische Person so etwas sagen: „Ich gebe dir alle Beine, willst du das?“. Selbstironie verschwindet beim Flirten oft mit den Worten „Ich weiß nicht, was ich sagen soll“, als ob die Initiative auf eine andere Person übertragen würde oder „meine Taktlosigkeit vergeben“, was die Mehrdeutigkeit der Botschaft zeigt, bei der die Wahrheit der extreme Takt einer Person ist, der durch eine solche Formulierung noch einmal unterstrichen wird.

Es ist unmöglich, für jede Situation eine Sammlung ironischer Phrasen herauszugeben, aber sie können als Aphorismen desselben sehr selbstironischen Ranevskaya gesammelt werden, wodurch Ihre Vorstellungskraft und die Fähigkeit, alles mit Humor zu behandeln, entwickelt werden.

Video ansehen: 3 Witze die dich sofort beliebt machen (August 2019).