Inspiration - Dies ist ein emotionaler Zustand der Persönlichkeit, gekennzeichnet durch einen Anstieg der Gefühle, eine erhöhte Arbeitsbereitschaft. Die Person, die diesen Zustand erlebt, fühlt sich inspiriert, möchte das tun, was das Thema seiner Inspiration betrifft. In den meisten Fällen wird davon ausgegangen, dass die Inspiration ein positiver Zustand ist. Diese Bedingung gilt jedoch auch für negative Handlungen, wie zum Beispiel das Verlangen nach Rache.

Inspiration ist in der Psychologie der Vorläufer der Inspiration, die sich daraus entwickelt und schwächer ist als Inspiration in der Kraft. In diesem emotionalen Zustand kann eine Person länger bleiben als sich inspirieren zu lassen, weil die Inspiration weniger teuer ist. Dies ist ein stabiler Zustand, der die menschlichen Energieressourcen nicht erschöpft, weshalb er oft sogar noch bedeutendere Auswirkungen hat als kurzfristige Inspiration. Inspiration eignet sich für aktive tägliche Arbeit, während für einen Durchbruch eine Entdeckung eher eines stärkeren und helleren Inspirationszustands erforderlich ist.

Was ist Inspiration?

Das Konzept der Inspiration wird häufig in der praktischen und populären Psychologie verwendet. In der einfachen Sprache bedeutet dieses Konzept, dass eine Person eine emotionale Ladung, ein leichtes Fahren und einen Auftrieb für positive und konstruktive Aktivitäten benötigt.

Inspiration ist in der Psychologie ein wichtiges Thema, an dem Psychologen verschiedener Richtungen ein reges Interesse haben. Dieser emotionale Zustand ist ein wesentliches Element bei der Schaffung des Gewünschten, er hilft, sich an Aktivitäten zu beteiligen, ohne sich erheblichen Willensanstrengungen zu bedienen, und im Gegenteil auf der Welle des emotionalen Auftriebs. Eine Person in diesem Zustand ist motiviert und interessiert sich persönlich für das, was sie tut.

Die Vorteile der Inspiration bestehen darin, dass sie synergistisch wirkt, viele mentale Prozesse auf einmal auslöst und ihre Arbeit vereint, die durch emotionale Ladung geleitet wird, wie ein Pfeil in einem Punkt. In dieser Hinsicht ergibt Inspiration ein fast magisches Ergebnis von Aktivität, das ohne den notwendigen emotionalen Zustand und die aktive Beteiligung anderer psychischer Prozesse nicht im selben Zeitraum und manchmal auch vollständig erreicht werden konnte. In der Tat verliert ein Mensch ohne eine solche spirituelle Erhebung oft einfach Interesse, Kraft und Motivation, so dass er das, was er begonnen hat, nicht vollendet.

Es ist jedoch interessant, dass ein solcher synergistischer Effekt auch mit einer auf negativen Gefühlen basierenden Inspiration funktioniert. Ein zum Sieg inspirierter Krieger spürt die Einheit aller seiner Bestrebungen, aber dieselbe Inspiration findet man auch bei Soldaten, die vor dem Feind geflohen sind und ein Verlangen verspüren, ihr Leben zu retten, das auf Angst, Feigheit, Niedergeschlagenheit und Willenslosigkeit beruht. Deshalb, um Inspiration einzubeziehen, nicht um zu vermeiden und zu besiegen, sondern um den Sieg zu erringen, ist der Erfolg des Arbeitsentwurfs ein Gewinn für den Wettbewerb - Psychologen, Trainer, Trainer und Manager arbeiten Seite an Seite.

Wie kann ich Inspiration schaffen?

Es ist schwer, die Vorzüge der Begeisterung zu unterschätzen, aber wie soll man sie schaffen? Die innere Botschaft sollte folgende sein: „Ich werde Erfolg haben! Was ich mache, ist für Leute! Das ist interessant und wertvoll! “Dieselbe positive Botschaft kann an andere Personen weitergegeben werden, beispielsweise an Untergebene, Kollegen. Über die Schaffung einer solchen Botschaft und ihre Einführung in die Köpfe der Menschen in großen, besonders wichtigen Krisensituationen, politischen Umwälzungen und Naturkatastrophen arbeiten Ideologen, die die verborgenen Reserven der Psyche nutzen und sie vom negativen auf den richtigen Weg lenken. Ähnliche Inspirationsversprechen sind für die Behandlung, das Sporttraining, das Lernen eines neuen, das Bestehen von Prüfungen oder das Passieren eines Interviews erforderlich, der Versuch, eine schlechte Angewohnheit aufzugeben oder eine neue (nützliche) zu erstellen.

In Mimik und körperlichen Manifestationen kann man auch durch ein leichtes Lächeln oder erhöhte Lippenwinkeln, ein klares, weit offenes Aussehen, einen offenen und lebhaften Gesichtsausdruck, eine gute Haltung mit Unterstützung an den Zehen, leichtes Gehen und sogar das Gefühl, als wären die Flügel hinter dem Rücken, Inspiration schaffen.

In der Vorstellung können Sie sich den Flug zu einem schönen Stern vorstellen, das Ziel, das wir erreichen wollen, verkörpern und sich vorstellen, dass der Flug nicht in der Nähe ist und unser Ziel noch wünschenswerter wird. Nach demselben Prinzip werden Visualisierungstafeln erstellt, auf denen noch spezifischere Symbole platziert werden können, die direkt mit dem gewünschten Ergebnis in Verbindung stehen - ein erfolgreiches Team, ein schönes Haus, eine Erholung in einem Resort, Sportmedaillen und ein gesunder Körper. Trotz einiger Skepsis gegenüber dieser Methode der Selbstmotivation müssen Sie ihr Recht geben - es funktioniert und schafft wirklich Inspiration, und dies sollte nicht mit konkreten Handlungen verwechselt werden, die unter dem Einfluss von Inspiration weiter verfolgt werden müssen.

Die Inspiration gibt einer Person einen zweiten Wind, hilft, morgens immer wieder aufzustehen und ihre Arbeit fortzusetzen, wobei es nicht gelingt, sich von den Knien zu erheben. Dieser Staat überraschte in seinen strahlenden und beharrlichen Manifestationen mehr als einmal medizinische Fachkräfte oder Experten, deren Kriterien auf einen gewöhnlichen Menschen abzielten. Patriotische Soldaten, Opfer, Überlebende in Konzentrationslagern, Pioniere, Missionare, Justizkämpfer, Personen mit hohem moralischem Wert oder sogar Eltern, die ein Kind unter schwierigen Bedingungen zu Füßen bringen, werden notwendigerweise von diesem Gefühl bewegt. Hohe Sportarten, die Förderung eines neuen Geschäfts oder das sorgfältige Studium von sehr komplexem Material sind Bereiche, in denen es heute ohne Begeisterung unmöglich ist, ein sinnvolles Ergebnis zu erzielen.

Interessant ist auch die Ansicht, dass die Basis dieses emotionalen Zustands praktisch tierische Mechanismen sind. Trotz der Tatsache, dass die Wurzel des Wortes Inspiration von der Seele spricht, können wir in diesem Zustand oft Menschen mit starken natürlichen Instinkten sehen. Vielleicht ist es die Sublimierung unbewusster Aggression auf einer tiefen Ebene, die es einer Person ermöglicht, sich für lange Zeit anzuschließen und in einem Zustand der Inspiration zu sein. Wenn Sie diesen Standpunkt akzeptieren, müssen Sie zum Erstellen dieses Zustands die zugrunde liegenden Mechanismen der menschlichen Psyche verwenden.

Bei der Schaffung von Inspiration für andere ist das persönliche Beispiel und die Inspiration eines Führers wichtig. Es gibt eine Meinung, dass ein Führer, der inspirieren kann, keine Zwangsmittel braucht, und selbst wenn er einen Befehl erteilt, wirkt ein solcher Führer nicht grausam. Dies wird am Beispiel der großen Redner und Chefs der Völker - Churchill, Lenin, Hitler - veranschaulicht, und ist in geringerem Umfang auf eine separate Organisation, ein Team oder eine Familie anwendbar. Inspiriert durch das Team braucht es keine strengen Kontrollmethoden, da die Mitarbeiter den Erfolg als ihre persönliche Angelegenheit betrachten.

Inspiration ist wie eine Krankheit, bei hoher Konzentration können andere Menschen infiziert werden. Eine starke Persönlichkeit oder ein enthusiastisches, zusammenhaltendes Team muss ihre Verantwortung auf jeden übertragen, der in ihren Einflussbereich fällt. Dieser emotionale Zustand ist charmant und hat Menschen, die Lust haben, zuzuhören und zu folgen, beteiligt zu sein. Durch die Entwicklung der Fähigkeit, sich selbst und andere zu inspirieren, werden Menschen viel höher und oft sogar überraschende Ergebnisse erzielt.

Video ansehen: Unknown Brain - Inspiration feat. Aviella NCS Release (Dezember 2019).

Загрузка...