Herzlosigkeit ist ein charakteristisches Persönlichkeitsmerkmal, das sozial bestimmt ist und ein hohes Maß an Gleichgültigkeit gegenüber den Problemen und Leiden anderer Menschen impliziert, mangelndes Ansprechen auf Anfragen und die Unmöglichkeit eines unabhängigen Hilfsangebots. Dieses Konzept ist das Gegenteil von Herzlichkeit, Offenheit und Reaktionsfähigkeit und schließt gleichzeitig Synonyme wie Herzlosigkeit wie Rücksichtslosigkeit, Ehrlichkeit, emotionale Dummheit, geistige Taubheit, Insensitivität und andere ein. Es ist notwendig, im Voraus zu bestimmen, dass dieses Konzept zwar häufig verwendet wird, um andere Begriffe zu ersetzen, es jedoch kein exakter Ersatz ist und immer seine eigenen Manifestationen annimmt.

Was ist das

Die Bedeutung des Wortes herzlos hat bestimmte religiöse Wurzeln, da es einen solchen menschlichen Zustand darstellt wie die Anwesenheit von Dämonen in seinem Herzen. Trotz all der Regeln der Wortbildung der russischen Sprache blieben diese Geräusche und Rechtschreibung erhalten, da sie die in den Begriff eingebettete Bedeutung am besten widerspiegeln. Herzlose Menschen werden mit psychisch Kranken oder Krüppel gleichgesetzt, und mit einer hellen und vollständigen Manifestation dieses Persönlichkeitsmerkmals kann man von psychischen Störungen sprechen. Bei den neuropsychiatrischen Symptomen ist Herzlosigkeit, wie übermäßige Grausamkeit, mangelndes Ansprechen auf soziale Probleme ein Zeichen einer psychischen Störung schizophrener oder psychopathischer Spektren.

Herzlosigkeit ist eng mit einem hohen Grad an Egoismus oder sogar Egozentrismus verbunden, wobei keinerlei Emotionen in Bezug auf jeden, der niedriger oder schwächer ist, besteht. Selbstlose Taten, Sanftheit im Umlauf, Großzügigkeit in Vergebung - dies ist nur eine kleine Liste dessen, was herzlosen Menschen nicht zur Verfügung steht. Vielmehr sucht er immer nach einem Nutzen, er kann über den Kopf gehen, andere verletzen und nicht vor moralisch-ethischen Gesetzen stehen bleiben. Im Übrigen werden gesetzliche und spirituelle Gesetze eine solche Person nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückhalten, bis das Merkmal der Unempfindlichkeit in der Persönlichkeit dominiert.

Die mangelnde Teilnahme am Leiden anderer ist nicht auf den Wunsch der Person oder ihre persönliche Entscheidung zurückzuführen - dies sind alles die Folgen von Frustration aufgrund von Verletzungen oder dem Fehlen einer Entwicklung bestimmter charakteristischer Merkmale. Herzlosigkeit entsteht aus einem Mangel an Moralität und einer Orientierung an spirituellen und moralischen Normen und Prioritäten, einem Mißachtung der Stimme des Gewissens und einer darauffolgenden Missachtung ihrer Signale. In vielerlei Hinsicht ist die Entstehung eines solchen Persönlichkeitsmerkmals auf die moderne Gesellschaft und die sich verändernde Natur der Interaktion zwischen Menschen im globalen Sinne zurückzuführen. Je härter die Welt ist, desto mehr versteht eine Person die Relevanz, nur ihre Interessen zu verfolgen.

Die Praxis zeigt, dass Sie, wenn Sie anderen geholfen haben, auch nicht zum Nachteil Ihrer selbst, keine Unterstützung erhalten, wenn Sie sie brauchen. Wir gewöhnen uns zunehmend an die Tatsache, dass die Aufrichtigkeit des Herzens von Armen und Kranken, die in der Tat Schauspieler oder Spekulanten sind, manipuliert werden kann. Freunde und Bekannte übertreiben ihr Unglück, um Unterstützung zu erhalten, wenn ihre Angelegenheiten besser sind als bei Ihnen. So wird allmählich ein Schutz vor emotionalen Reaktionen auf die Ereignisse der umgebenden Welt geboren, und es werden nur Prioritäten verfolgt.

Herzloses Problem

Herzlosigkeit ist das schwerwiegendste Verbrechen gegen die menschliche Natur, Ihre eigene Seele und die Menschen um Sie herum. Daraus resultieren alle anderen Verbrechen, die von gesetzlichen oder religiösen Behörden verurteilt werden. Wenn eine Person sich nicht darum kümmert, was mit anderen Menschen geschieht, wie ihre Handlungen und Worte sie beeinflussen können, wird sie automatisch sozial gefährlich und unangepasst.

Die Konsequenzen der Entwicklung der ersten Ansätze der Herzlosigkeit können für die vorübergehende Erhaltung der Persönlichkeit nützlich sein, zum Beispiel in Situationen, die eine zu starke frustrierende Wirkung haben oder zu den traumatischen Erinnerungen zurückkehren. Es sollte jedoch verstanden werden, dass, wenn eine Person in einem solchen Weltbild bleibt, die Seelenpartikel, die fähig sind, auf andere zu reagieren, allmählich absterben, was zu einer Lähmung nicht nur der normalen Interaktion, sondern auch der Möglichkeit ihrer eigenen Entwicklung führt. Dies betrifft nicht nur großes Verständnis, sondern auch direkte interpersonelle Interaktion. Die Erniedrigung der Gesellschaft wirkt sich auf die Ebene jedes Mitglieds aus, jedoch kann eine einzelne Person damit beginnen, die Dinge zum Besseren zu verbessern.

Das Problem beruht auf der Tatsache, dass der Entwicklung der Spiritualität sowohl auf staatlicher Ebene als auch in Familien immer weniger Aufmerksamkeit gewidmet wird. Aufgewachsen und dank Internet und Gadgets aufgewachsen, verlieren die Menschen die Wärme der Live-Kommunikation, sie verstehen nicht mehr, wie sie Schmerzen verursachen oder geistige Wärme bringen können. Die Lösung des Problems muss jedoch mit der spezifischen Interaktion zweier Personen beginnen. Wenn Sie mit einem herzlosen Menschen in einer Paarbeziehung sind, können Sie diese nur mit großer Geduld ändern, indem Sie ständig zeigen, wie wichtig diese Person ist, trotz ihrer Nähe und Verlogenheit, wie Sie sich weiterhin öffnen und teilen können, sich um Sie kümmern und mitfühlen können andere Dies ist ähnlich wie bei den Versuchen, den Gletscher mit einem Fön zu schmelzen, dies bedeutet jedoch nicht, dass das Eis an einigen Stellen nicht aufhört zu wachsen.

Herzlose Beispiele

Beispiele für Herzlosigkeit sind voller Kinoliteratur und dem Alltag eines jeden Menschen. Dies liegt an der Tatsache, dass diejenigen, die empfindlich bleiben, äußerst verärgert und überrascht sind von der ähnlichen Reaktion einer anderen Person und der Fähigkeit, auf diese Weise eine Interaktion mit der Welt aufzubauen. Alle fiktiven Beispiele sollen irgendwie darauf hinweisen, woher die Herzlosigkeit gewöhnlich stammt, um nicht mit ihren Folgen umzugehen, sondern um die Entwicklung solcher Situationen an der Wurzel zu stoppen. Es ist auch ein Versuch, diejenigen zu erreichen, die noch einige Empfindlichkeitsschwankungen haben, um mögliche negative Folgen zu sehen.

Für alle anderen ist es am besten, sich anhand der folgenden Beispiele mit dem Konzept der Herzlosigkeit vertraut zu machen, um diese Funktion bei sich selbst oder Ihren Angehörigen rechtzeitig zu sehen.

Herzlosigkeit manifestiert sich immer dort, wo Hilfe oder Mitgefühl gefragt ist. Wenn zum Beispiel jemand von den Kindern gebeten wurde, sich um die Tiere zu kümmern, aber es ist langweilig oder schwierig für ihn und er hört auf, das Haustier zu füttern - es geht nicht um Unachtsamkeit und Alter, sondern um den Mangel an Erfahrung. Die eigenen Vorteile in Anspruch zu nehmen, kann in absurden Dingen liegen - nicht einer älteren Person im Transport nachgeben, die Tasche in die Hand nehmen und sie nicht in den Händen halten, nicht auf einen Kollegen warten, der das letzte Auto nimmt, weil man Tee trinken wollte.

An schwarzem Humor und Sarkasmus mangelt es an Wärme. Wenn Ärzte aufgrund ihrer Spezialisierung aufhören, empfindlich auf Tod und starke Gefühle gegenüber der Gesundheit anderer Menschen zu reagieren, können sie Sätze sagen, die Patienten in einen Zustand des schweigenden Grauens und Stumpfsinns versetzen. Es ist unmöglich zu sagen, dass dies mit Absicht geschieht oder dass eine Person dies angestrebt hat, denn diejenigen, die sich mit anderen einfühlen, werden heilen und erst dann ausbrennen.

Mütter, die ihre Kinder schlagen, damit sie auf der Straße nicht mehr weinen, und die Passanten behindern, sind ebenfalls Beispiele für Herzlosigkeit, da sie sich dafür entscheiden, ihre selbstsüchtigen Interessen beizubehalten (das Image einer kulturellen und erziehenden Frau, die in soziale Normen passt), anstatt auf die Bedürfnisse des Kindes einzugehen.

Eine solche Charaktereigenschaft sollte sich nicht notwendigerweise auf der Ebene der persönlichen Interaktion zwischen Personen, die einander vertraut und wichtig sind, manifestieren, doch dort schmerzt es am meisten. Sie können auf die Straße gedrängt werden und sagen, dass Sie schuldig sind, ignorieren die Aufforderung, einen Weg vorzuschlagen, oder suchen Sie eine Apotheke - dies sind kleine Manifestationen, die alle betreffen.

Absolute Herzlichkeit ist die Hilfe für alle, die fragen, und für die Bedürftigen, auch wenn sie schweigen, sind dies Gefühle für das Schicksal der Menschen auf der Welt, die sich auf dem Meter und auf einem anderen Kontinent befinden. Es ist unmöglich, einer solchen Spannung standzuhalten, kein einziges Herz kann so viel Schmerz in sich aufnehmen, daher wirkt ein Schutz in Form von Herzlosigkeit, Gleichgültigkeit und Schwielen, der einem Individuum zum Überleben hilft. Das Hauptproblem ist, wie stark diese oder jene Polarität zum Ausdruck kommt und wie relevant diese Situation ist.

Video ansehen: MC Bilal Herzlos (August 2019).