Psychologie und Psychiatrie

Beziehung zu einem verheirateten Mann

Beziehung zu einem verheirateten Mann oft voller Geheimnisse und Schwierigkeiten. Eine Frau bis zum Ende kann niemals sicher sein, dass die Beziehung zwischen ihr und einem verheirateten Mann fortbesteht. Sie weiß nie genau, ob ihr Geliebter morgen anrufen wird, ob sie kommen wird, ob es ihm unter einer üppigen Entschuldigung gelingt, sich von seiner Frau zu entfernen. Und das Wichtigste ist, dass Frauen oft die gleichen Fragen haben und sich die gleichen Fragen stellen: Brauche ich diese Beziehung zu einem verheirateten Mann? Wie kann ich diese Bindung lösen? Wird er seine Familie verlassen? Wird er mich heiraten? Wie verhalten Sie sich in solchen Fällen, wenn es im Kopf ständig Missverständnisse und Widersprüche gibt und es nicht immer möglich ist, dieses Geheimnis auch mit den engsten Menschen zu teilen?

Es gibt immer eine Menge Fragen, aber niemand wird die richtige Einzelantwort geben, weil die Sphäre der Liebesbeziehungen der Logik widerspricht und alles von einzelnen Individuen, Beziehungen und der Situation insgesamt abhängt. Es gibt verbotene, destruktive Beziehungen, die wirklich nichts Gutes bewirken, aber es gibt diejenigen, die ein glückliches Ergebnis haben. Anfangs ist die Beziehung zwischen einem verheirateten Mann und einer Frau nicht vielversprechend und nur ein Prozent aller Fälle, in denen ein Mann seine Frau wirklich nicht liebt und auch sie, kann sich statistisch fortsetzen, und in diesem Fall verlässt er die Familie für seine Geliebte.

Beziehung zu einem verheirateten Mann - Beratung durch Psychologen

Wenn eine Frau sich dennoch in einer Beziehung zu einem verheirateten Mann befindet, sollten Psychologen immer darauf vorbereitet sein, dass die Verbindung jederzeit schnell unterbrochen werden kann und Sie immer realistisch sein sollten.

Es ist schwierig, die Beziehung einer Frau zu einem verheirateten Mann zu verstehen, der der zweiten Rolle im Leben ihrer Auserwählten zustimmt, aber es gibt viele solcher Frauen. Mädchen, die sich mit verheirateten Vertretern des stärkeren Geschlechts treffen, möchten oft über die Zukunft solcher Beziehungen erfahren und wissen, wie sie erweitert werden können.

Psychologen betrachten diesbezüglich Folgendes:

- Damit die Besprechungen mit einem verheirateten Mann fortgesetzt werden können, ist es notwendig, diese Beziehungen richtig aufzubauen.

- es ist leicht und schwierig, gleichzeitig mit einem verheirateten Paar zu beginnen: Es lohnt sich nicht für einen Mann, mit einem Feminin zu schlafen, das er mag, aber eine solche Frau für lange Zeit zu behalten, ist für einen Mann schwer genug.

- Erstens ist er nicht verpflichtet, mit einer neuen Leidenschaft etwas zu unternehmen, und sagt oft sofort, dass er verheiratet ist und es sich für ihn nicht lohnt, leicht eine neue Affäre mit einer anderen Frau zu haben, wenn ihm etwas in einer neuen Bekanntschaft nicht zusagt.

- Wenn ein Mädchen in Zukunft eine Beziehung zu einem verheirateten Mann haben möchte, muss das Treffen geheim bleiben.

- Ein Mann wird Frauen respektieren, wenn er feststellt, dass er die Beziehung auch nicht bewerben möchte; Dies wird es ihm erlauben, der Frau zu vertrauen und eine solche Bindung auszubauen.

Wie kann man eine Beziehung zu einem verheirateten Mann aufbauen und aufrechterhalten? Sie können die Frau seines Geliebten nicht kritisieren oder beschuldigen, sondern können nur das Gespräch des Geliebten unterstützen. Es wird nicht empfohlen, Ihre Führungsrolle gegenüber Ihrer Frau zu betonen. Sie sollten nicht über Ihre geliebten Freundinnen sprechen, auch wenn die Gewissheit besteht, dass alles geheim bleibt. Es wäre besser, wenn eine Frau ihrer Auserwählten treu und unterwürfig bleibt. In diesem Fall kann die Beziehung zu einem verheirateten Mann in der Zukunft fortgesetzt werden.

Es wird nicht empfohlen, die Launen zu missbrauchen, wenn der Geliebte etwas mitbringt oder gibt, muss es mit Freude genommen werden.

Sie können keinen Druck auf seinen Geliebten ausüben, eine Scheidung fordern, seine Frau anrufen, sich vor die Wahl eines Liebhabers stellen. Im Laufe der Zeit wird der Mann alles selbst entscheiden, wenn er sich sein Leben ohne einen neuen Liebhaber nicht vorstellen kann.

Eine Beziehung zu einem verheirateten Mann aufrechtzuerhalten, ist möglich, wenn eine Frau über ihre Gefühle spricht und einen unvergesslichen Sex hat.

Es wird nicht empfohlen, sich einem Mann aufzuzwingen und sich um jeden Preis in seiner Nähe zu halten. Das korrekte Verhalten wird so begrenzt wie möglich sein. Es ist notwendig, dem Mann Zeit zu geben, eine neue Freundin besser kennenzulernen und ihm zu erlauben, selbst eine Entscheidung über seine Familie zu treffen. Wir können dem Geliebten mit Sicherheit klar machen, dass die gegenwärtige Situation für eine Frau nicht normal ist und sie eine Lösung von ihm erwartet. Es ist ratsam, es einmal Ihrem gewählten zu erklären und es anschließend in ein Format für wartende Beziehungen zu konvertieren. Dieser Mann wird die Ernsthaftigkeit der Absichten beweisen und den ersten Schritt machen. Es sollte ihm nur Zeit geben und die Position eines Beobachters einnehmen, zum Beispiel sechs Monate.

Das Wichtigste ist, einem Mann nicht die freie Wahl zu nehmen und nicht zu überlegen, wie er ihn davon überzeugen kann, seine Familie zu verlassen. Lass ihn seine Wahl treffen. Wenn eine Frau einer Auserwählten die Möglichkeit gibt, ihre Wünsche und Gefühle zu verstehen, und sie tritt beiseite und wartet geduldig, dann ergibt das gute Ergebnisse und die Aussichten für die Beziehung zu einem verheirateten Mann in der Zukunft werden größer.

Im Leben passiert alles. Und wenn Ihre Auserwählte wirklich nicht die erste Ehe hatte, zerstört die neue Frau die Beziehungen der anderen nicht absichtlich, sondern wartet einfach auf die Handlung ihres Mannes, und daran ist nichts auszusetzen.

Wenn eine Frau sich zum Ziel gesetzt hat, diesen bestimmten Mann zu erreichen, besteht der effektivste Weg darin, ihn dazu zu bringen, sich nicht nur in sich selbst zu verlieben, sondern auch in alles, was sie mit ihr verbindet. Psychologen sollten einen sicheren Zufluchtsort für zu Hause schaffen, ein gemütliches Nest, in dem sich der Geliebte vom ärgerlichen Leben und Zuhause erholen und entspannen kann.

Wie man eine Beziehung zu einem verheirateten Mann aufbricht, den man liebt

Wenn eine Frau versteht, dass ihre Geliebte die Familie nie verlassen wird, dann hat es keinen Sinn, solche Beziehungen fortzusetzen, und es ist besser für sie, aufzuhören.

Um einen Mann „aufzugeben“, war es einfacher, die Psychologen empfehlen, alle negativen Qualitäten seines Auserwählten auf ein Blatt Papier zu schreiben und sie jedes Mal vor dem Meeting selbst zu betrachten, wobei sie mit seinen eigenen Augen sicherstellen müssen, dass dies noch stärker ist. Eine Frau muss sich selbst davon überzeugen, dass sie sich nicht unbegrenzt mit der „verheirateten Frau“ treffen muss, und es ist an der Zeit, ihrer Existenz ein Ende zu setzen. Psychologen empfehlen auch, dass Sie sich persönlich weiterentwickeln und nicht vergessen, sich umzusehen, um Ihre wahre Liebe nicht unbeabsichtigt zu verpassen.

Um die Beziehung zu einem verheirateten Mann endgültig abzubrechen, müssen Sie sich zunächst einschalten, um diese Treffen zu beenden. Sie sollten darüber nachdenken, wie viel Zeit bereits verloren ist und wie viel noch zu verlieren ist, wenn Sie weiterhin ein Meeting stehlen. Die Beziehungen zu einem verheirateten Mann abzubrechen, sollte daher so sein, dass die geringste Gelegenheit nicht ihre Erneuerung war, weil nicht nur Zeit verloren geht, sondern auch die Kraft der Seele, die absolut leer ist.

Um dies zu tun, müssen Sie Ihre Liebsten entschlossen über die Entscheidung informieren, die Kommunikation mit ihm zu beenden und ihn zu bitten, nie wieder zu stören. Es ist sehr wichtig, dass Sie aufhören, Anrufe zu beantworten und sich nicht selbst anzurufen, und nicht versuchen, sich mit dem Erstgenannten zufällig zu treffen. Wenn Sie sich zum Beispiel noch beruflich sehen müssen, sollten Sie die Telefonnummer ändern und mindestens eine Weile die Situation ändern.

Wenn der Liebhaber feststellt, dass die Frau entschlossen ist, wird er versuchen, mit allen möglichen Tricks von diesem Schritt abzubringen, und bietet als Option an, einen romantischen Abschied zu arrangieren. Man kann sich nicht auf diesen "Köder" verlieben, denn mit einer Abschiedsnacht fängt alles immer wieder an.

Es ist sehr wichtig, alle Gegenstände und Geschenke, die Sie an den früheren Liebhaber erinnern, aus den Augen zu entfernen, aber Sie sollten sie nicht persönlich zurückgeben. Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie ihn nicht mehr unter irgendeinem Vorwand sehen können, da diese Liebe einer Droge ähnelt. Um die Versuchung zu vermeiden, sich zu treffen oder zu schreiben, ist es notwendig, Ihre ganze Zeit mit etwas Interessantem und Faszinierendem zu füllen, und dann gibt es keinen Platz für traurige Gedanken. Psychologen empfehlen, an einen Ort zu gehen, an dem sich eine Frau noch nicht befunden hat, da die neuen Eindrücke es Ihnen ermöglichen, die Beziehung zu einem verheirateten Mann anders zu sehen, und das Feministische wird wieder von der Richtigkeit seiner Entscheidung überzeugt. Wenn Sie nicht fortgehen können, sollten Sie Ihr Leben voll auslasten: neue Bekannte, Arbeit, Sportabteilungen, was auch immer, aber Sie sollten sich nicht erlauben, allein zu sein. Das Leiden wird die Seele zerstören und nicht zulassen, dass sie sich auf das Gerät ihres eigenen Schicksals einlassen.

Video ansehen: Beziehung zu einem verheirateten Mann. (Oktober 2019).

Загрузка...