Psychologie und Psychiatrie

Wie bleibst du ruhig?

Wie man ruhig bleibt in allen Situationen, wenn übermäßige Emotionalität zu unerwünschten Folgen führt? Es ist oft schwierig für einen Einzelnen, mit Ärger, Hass und Aggression fertig zu werden, und er weiß nicht, was er mit diesen Gefühlen tun soll. In Stresssituationen die Ruhe zu bewahren, wird leichter, wenn eine Person für sich selbst die Notwendigkeit erkennt, ihre eigenen Emotionen zu kontrollieren. Mit "heiß" kann man Dinge sagen und vermasseln, was die Leute später oft bereuen. Wenn ein Individuum in einer kritischen Situation der Angst, die ihn überwindet, nachgibt, geht seine Fähigkeit, logisch zu denken, vernünftige Entscheidungen zu treffen, verloren und seine Fähigkeit, richtig zu handeln, nimmt stark ab.

Wie man ruhig bleibt - Tipps für Psychologen

In der ersten Phase des Lernens, um Frieden zu finden, empfehlen Psychologen, zu lernen, wie man in kleineren Situationen ruhig bleibt, wenn der Mensch noch nicht vollständig negative Emotionen hat, und dann in ernsteren und größeren Konflikten oder Konflikten trainieren und lernen.

Die Menschen merken oft, dass es sehr schwierig ist, den inneren Frieden aufrechtzuerhalten, wenn im Leben Kleinigkeiten wichtig sind und die Umstände daher leicht verunsichert werden. Wenn Sie jedoch eine etwas philosophische Sicht der Dinge entwickeln, können Sie lernen, in allen Situationen ruhig zu bleiben.

Wie bleibst du immer ruhig? Psychologen werden empfohlen, an ihrem Selbstwertgefühl zu arbeiten. Wenn ein Mensch an seine eigene Stärke glaubt, wird er davon überzeugt, dass er jede Situation bewältigen wird, die in seinem Leben passieren kann. Im Gegensatz dazu ist es für ihn schwierig, mit den Lebensumständen umzugehen und gleichzeitig nicht nervös zu sein, wenn ein Individuum sich zweifelt und sich an das ungünstige Ergebnis eines Unternehmens anpasst.

Bleiben Sie in Stresssituationen ruhig, wenn Sie schlechte Gewohnheiten loswerden, um die Ereignisse zu dramatisieren, die mit ihm geschehen, und sich selbst das Aufziehen verbieten.

Eine Person, die lernen will, ruhig zu bleiben, muss ihre gewalttätige Fantasie auf einen produktiveren Kurs ausrichten, anstatt sich im Kopf durch ungünstige Szenarien zu bewegen, da diese Einstellung nur zu Angst und Angst führt. Wenn eine Person das Gefühl hat, in Panik zu geraten, sollte man aufhören und logisch über den Grund für einen solchen Zustand nachdenken.

Psychologen wird dringend empfohlen, ihre Gedanken im Auge zu behalten, da eine Person in Situationen, die ihn nicht bedrohen, oft nervös und besorgt ist. Wenn ein Individuum eine solche Tendenz hat, sollte man sich das günstigste Szenario für die Entwicklung von Ereignissen vorstellen und in eine positive Richtung denken. So kann eine Person sicherstellen, dass nichts ihr Leben und ihre Sicherheit gefährdet, und sie wird in der Lage sein, andere Probleme zu bewältigen, wenn sie auftreten, da die inneren Reserven des Körpers in einer kritischen Situation von sich aus mobilisiert werden. Dies ist eine Schutzfunktion des Körpers, also fürchte dich nicht davor, was noch nicht geschehen ist, denn es ist eine innere Angst, die ein Hindernis auf dem Weg zur Ruhe darstellt.

Die Möglichkeiten, ruhig zu bleiben, sind unterschiedlich, und eine davon besteht darin, im Falle eines Scheiterns einen Sicherungsplan für die Maßnahmen durchzudenken. Wahrscheinlich wird er nicht gebraucht, aber die Erkenntnis, dass es einen Ausweg gibt, vermittelt ein Gefühl von Ruhe und Zuversicht. Bei einem Ausfall sollten Sie sofort mit der Rückfalloption des Strategieplans beginnen.

Wie Sie in einer Konfliktsituation, die im Leben einer Person nicht ungewöhnlich ist, Ruhe bewahren. Das Individuum steht ab und zu der Unhöflichkeit, Ungerechtigkeit und Irritation der Menschen in seinem Umfeld gegenüber und es ist sehr schwierig, in diesen Fällen ruhig zu bleiben. Oft möchte ich dieselbe Münze zurückzahlen, aber es ist besser, dies zu unterlassen, um die Situation nicht zu erschweren. Als Reaktion auf das Negative erhält das Individuum nur eine neue Portion Wut und Aggression, und sein Leben wird noch mehr von Enttäuschung und Wut erfüllt sein. Als Ergebnis verlieren alle daran. Zu lernen, sich in solchen Situationen zu beherrschen, ist schwierig, aber es ist notwendig. Egal wie schwierig es ist, es ist wichtig, immer gut gelaunt zu sein.

Wie man ruhig bleibt - Empfehlungen:

- man sollte versuchen, die Lebenssituation nicht zu dramatisieren und nicht dem Drang nachgeben, das Negative zu übertreiben;

- Es ist erforderlich, in Ihrem Wortschatz so oft wie möglich die Wörter "Ich bin stärker als diese", "Ich kann damit umgehen", "Nichts Schreckliches" zu verwenden. Eine solche verbale Sprache hilft dabei, das bestehende Problem anders zu betrachten.

- Bevor Sie ein Problem mit jemandem teilen, müssen Sie darüber nachdenken und es nicht allen Ihren Freunden mitteilen. Sie sollten es selbst verdauen, um sich zu beruhigen; Wohlmeinende Freunde zeigen möglicherweise mehr Sympathie als nötig, was noch mehr aufregen kann;

- Sie sollten sich Ihre Ruhe mental vorstellen (um eine kühle und ruhige Person in Ihrer Vorstellung zu werden);

- Sie müssen selbst bestimmen, welche Faktoren dazu führen, dass eine Person die Selbstkontrolle und die Kontrolle über sich selbst verliert. Persönliche Irritanten zu kennen und zu vermeiden, hilft einer Person, den ganzen Tag ruhig zu bleiben;

- Es ist wichtig zu lernen, Ihre Emotionen zu kontrollieren. Dazu müssen Sie sich an Momente erinnern, in denen eine Person in einer schwierigen Situation ruhig bleiben kann.

- Sie können nicht auf Angriffe reagieren, wenn Sie irritiert sind. Es ist besser zu schweigen, bis die Ruhe eintritt.

- in jeder Situation immer nach etwas Positivem suchen;

- nachdem Sie in Ihrer Ansprache Kritik gehört haben, sollte eine Person einen rationalen Kernel darin finden; Wenn es schwierig ist, möchten Sie ignorieren, was sie sagen.

- Es ist notwendig, eine positive Einstellung gegenüber den Menschen zu entwickeln.

- Es sollte daran erinnert werden, dass die negativen Emotionen, die es mit sich bringt, in erster Linie für die Person selbst schädlich sind. Wenn also ein Fehler gemacht wird, sollte man es zugeben.

- Um sich zu beruhigen, müssen Sie sich Hörbücher anhören, die eine positive Wahrnehmung des Lebens ermöglichen.

- Wenn es eine solche Person gibt, die das Individuum unterstützen kann, sollten Sie mit ihm sprechen.

- Das Anzeigen von Zitaten aus Büchern kann dazu beitragen, Menschen auf positives Verhalten aufmerksam zu machen.

- Die Probleme im Leben sollten als Training behandelt werden. Je größer der Erfolg des Einzelnen ist, desto mehr negative Situationen überwindet er.

- Eine Person kann nicht von jedem gemocht werden, sie liegt außerhalb der Macht eines jeden, daher ist es besser, die Beziehungen zu manchen Menschen in die Vergangenheit zu lassen. So können Sie die schwere Last loswerden und mehr mit denen kommunizieren, die die Person positiv beeinflussen.

- Um eine ruhige Atmosphäre zu schaffen, können Sie ruhige Musik oder Stille mit Duftkerzen verwenden.

- Ein paar tiefe Atemzüge können einem Individuum helfen, Verspannungen abzubauen und für einen ruhigeren Rhythmus zu sorgen.

- Beachtung des Tagesablaufs, eine ausgewogene, verstärkte Diät ermöglicht es einer Person, gesund zu sein und somit innere Ruhe zu bewahren;

- Vermeiden eines übermäßigen Konsums von Koffein und Zucker. Die Aufrechterhaltung des erforderlichen Wasserhaushalts kann einen ruhigen Zustand des Körpers gewährleisten.

- Die tägliche Bewegung löst Verspannungen, wodurch Sie Ihre Erfahrungen kontrollieren können.

- Meditation, Yoga kann helfen, Ruhe zu finden;

- Um nicht über dasselbe nachzudenken, müssen Sie sich mit etwas Interessantem oder Kreativem mitreißen lassen.

- es ist wichtig, sich zu entspannen und, wenn nötig, einen Tag frei zu nehmen, um mit neuen Ideen gefüllt zu werden;

- Atmung des Zwerchfells - Der Magen hilft, die Anspannung schnell zu lösen und Sie können sich in wenigen Minuten beruhigen. Während der Bauchatmung steigt und fällt der Bauch. Es ist notwendig, durch die Nase einzuatmen, dann den Atem für einige Sekunden anzuhalten und langsam auszuatmen.

Warum ist es wichtig zu lernen, ruhig zu bleiben? So erschöpfen sich Ungeduld und Zorn nicht mit Herz und Seele. Um mehr Zeit zu haben, besser zu kommunizieren und ein zweckmäßigeres und produktiveres Leben zu führen.

Video ansehen: So bleibst du gelassen: Wie du dein Gehirn auf Gelassenheit programmierst (Dezember 2019).

Загрузка...