Psychologie und Psychiatrie

Selbstvorschlag

Selbstvorschlag - Dies ist die Auswirkung der psychologischen Natur des Individuums auf sein eigenes Bewusstsein, das durch unkritische Wahrnehmung von Einstellungen und Weltbildern gekennzeichnet ist. Der Selbstvorschlag ist also der Vorschlag des Subjekts an das Bewusstsein von Ideen, Einstellungen, verschiedenen Gedanken und Gefühlen. Die Selbsthypnose einer Person kann durch autogenes Training verkörpert werden, dh eine unabhängige Lektüre (unabhängig von sich selbst oder laut) oder das Aussprechen bestimmter Wörter und Sätze, um die eigene Persönlichkeit zu beeinflussen. Menschen können überall auf Selbstinspiration mit unterschiedlicher Intensität stoßen, beispielsweise wenn sie das Gefühl der Angst vor einem Hindernis unterdrücken und das Gefühl der Unsicherheit überwinden, während sie einen Bericht der Öffentlichkeit vorlesen.

Der Selbstvorschlag einer Person ist in einen passiven Vorschlag und eine aktive, wohltuende Wirkung und schädliche Wirkungen unterteilt. Die Tatsachen sind der Medizin bekannt, wenn die Kraft des Selbstvorschlags einer schädlichen Wirkung eine Person jahrelang an ein Krankenhausbett gekettet oder eine Person zur Behinderung gebracht hat, und im Gegenteil, die wiederholte bewusste Selbstvorstellung einer positiven Wirkung half einer Person, zu heilen.

Methoden der Selbsthypnose

Selbsthypnose und Selbsthypnose tragen zur Empfindung, Wahrnehmung, zu emotionalen Zuständen oder Willensimpulsen der eigenen Person bei und beeinflussen auch die vegetativen Prozesse des Körpers.

Das Wesen der Selbstvorschlagsmethoden liegt in der Entwicklung positiver Anreize durch regelmäßige Reproduktion speziell ausgewählter Aussagen, solange sie nicht in ein Arbeitsinstrument des menschlichen Unterbewusstseins umgewandelt werden, das entsprechend diesem Reiz zu wirken beginnt und die Gedanken in ein körperliches Äquivalent transformiert. Die regelmäßige Reproduktion von Einstellungen für das Unterbewusstsein ist die Kraft der Selbsthypnose.

Vorschläge der Selbsthypnose müssen von der ersten Person in einem zwingenden Ton in einer bejahenden Form ausgesprochen werden. Negative Bedeutung oder ein negatives Teilchen "nicht" in den Formeln der Selbsthypnose ist verboten. Wenn das Subjekt zum Beispiel versucht, das Rauchen durch die Formel des Selbstvorschlags zu beenden, dann sollten Sie anstelle des Satzes "Ich rauche nicht" die Aussage sagen: "Ich habe mit dem Rauchen aufgehört." Es wird auch nicht empfohlen, lange Monologe auszusprechen. Installationen sollten kurz sein und sie sollten langsam ausgesprochen werden, wobei der Fokus auf den Vorschlag liegt. Beim Aussprechen jeder Einstellung wird empfohlen, die Inspirierten farbig zu präsentieren.

Die effektivsten Wirkungen werden durch Methoden erzielt, die gezielte Formeln (dh Gedanken, die eine klare, sinnvolle Einstellung für das Unterbewusstsein bewirken) enthalten, die vor dem Hintergrund eines entspannten Zustandes des Körpers fließen. Je entspannter der Körper des Individuums ist, desto biegsamer wird sein Unterbewusstsein für die Einstellungen der Zielorientierung.

Die Wirkung der Selbsthypnose hängt direkt von der Zielebene ab, in der sie sich auf die Installationsformeln für das Unterbewusstsein konzentriert.

Heute gibt es eine Vielzahl von Methoden der automatischen Suggestion, zu denen bekannte Affirmationen, Visualisierungen, verschiedene meditative Techniken, Mantras und viele andere Psychotechniken gehören.

Affirmationen werden unter den Selbstvorschlagsmethoden als die einfachsten angesehen. Sie sind eine Methode der Selbstvorstellung, die darin besteht, eine verbale Formel entweder laut oder leise zu wiederholen.

Der Sinn dieser Psychotechnik ist die Formulierung eines Satzes, der die Nachricht enthält, dass ein bestimmtes Ziel erreicht wurde. Zum Beispiel: "Ich habe einen tollen Job." Dank der regelmäßigen Aussprache von Affirmationen ersetzen positive Gedanken negative Einstellungen und ersetzen sie allmählich vollständig. Folglich wird alles, was sich wiederholt, im Leben wahr werden.

Dankbarkeit wird als eine mächtigere Art von Bestätigungen angesehen. Nach der Liebe ist Dankbarkeit das zweitstärkste Gefühl. Dankbarkeit ist daher eine stärkere psychotechnische. Tatsächlich wird im Prozess der Dankbarkeit ein starker positiver Gefühlsstrom in der Seele erzeugt, der das Bewusstsein und die Psyche des Einzelnen beeinflusst. Daraus folgt, dass Sie für alles dankbar sein müssen: für das Leben, für den Tag, für die Sonne, für die Eltern usw. Sie können sogar für die Tatsache danken, dass selbst im Leben nicht vorhanden ist. Zum Beispiel kann ein Subjekt, das von seinem Zuhause träumt, den folgenden Satz sagen: "Danke, Universum, für mein schönes, großes, modernes und komfortables Zuhause." Im Laufe der Zeit wird diese Formulierung ihre Arbeit machen, und ein dankbares Thema wird sein eigenes Haus haben.

Die Wirksamkeit von Bestätigungen hängt von der Häufigkeit der Wiederholungen und der Regelmäßigkeit ab. Affirmationen sollten den ganzen Tag Inhalt haben. Mit anderen Worten, während des Arbeitstages können Sie absolut alles tun, während Sie die gewünschte Bestätigung auf der Oberfläche der Erinnerung behalten.
Visualisierung ist das geistige Bild und die Erfahrung der Ereignisse, die dargestellt werden. Das Wesentliche dieser Psychotechnik ist nicht nur die Präsentation der gewünschten, sondern auch das Leben in der gewünschten Situation.

Die Visualisierung ist so effektiv, weil der Geist nicht in der Lage ist, reale Ereignisse von den dargestellten zu unterscheiden. Wenn sich ein Individuum etwas vorstellt, glaubt sein Verstand, dass es tatsächlich geschieht. Es ist wichtig, alles mit eigenen Augen wahrzunehmen. Das heißt, kein Beobachter zu sein, sondern um selbst zu leben. So träumt zum Beispiel ein Individuum von einem Auto. Um dies zu tun, muss er nicht nur das Auto repräsentieren, sondern auch sein Trimmen fühlen, das Lenkrad fühlen, sich selbst das gewünschte Auto fahren sehen und die Straße vom Vordersitz aus betrachten.

Die Visualisierung sollte äußerst positiv sein. Es wird empfohlen, diese Psychotechnik in einer ruhigen, komfortablen Umgebung in einer bequemen Position und in einem entspannten Zustand zu üben. Das vom Einzelnen im Unterbewusstsein niedergelegte mentale Bild muss Klarheit und Helligkeit haben. Die Dauer der Visualisierung spielt keine Rolle. Hier wird das Hauptkriterium der Wirksamkeit die Freude des praktizierenden Individuums sein. Das heißt, es ist notwendig zu visualisieren, während das Individuum Freude und positive Emotionen davon erhält.

Die Wirkung der Selbsthypnose mit Hilfe der Visualisierung hängt von der Regelmäßigkeit ab. Mit anderen Worten, je öfter eine Person ein gewünschtes Objekt darstellt, desto schneller wird es empfangen.

Eine andere beliebte Methode der automatischen Suggestion ist Emil Coue. Diese Psychotechnik schließt mit der monotonen Aussprache eines Satzes ohne Flüstern mindestens 20 Mal ab. In diesem Fall sollte sich die Person mit geschlossenen Augen in einer bequemen Position befinden. Die verbale Formel sollte durch einen einfachen, positiven Inhalt gekennzeichnet sein und aus einem Paar von Wörtern bestehen, maximal vier Phrasen. Eine psychotechnische Sitzung dauert nicht länger als vier Minuten und wird mindestens sechs Wochen lang dreimal täglich wiederholt. E. Coue erwog die beste Zeit für die Selbstvorstellung des Staates nach dem Aufwachen und unmittelbar vor dem Einschlafen. Emil Coue wendet bewusste Selbstvorstellung an und bezieht sich ausschließlich auf die Vorstellungskraft und nicht auf den Willen des Einzelnen. Da die Vorstellungskraft eine primäre Rolle spielt, ist sie unermesslich mächtiger als der Wille.

Autogenes Training ist sowohl Selbsthypnose als auch Selbsthypnose. I. Schulz gilt als Schöpfer der autogenen Trainingsmethode. Die Grundlage dieser Psychotechnologie sind einige Funde von Yogis, die Praxis der Anwendung der Technik des Selbstvorschlags von E. Coue, die Erfahrung der Analyse der Empfindungen von Personen, die in den hypnotischen Zustand getaucht sind, und andere Praktiken.

Mit dieser Psychotechnik sollte man einen Zustand der Entspannung erreichen, der die Lücke zwischen Realität und Schlaf darstellt. Nach vollständiger Entspannung brauchen Sie:
- Erinnerungen aktivieren, die eine Verbindung zu etwas Angenehmem haben, das früher erlebt wurde;

- Wenn nötig, Sedierung verursachen;

- die Installation des Selbstvorschlags mit Darstellungen verschiedener Bilder begleiten.

Die Wirksamkeit dieser Methode hängt von der Konzentration ab. Psychotechnologie erfordert täglich mindestens zweimal täglich Bewegung. Überspringen verringert den Effekt.

Selbsthypnose-Behandlung

Eine wirksame Methode zur Selbstheilung von Beschwerden ist der Selbstvorschlag einer Person. Diese Methode ist in Fällen wirksam, in denen die offizielle Medizin in Hilflosigkeit "ihre Hände ausbreitet". Zum Beispiel glaubte V. Bekhterev, dass die heilende Wirkung der Gebetswirkungen auf Selbstvorschlägen beruht, die durch Kommunikation mit religiösen Gefühlen beeinflusst werden.

Es wird angenommen, dass die endgültige Wirkung der Behandlung nur erreicht wird, wenn der Patient an eine Heilung glaubt. Daher ist der absolute Glaube an Heilung oft stärker als bei Pillen.

Ein bewusster Selbstvorschlag nach der Methode von Kue besteht darin, mindestens dreimal täglich laut Selbstvorschlag der Formel laut zu wiederholen. Beim Aussprechen der Formel sollte sich die Person in einer bequemen Position befinden. Der Satz "Ich werde jede Minute besser" ist ein Beispiel für eine Selbstvorschlagsformel nach der Coue-Methode. Er glaubte, es sei absolut unwichtig, ob die Bedeutung der ausgesprochenen Formel der Realität entspricht oder nicht. Da sich die Installation an das Unterbewusstsein richtet, unterscheidet sie sich durch Leichtgläubigkeit. Das menschliche Unterbewusstsein nimmt jede Installation für die Wahrheit oder für die Ausführung des Befehls. Es ist notwendig, die verbale Formel laut auszusprechen. Wenn es nicht möglich ist, die Phrase laut auszusprechen, können Sie sie zu sich selbst aussprechen und Ihre Lippen damit bewegen. Die Hauptsache bei der Heilung durch Selbsthypnose ist die positive Richtung der Formel, andernfalls können Sie die Selbsthypnose des Schmerzes anstelle einer Heilung bekommen.

Sie können sich an einen separaten Körper oder an den gesamten Organismus wenden. Coue glaubte, dass kurze positive Formulierungen im Körper besser wirken als Pillen. Es wird angenommen, dass positives Denken Existenz ist.

Psychische Selbsthypnose nach der Methode von Shichko ist auch eine Aussprache von Phrasen, jedoch mit ihrer vorläufigen Verschreibung auf Papier. Shichko glaubte, dass die Auswirkungen auf diese Weise effektiver und schneller sein würden. Er empfahl, vor dem Zubettgehen mehrmals eine Formel für den automatischen Vorschlag auf ein Blatt Papier zu schreiben, und ging dann schlafen, nachdem er die geschriebene Phrase vor sich selbst gesagt hatte.

Der Ballon ist eine weitere Methode der automatischen Suggestion, die es ermöglicht, nicht nur verschiedene Vitalprobleme zu beseitigen, sondern auch erfolgreich von Krankheiten zu heilen. Es besteht in der Visualisierung über dem Kopf einer abgelassenen Kugel, die gefüllt werden muss, wenn Sie mit Problemen, Beschwerden und negativen Erfahrungen ausatmen. Nachdem der Ball vollständig gefüllt ist, sollten Sie den Ball beim Ausatmen nach oben gehen lassen. Wenn sich der Ball in der Vorstellung des Individuums bewegt, sollte man sich vorstellen, dass alles Negative, das den Ball füllt, mit sich zieht. Es wird empfohlen, diese Methode unmittelbar vor dem Zubettgehen anzuwenden. Dann wird neben dem Lösen von Problemen auch ein gesunder Schlaf erreicht.

Die Methode des Autotrainings wird erfolgreich zur Behandlung von Patienten mit Nervenerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Erkrankungen des Urogenitalsystems eingesetzt, beseitigt verschiedene Abhängigkeiten, Übergewicht.

Die Behandlungsmethode mit Hilfe von Auto-Suggestion wird erfolgreich auf die allgemeine Kräftigung des Körpers angewendet, die Tonizität verbessert und die emotionale Einstellung verbessert. Diese Psychotechnik ist erfolgreich bei Blues, Apathie, emotionalem Niedergang, zum Beispiel aufgrund eines Beziehungsbruchs. Es wird angenommen, dass geistiges Leiden, das aus dem Zusammenbruch von Beziehungen resultiert, nicht länger als ein paar Stunden dauert, längeres Leiden - dies ist nur eine Selbstvorstellung von Schmerz.

Darüber hinaus ermöglicht das Autotraining die Linderung von Schmerzen, Verspannungen und Entspannung. Der Vorteil der Behandlung ist die einfache und einfache Handhabung der Techniken.

Selbstvorschlagsmethoden erfordern keinerlei Gewalt oder Zwang. Bei Selbsthypnose gibt es kein "Brechen" oder Unterdrücken der eigenen Wünsche.

Indem er verschiedene Psychotechniken durchführt, um Beschwerden zu beseitigen, wird ein Individuum nur von seinen eigenen Bestrebungen und Empfindungen geleitet.

Video ansehen: KDA - POPSTARS ft Madison Beer, GI-DLE, Jaira Burns. Official Music Video - League of Legends (August 2019).