Absurdität ist ein Begriff, der verwendet wird, um sich auf seltsame und absurde Ereignisse oder Dinge zu beziehen, die der allgemein akzeptierten Logik oder den Gesetzen des gesunden Menschenverstandes zuwiderlaufen. Der Ursprung des Wortes absurd liegt in der lateinischen Sprache, wo es wörtlich von Gehörlosen ausgehende Informationen bedeutet, d. H. so lächerlich, dass der Versuch, es sich selbst oder anderen zu erklären, genauso nutzlos ist wie das Verstehen (Gegenwart).

Tiefer absurd bedeutet nicht nur die offensichtliche Bedeutungslosigkeit einer Bestimmung oder eines Konzepts, sondern auch das Ergebnis einer logischen Analyse des gewählten Mechanismus, wenn Menschen im Konzept selbst zu inneren Widersprüchen kommen. Viele philosophische Schulen nutzten die Technik, um die Situation in Streitfällen in einen Zustand der Absurdität zu bringen, um die Schwachpunkte der vom Gesprächspartner vorgebrachten Theorie sowie die darin enthaltenen Teile aufzuzeigen.

Abgesehen von der Tatsache, dass Absurdität ein Konzept ist, das Konzepte und Handlungen widerspiegelt, kann es als eine Technik zur Transformation der Realität oder der situativen Auswirkungen auf Menschen verwendet werden. Es ist weniger effektiv, einer Person die Absurdität ihres Denkens zu zeigen - es kostet viel Zeit und Energie. Wenn man die Situation jedoch mit einem leichten Grad an Inkonsistenz absichtlich zu völliger Absurdität bringt, kann dies nicht nur eine Veränderung in einer bestimmten Situation bewirken, sondern auch ein Verständnis der allgemeinen Weltanschauung einer Person und manchmal ihrer semantischen Sphäre. Wenn ein Klient in psychotherapeutischen Kreisen das Ziel seines eigenen Lebens zu verlieren beginnt, verwendet er oft die Kategorie der Absurdität, um das Wesentliche von dem zu trennen, was einfach den Lebensraum auswählt.

Was ist absurd?

Die Bedeutung des Wortes absurd bedeutet gleichzeitige Leugnung und Bestätigung, es verstößt immer gegen die Existenzlogik in dieser Welt, aber es ist kein Synonym für Unsinn oder ein Beispiel für getrennte Denkprozesse. Somit hat die Absurdität der Behauptungen eine Logik, die mit der umgebenden Realität in Zusammenhang gebracht werden kann. Es handelt sich nicht um eine einfache Menge von unzusammenhängenden Wörtern, die sich in eine Absurdität verwandelt. Die Absurdität ist immer eine logische und zusammenhängende Aussage, aber nicht wahr.

Ein Beispiel für Unsinn ist die Aussage, "die Sonne geht auf, weil die Birne ist", und ein Beispiel für Absurdität enthält immer den logischen Widerspruch "die Sonne, wie üblich im Westen aufgeht". Beide Aussagen provozieren einen Protest gegen den logischen Teil des Bewusstseins, und während die erste in das Gefühl der Betäubung und die Unfähigkeit, dies zu verstehen, eintaucht, kann die Situation mit einer absurden Aussage den Fehler (weil die Sonne im Osten aufgeht) oder eine bewusste Verzerrung der Tatsachen klären, um eine sinnlose Metaphorik zu vermitteln Situationen.

Meistens wird dieser Begriff in Bezug auf verschiedene Kategorien des Lebens und der humanitären Hilfe verwendet, aber es gibt nicht nur eine absurde Philosophie, sondern auch eine mathematische Seite. In der Mathematik ist es möglich, von Absurdität zu sprechen, wenn ein Element verwendet wird, das weder mit dem Rechnungssystem noch mit dem Feld der gewählten Zahlenreihe in Beziehung steht, jedoch gleichzeitig die Mathematik als Ganzes betrifft. In dem System der reellen Zahlen werden beispielsweise die Wurzeln negativer Zahlen nicht verwendet, und im Rahmen von Ganzzahlen werden keine Bruchteile verwendet.

Absurdität wurde als psychologische Kategorie im existentiellen Strom aktiv genutzt, und die wichtigsten Aussagen wurden auf ein Gefühl der Sinnlosigkeit der menschlichen Existenz und der Hoffnungslosigkeit der Versuche, etwas zu ändern, reduziert. Genau diese Kategorie steht in Kontakt mit der Suche nach dem Sinn des Lebens und der Erfahrung der Endlichkeit seiner eigenen Existenz.

Es ist die Absurdität der Wahrnehmung des Lebens, die beim Menschen ein Gefühl der Leere des Lebens erzeugt und die Unmöglichkeit, es mit sinnvollen und gewichtigen Kategorien zu füllen, was letztendlich zum Verlust von Glauben und Sinn führt. Wir können sagen, dass die gesamte Psychologie des Existentialismus darauf abzielt, den Sinn ihrer Existenz zu finden, trotz der Absurdität der umgebenden Welt und der Möglichkeit, einen Platz für eine vollständige und bewusste Existenz in ihr zu finden.

Im Absurden erscheint die Bedeutung der Person immer als ihre falsche Seite, daher gibt es so viele Schwierigkeiten, dem Begriff, bei dem die Logik verletzt wird, eine logische Definition zu geben. Dies ist ein paradoxes Phänomen, das nur durch Versuche erklärt werden kann, aber man kann es niemals vollständig und gründlich akkurat satteln, aber gleichzeitig sind es absurde Aussagen oder Gedanken, Ereignisse oder Hypothesen, die jedem helfen, über das übliche Weltbild hinauszugehen. Die Kollision von Paradigmen erweitert die Möglichkeiten der Kreativität und der Grenzen der semantischen Sphären des menschlichen Daseins. Daher ist es möglich, zu einem bestimmten Zeitpunkt und mit entsprechenden Veränderungen im Aktivitätsbereich die Absurdität des Geschehens oder des Behaupteten in ein logisch begründetes zu verwandeln.

Die innere Lücke der Thesen, die Negation der Bedeutung, die Inversion komplementärer Begriffe sind die Momente, in denen absurde Aussagen auftreten können. Andererseits kann der Begriff Absurdität aufgrund der Einschränkungen der Person selbst weltweit falsch verwendet werden. Zum Beispiel, wenn die Breite des Wissens oder die Gelehrsamkeit eines Einzelnen dazu führt, dass er absurde Behauptungen und Ideen von jemandem betrachtet, der mehr weiß. Dies war der Fall mit der Aussage, dass der Planet die Form einer Kugel hat, und dies wird auch der Fall sein, wenn Wissenschaftler aus den fortschrittlichsten Labors versuchen, einer Person ohne Sekundarbildung, die im Outback lebt, ihre Leistungen zu erklären.

Die Absurdität beruht oft auf Einzelfällen oder humorvollen Situationen, und Übertreibung ermöglicht es, die Situation zur Absurdität zu bringen und schließlich die Irrationalität oder Inkonsistenz menschlicher Handlungen aufzudecken. Spaßsituationen veranlassen uns dazu, positiv zu reagieren, weil wir außerhalb ihrer direkten Auswirkungen sind und wählen können, auf welcher Seite wir bleiben möchten, verstehen wir die unlogischen und widersprüchlichen Handlungen.

Das Lachen endet, wenn die Person selbst an einem solchen Prozess teilnimmt und die unkontrollierbaren Manifestationen des affektiven Teils ihn zwingen, gegen die Logik zu handeln. Es ist ein mächtiges Werkzeug, um das Leben und seine Hauptpunkte zu verstehen. Bei ständigen Beschwerden, die die Situation in den Absurden bringen, kann es helfen, Beschwerden zu stoppen. Es ist nur notwendig, die Selbstflucht zu verstärken und zuzugeben, dass nur Sie selbst für alle Probleme im Ersten Weltkrieg verantwortlich sind. Dies hilft, die Situation zu regulieren, wenn Sie, je nach Ihrem sozialen Status oder Rang, nicht direkt mit einer Person konfrontiert werden können und er aufgrund der Tyrannei unlogische Dinge tun muss - die Situation maximal absurd machen.

Wenn eine Frau anfängt, ihrem Mann in allem zu gehorchen, stellt sich heraus, dass sie nicht mehr genug Geld hat oder falsche Entscheidungen getroffen wurden, aber die Verantwortung für alles liegt jetzt nur beim Mann. Wenn ein Angestellter eine halbe Stunde lang dankbare Reden hält, indem er Bemerkungen über sein fehlendes Benehmen macht, was den Arbeitsprozess verlangsamt, werden die moralischen Verfolger selbst bald darum bitten, einfacher und sachlicher ausgedrückt zu werden.

Lebensbeispiele

Das Konzept der Absurdität, das eine komplexe philosophische, mathematische, psychologische und Lebenskategorie darstellt, ist nach dem Lesen der Definition nicht immer für das Verständnis zugänglich. Für ein tiefes Verständnis und die korrekte Verwendung eines Wortes ist es hilfreich, Beispiele für seine Verwendung zu lernen. Dies kann sowohl Aussagen als auch konkrete effektive Situationen betreffen.

Es gibt klassische Beispiele für absurde Aussagen, die über Jahrhunderte hinweg verwendet wurden, um das Wesentliche des Widerspruchs zu erklären. Wenn also jemand von farblosem Grün oder einem quadratischen Kreis spricht, sind seine Aussagen absurd, aber nicht bedeutungslos. Diese Kategorien gehören zu denjenigen, die schwer vorstellbar sind, nicht aufgrund der Dummheit oder Inkohärenz von Begriffen, sondern weil sie sich gegenseitig ausschließen.

In einem situativen Feld sind absurde Handlungen manchmal denen ohne Ergebnisse ähnlich, aber sie sind emotional gesättigter und verursachen große Verwirrung. Dies kann Versuche beinhalten, ein Feuer mit Wein zu löschen oder mit einem militärischen Messer gegen eine Säule gepanzerter Fahrzeuge auszusteigen - in diesen Situationen gibt es einen Grund für diese Handlungen und sogar eine gewisse Logik, aber sie sind im Wesentlichen absurd.

Es ist absurd, auf kochendes Wasser zu warten, das aus einem Wasserhahn mit der Bezeichnung Heißwasser fließt, selbst wenn Sie es wirklich brauchen - dies wird heute oder morgen nicht passieren, wenn Sie den Strom nicht wieder anschließen. Alle Situationen mit absurden Handlungen basieren auf der Nichtübereinstimmung der Erwartungen mit dem natürlichen Lebensverlauf, die aufgrund verschiedener Umstände eintreten kann. Manchmal können Menschen das Ausmaß der Gefährdung aufgrund ihres affektiven Zustands nicht einschätzen und gehen alleine zu einem Dutzend professioneller Mörder über, und manchmal denken sie magisch Wenn Sie den ganzen Weg nach Hause gehen, ohne auf einen Riss zu treten, wird es Strom geben.

Ein subtileres Beispiel für Absurdität sind fast alle Fälle von Beleidigung und Klärung von Beziehungen, die auf unausgesprochenen Erwartungen und Vereinbarungen beruhen. Als der junge Mann selbst entschied, dass das Mädchen den Abend mit ihm verbringen würde, und wenn er nicht nach Hause kommen würde, wäre der Skandal oder die Ressentiments gegen sie eher absurd, weil es keine vorherige Zustimmung gab. In jeder Interaktion zwischen Menschen kann Absurdität vorhanden sein, wenn vom anderen Handlungen oder Worte verlangt werden, die nicht gegeben werden können. Zum Beispiel, dass ein Partner in allen Auseinandersetzungen nur sich selbst die Schuld gegeben hat - das ist unmöglich, weil jeder versucht, seinen Standpunkt zu beweisen und beide in einem Konflikt schuld sind.

Im semantischen Raum eines jeden Menschen gibt es einen tiefen Ort des existentiellen Vakuums, wo Sinnlosigkeit und Verständnis für die Absurdität der Existenz herrschen. Beispiele für eine solche Erfahrung können der Gedanke sein, dass das menschliche Leben endlich und voller Probleme ist. Daher sind alle Versuche, es zu verbessern oder irgendwie zu rehabilitieren, in der Natur absurd. Solche Krisen sind selten und werden durch Selbsterhaltung geregelt. Gleichzeitig gibt es jedoch Zeiten, in denen sich jemand absurd fühlt, um für Geld zu arbeiten, um sich selbst zu ernähren, weil man immer noch sterben muss. Aber wie in anderen Situationen wird die existenzielle Ebene der Absurdität, die an ihre Grenzen stößt (und es gibt spezielle Techniken zur Verstärkung der Bedeutungslosigkeit), zum entgegengesetzten Konzept - zu ihrer eigenen Bedeutung des Lebens trotz ihrer gesamten Absurdität.

Video ansehen: Absurd - Des Wotans schwarzer Haufen High Quality (August 2019).