Psychologie und Psychiatrie

Entwicklung des Denkens

Entwicklung des menschlichen Denkens - ist ein facettenreicher Prozess, gekennzeichnet durch systematische und fokussierte Dauer. Was ist denn eine geistige Aktivität? Das Denken ist eine spezifische operative Funktion der Psyche, die auf das integrale und indirekte Verständnis der objektiven Realität abzielt, indem Beziehungen und Zusammenhänge identifiziert werden, die zwischen erfassten Objekten, Objekten oder Phänomenen bestehen.

Die Entwicklung des Denkens ist die Schlüsselaufgabe der Erwachsenenumgebung des Kindes, der Lehrer und der Bedürfnisse jedes Einzelnen, unabhängig von seiner sozialen oder Altersgruppe. Daher wurden viele technologische Werkzeuge geboren und Empfehlungen entwickelt, die auf die Entwicklung eines umfassend entwickelten Einzelnen abzielten. Beispielsweise gibt es Techniken, die darauf abzielen, seine Geschwindigkeit, Bildsprache und Aussagekraft zu erhöhen. So trägt zum Beispiel die Entwicklung des verbal-logischen Denkens bei Kindern zur korrekten Durchführung von psychischen Operationen, zum schrittweisen Finden von Lösungen und zu kompetentem Sprachverständnis bei. Diese Art von geistiger Aktivität ist notwendig, wenn Sie in der Öffentlichkeit "solo" sind, Aufsätze schreiben, Streitigkeiten führen und in allen Fällen, in denen Sie Ihre eigenen Gedanken mit einem mündlichen Wortlaut ausdrücken müssen.

Die Entwicklung des logischen Denkens

Die Fähigkeit, mit Logik zu denken, ermöglicht es, korrektere Lösungen zu finden, schneller zu handeln, Beziehungen zwischen verschiedenen Objekten oder Objekten herzustellen und die Ergebnisse der getroffenen Entscheidung so schnell wie möglich vorzugeben. Darüber hinaus ist es dem geschulten logischen Denken zu verdanken, dass jeder Einzelne in der Lage ist, das Verhalten der umgebenden Gesellschaft zu analysieren und die Reize seiner Handlungen zu bestimmen.

Die Entwicklung des logischen Denkens bei Kindern ist kein angeborenes Geschenk. Die Fähigkeit zu denken wird logisch durch spezielle Werkzeuge, Techniken, Spiele und regelmäßige Übungen erreicht.

Spiele zur Entwicklung des logischen Denkens erhalten heutzutage eine neue Bedeutung, da Kinder mit dem Aufkommen von Computern und anderer Spieletechnologie nicht einfach von Geräten weggerissen werden können. Eltern werden daher aufgefordert, die negativen Auswirkungen des ständigen "Sitzens am Computer" auf ein Minimum zu reduzieren. Um dies zu erreichen, müssen Sie Kinder mit Spielen faszinieren, die darauf abzielen, geistige Aktivitäten zu trainieren, die die Bildung von strategischem Denken, die Entwicklung von Logik und die Müdigkeit oder Stress abbauen.

Logisch zu denken heißt, das Wesentliche vom Minderjährigen zu trennen, Argumente zu finden, zu widerlegen und Schlussfolgerungen zu ziehen. Dies ist die Fähigkeit, überzeugend zu sein und sich nicht leichtgläubig zu fühlen. Jeder Einzelne denkt periodisch logisch. Die meisten Leute denken jedoch an Muster, die Eltern wurden in der Kindheit "gehämmert", "stecken" Lehrer und hämmerten täglich von blauen Bildschirmen ein. Deshalb müssen wir versuchen, eine logische geistige Aktivität zu entwickeln, sie zu trainieren. Um sich mit der Entwicklung von Logik zu beschäftigen, sollte man fast von der Wiege aus beginnen. Und dazu ist es wichtig zu verstehen, dass jede Altersperiode einer bestimmten Art von geistiger Aktivität entspricht. Zum Beispiel liegt es nicht in der Natur von kleinen Kindern, im Abstrakten etwas über das Denken nachzudenken. Bei Kindern bilden die primären Stadien der Logikbildung visuelles Denken - effektiv und bildlich. Mit anderen Worten, um zu verstehen - es ist notwendig zu sehen und zu berühren.

Im nächsten Stadium wird eine verbal-logische mentale Funktion geboren. Zu diesem Zeitpunkt kann der Krümel bereits über etwas sprechen und nachdenken, das sich nicht vor seinen Augen befindet. Bei Erwachsenen wird dieses logische Denken in die Fähigkeit umgewandelt, die Aufgabe zu meistern und Ziele zu setzen, zu planen und Wege zu finden, um sie zu erreichen. Das höchste Kunstflugdenken ist die Fähigkeit, kreativ zu denken, das heißt, ohne Verwendung von vorgefertigten Erkenntnissen, zu erfinden und zu erfinden.

Um die Fähigkeit zu entwickeln, logisch zu denken, müssen drei Schlüsselpostulate verwirklicht werden. Der erste besagt, dass es nie so spät ist, wie es für die Bildung logischer Denkfähigkeiten zu früh ist. Daher sollten wir nicht erwarten, dass die Krume lernen, mental zu denken, um sich damit zu beschäftigen. Betrachten Sie sich auch nicht als alt, um das Denken zu verbessern.

Der zweite Teil besagt, dass die entsprechenden Übungen für die Ebene der geistigen Aktivität geeignet sind, die darauf abzielt, logische Operationen durchzuführen, obwohl sie zu primitiv oder zu einfach erscheinen. Zum Beispiel ist das visuelle Denken bei Babys ein Sprungbrett zum logischen, das nicht ignoriert werden kann. Daher ist es nicht notwendig, sofort von den Krümeln abstrakter geistiger Operationen zu verlangen.

Das dritte Postulat besagt, dass Vorstellungskraft und Logik keine sich gegenseitig ausschließenden Konzepte sind und es daher unmöglich ist, eines durch ein anderes zu ersetzen. Imagination trägt zur Entwicklung geistiger Fähigkeiten bei, anstatt sie zu beeinträchtigen. Deshalb werden neben Standardübungen die Werkzeuge zur Entwicklung des logischen Denkens, die gleichzeitig die Vorstellungskraft und die Intelligenz anregen, zum Trainieren der Logik verwendet.

Nachfolgend sind die beliebtesten Übungen zur Entwicklung des logischen Denkens aufgeführt. Die bekannteste Methode der Trainingslogik besteht darin, Anagramme aufzudecken, bei denen es sich um Wörter mit umgeordneten Positionen handelt. Zum Beispiel können Sie aus dem Wort "Wiesel" das Wort "Rock" machen.

Die Aufgabe, das überflüssige Wort oder Objekt aus einer logischen Reihe zu entfernen, trägt ebenfalls zur Entwicklung der Logik bei.

Als übliche Methode zur Entwicklung der logischen Funktion des Denkens werden auch Übungen betrachtet, bei denen die Reihenfolge bestimmt wird. Mit anderen Worten, es ist notwendig, Konzepte konsequent in einer Kette zu erstellen, angefangen vom Beton bis hin zum Allgemeinen. Solche Übungen vermitteln den Aufbau logischer Ketten.

Mit Hilfe der Erfindung von Rätseln können Sie nicht nur die Arbeit logischer Operationen, sondern auch die Vorstellungskraft entwickeln. Um sie zusammenzustellen, sollten Sie ein Objekt einreichen, sich an alle seine Eigenschaften erinnern und ein Rätsel für sie erstellen.

Übungen zur Entwicklung des logischen Denkens zielen darauf ab, die Fähigkeiten der aktiven Verarbeitung im Verstand von Informationen mithilfe von Techniken des logischen und analytischen Denkens zu entwickeln.

Die Entwicklung des verbal-logischen Denkens bei Kindern ist mit Hilfe von Übungen möglich, bei denen andere Wörter aus einem Satz von Buchstaben oder einem bestimmten Wort zusammengesetzt werden müssen. Und je mehr Wörter, desto besser.

Beliebt sind auch verschiedene Puzzles oder Rebusse. Darüber hinaus wurden Computerspiele zur Entwicklung des logischen Denkens entwickelt. Zum Beispiel "sapper" oder "schach". Darüber hinaus kann das Spiel der Kontrolleure als wirksames Mittel zur Entwicklung des logischen Denkens in Vorschülern eingesetzt werden. Es ist jedoch besser, die Mittel zu wählen, die auf die Entwicklung der Logik unter den Kindern abzielen, wobei die gesetzten Ziele zu berücksichtigen und auf die individuellen Merkmale und Vorlieben der Krümel einzugehen.

Die Entwicklung der mentalen Aktivität findet sich in der schrittweisen Erweiterung des Gedankeninhalts, in der sequentiellen Entwicklung von Formen und Techniken mentaler Operationen und deren Transformation im Prozess einer allgemeinen persönlichen Formation. Bei Kindern gibt es gleichzeitig eine Zunahme und einen Impuls zu mentalen Operationen.

Entwicklung des kritischen Denkens

Bewusste und produktive Entwicklung ist ohne das Vorhandensein eines wesentlichen Elements - des kritischen Denkens - nicht möglich. Ohne seine Anwesenheit ist es unmöglich, die Persönlichkeit vollständig zu entwickeln.

Kritische Denkaktivität ist ein komplexes Orientierungssystem, das es dem Subjekt ermöglicht, die sogenannten "Lücken" in seiner eigenen Entwicklung zu finden und in die richtige Richtung zu lenken. Analysefähigkeit und Entscheidungsfähigkeit werden als integraler Bestandteil einer umfassend entwickelten Persönlichkeit betrachtet. Ohne sie muss sich der Einzelne ständig auf die Meinung von Experten oder anderen Behörden stützen. Daher die erste Voraussetzung für eine umfassend entwickelte Persönlichkeit, die im kritischen Denken besteht. Folglich ist die kritische Natur des Geistes die Fähigkeit des Einzelnen, seine eigenen Gedanken und andere Gedanken einer objektiven Bewertung zu unterziehen, alle Vorschläge und die daraus hervorgehenden Schlussfolgerungen gründlich und gründlich zu überprüfen.

Kritisches Denken:

- hilft den Probanden, Prioritäten in ihrem persönlichen Leben und der beruflichen Selbstbestimmung festzulegen;

- beinhaltet die Übernahme der persönlichen Verantwortung für die perfekte Wahl;

- multipliziert das Niveau der subjektiven Arbeitskultur mit verschiedenen Informationen;

- bildet die Fähigkeit, unabhängige Schlussfolgerungen zu analysieren und zu produzieren;

- die Folgen ihrer eigenen Entscheidungen vorhersagen;

- ermöglicht in gemeinsamen Aktivitäten die Entwicklung einer Dialogkultur.

Das kritische Denken des Menschen findet den gesunden Menschenverstand. Mit anderen Worten, wie logisch zu denken und zu handeln ist, wenn man die eigene Position und die Ansichten anderer Akteure berücksichtigt. Kritisches Denken wird daher auch als die Fähigkeit bezeichnet, Vorurteile abzubrechen. Daher ist kritisches Denken, das in der Lage ist, frische Ideen vorzustellen und neue Möglichkeiten zu erwägen, für die Lösung von Problemen äußerst wichtig.

Technologieentwicklung des kritischen Denkens.

Im Zuge der Selbstentwicklung ist das Erlernen des kritischen Denkens ein kraftvoller Impuls, der dazu beiträgt, Ziele zu erreichen und eine qualitativ neue Bewusstseinsstufe zu erreichen. Die Entwicklung einer kritischen geistigen Aktivität ist jedoch nicht ganz einfach. Deshalb müssen Sie Ihre tägliche Routine überarbeiten. Die meisten Menschen verbringen einige Zeit im Tageslicht, während sie es weder für die Erholung noch für produktive Aktivitäten nutzen. Die technologische Entwicklung des kritischen Denkens besteht darin, diese Zeit für die Durchführung einer Selbstanalyse zu verwenden. Dafür ist es abends notwendig, anstelle des störungsfreien Umschaltens von Fernsehsendern den vergangenen Tag, die positiven Aspekte und negativen Qualitäten des Einzelnen im Laufe des Tages zu beurteilen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, sich folgende Fragen zu stellen: "Wenn ich mein eigenes Denken so produktiv wie möglich verwendet habe", "kann die heutige Situation ein Beispiel für die schlimmste Manifestation des Denkens sein", "so dass ich mich heute ändern würde, wenn ich überleben könnte dieser Tag "usw. Eine wichtige Rolle spielen Sie, wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um über die Antwort nachzudenken. Auf diese Weise entwickelt sich der analytische Geist, aus dem eine kritische geistige Aktivität entsteht. Darüber hinaus müssen Sie tägliche Aufzeichnungen führen. Sie werden dabei helfen, Denkmuster zu entdecken und repetitive Reaktionen für einen bestimmten Zeitraum hervorzuheben.

Der nächste Schritt besteht darin, die Probleme zu lösen. An dem Tag müssen Sie an einem problematischen Thema arbeiten. Auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit sollten Sie jeden Morgen die heute gewählte Aufgabe ausarbeiten. Es ist notwendig, die Logik des Problems und seine strukturellen Elemente zu identifizieren. Mit anderen Worten, das Problem sollte klar definiert sein, seine Einstellung zu den Werten des Einzelnen, seinen Zielen und Bedürfnissen sollte offenbart werden. Es ist notwendig, mit einem problematischen Problem nach einem bestimmten Plan zu arbeiten. Das Problem sollte so klar und deutlich wie möglich formuliert werden. Dann muss es untersucht werden, um zu verstehen, ob es sich um einen kontrollierten Bereich für eine Person handelt oder nicht. Bestimmen Sie den Bereich der möglichen Aktionen, denen die Person im Entscheidungsprozess ausgesetzt ist. Es ist notwendig, den problematischen Problemen, die heute gelöst werden können, den Vorzug zu geben, und die Probleme, für deren Lösung ein zusätzliches Arsenal an Mitteln erforderlich ist, sollten verschoben werden. Es ist notwendig, sich Zeit zu nehmen, um aktiv nach den Informationen zu suchen, die zur Lösung des Problems erforderlich sind, zu analysieren, zu interpretieren und vernünftige Schlussfolgerungen zu ziehen. Darüber hinaus wird empfohlen, Ihre eigenen Fähigkeiten zu identifizieren, mit denen Sie bestimmte Maßnahmen ausführen können, um das Problem kurz- und langfristig zu lösen. Anhand der identifizierten Vor- und Nachteile müssen Handlungsoptionen bewertet werden. Danach müssen Sie die Gesamtstrategie festlegen und Lösungswege für das Problem aufzeigen. Bevor die Arbeit abgeschlossen ist, sollte eine durchdachte Strategie verfolgt werden. Nach dem Arbeitsbeginn sollten Sie die Situation überwachen. Beobachten Sie, welche Konsequenzen sich aus den Handlungen einer Person ergeben und wie. Es ist notwendig, die Strategie rechtzeitig an die neuen Informationen anzupassen.

Darüber hinaus sollte Zeit für die Entwicklung der Intelligenz aufgewendet werden. Sie sollten regelmäßig an der Entwicklung einer Seite des Intellekts arbeiten, zum Beispiel an Klarheit des Denkens oder Konzentration der Aufmerksamkeit.

Kritische Intelligenz zeichnet sich dadurch aus, dass oberflächliche Verallgemeinerungen und leichtfertige Schlussfolgerungen, der Wunsch nach tieferem Blick und die Abweichung vom kategorialen Ansatz vermieden werden. Kritisches Denken lernen lernen heißt, den Normen der Logik zu folgen, Neugier zu zeigen, die eigene Meinung zu haben, Forschungs- und kreative Mittel einzusetzen, um seine Position zu verteidigen.

Im Zusammenhang mit der sich intensiv entwickelnden Gesellschaft auf dem Gebiet der Informationsgewinnung und -analyse haben die Anforderungen der Umwelt Techniken entwickelt, um kritisches Denken zu entwickeln. Dabei handelt es sich um ein einziges System, das sich auf die Bildung von Fähigkeiten konzentriert, mit Informationen während des Schreibens und Lesens zu arbeiten.

Kritisch denken heißt, auf natürliche Weise mit Ideen und Daten zu interagieren. Schließlich braucht der Einzelne nicht nur Fähigkeiten, um die Daten zu beherrschen, sondern auch die Fähigkeit, sie einer kritischen Bewertung zu unterziehen, zu verstehen und anzuwenden.

Kritische geistige Aktivität ist eine der Formen der intellektuellen Funktionen von Subjekten, die durch ein erhebliches Maß an Wahrnehmung, Bewusstsein und Objektivität der Herangehensweise an das sie umgebende Informationsfeld gekennzeichnet ist. Kritisches Denken vereint eine Reihe von Fähigkeiten und Fähigkeiten, die durch Entwicklung und Lernprozesse in Stufen entwickelt werden. So entwickeln die Techniken zur Entwicklung des kritischen Denkens eine unabhängige mentale Aktivität und rüsten sie mit Methoden und Mitteln der selbstständigen Arbeit aus. Der kritische Geist hat seine eigenen Zeichen.

Kritisches Denken ist in der ersten Runde eine unabhängige Operation, und Informationen sind der Ausgangspunkt und absolut nicht das Endziel kritischer geistiger Aktivität. Wissen schafft Motivation, ohne die der Einzelne nicht kritisch denken kann.

Kritisches Denken beruht auf der Formulierung einer Reihe von Fragen und der Identifizierung von Problemen, die gelöst werden müssen. Die kritische mentale Operation wird von einem überzeugenden Argument geleitet. Kritisches Denken eines Menschen ist soziales Denken.

Die Entwicklung des kreativen Denkens

Nur durch das Aufkommen neuer Ideen kann sich die menschliche Zivilisation entwickeln. Es ist praktisch erwiesen, dass Kreativität bei fast allen Menschen mit normaler intellektueller Ausbildung entwickelt werden kann. Dies erfordert jedoch die gemeinsame Anstrengung von Eltern und Lehrern. In einer Erwachsenenumgebung müssen Kinder oft eine Aufgabe sofort erledigen. Gleichzeitig bleibt ihnen keine Zeit zum Nachdenken und Experimentieren. Daher versuchen Babys oft, sich an die Variation der Lösung zu erinnern, die sie kennen, oder sie werden die Aktionen von Erwachsenen gedankenlos nachahmen.

Kreatives Denken von Kindern und Erwachsenen erfordert maximale Unabhängigkeit und größere Unabhängigkeit von bekannten Entscheidungen. Daher erfordert die Entwicklung kreativer Fähigkeiten Zeit und Geduld von Kleinkindern und Erwachsenen.

Die Möglichkeiten, kreatives Denken zu entwickeln, sind untrennbar mit dem Training der folgenden Funktionsfunktionen der Psyche verbunden: Wahrnehmung und Vorstellungskraft, Gedächtnis und Sprache.

Im Vorschulalter erhält die Entwicklung der Fähigkeit, sinnliche Eindrücke zu erkennen und zu benennen, eine besondere Bedeutung. Ein Kind, das sich mit den Eigenschaften von Objekten oder Objekten, wie z. B. Form, Farbe, Größe und Geruch, vertraut macht, kann Lösungen für kreative Aufgaben finden, um nach bestimmten Eigenschaften nach einem Objekt zu suchen. Im Alter von sechs Jahren wissen Krümel bereits, wie sie Rätsel über verschiedene Objekte oder Objekte selbst erstellen und ihre sinnlichen Eigenschaften und Eigenschaften darstellen. Ein siebenjähriges Kind ist bereits in der Lage, die Eigenschaften und Merkmale verschiedener Objekte zu vergleichen und zu vergleichen. Sprachstrukturen wie Metapher und Allegorie werden in dieser Zeitspanne für Babys zugänglich.

Прямое обучение творческой мыслительной деятельности невозможно, однако вполне реальным является косвенное воздействие на нее посредством сотворения условий, стимулирующих или замедляющих творческую активность индивидов. Такие условия бывают ситуативными и личностными. Persönlichkeitsbedingungen umfassen Charaktereigenschaften, Persönlichkeitsmerkmale, die sich auf Bedingungen auswirken können, die durch verschiedene Ereignisse ausgelöst werden.

Situative Faktoren, die das kreative Potenzial des Subjekts negativ beeinflussen, sind Zeitmangel, Stress, erhöhte Angstzustände, übermäßig starke oder zu schwache Motivation usw.

Zu den persönlichen Faktoren, die sich negativ auf die Arbeit von kreativen Operationen auswirken, zählen Selbstzweifel oder Hypervertrauen, Konformismus, emotionale Depression und einige andere.

Zur perfekten Offenlegung des kreativen Potenzials wird empfohlen, die folgenden Methoden zur Entwicklung des kreativen Denkens zu verwenden. In der ersten Runde ist es notwendig, die negativen Auswirkungen etablierter moralischer Tabus und kultureller Verbote zu minimieren und den Einfluss von Einstellungen, die sich in Aktivitäten entwickelt haben, zu beseitigen. Dies wird Methoden wie der Erweiterung des Interessenbereichs des Individuums, der Selbstidentifikation mit einem anderen Individuum, dem Wechsel der Aufmerksamkeit oder der Veränderung von Aktivitäten helfen.

Da für die Manifestation von Kreativität ein hohes Maß an Selbstwertgefühl erforderlich ist, ist es ratsam, sie durch Minimierung externer negativer Faktoren und Erhöhung der positiven Motivation zu beeinflussen.

Die meisten Forscher von Biografien berühmter Persönlichkeiten haben festgestellt, dass kreatives Denken schwächer ausgeprägt wird, wenn eine ziemlich lange Konstanz in der emotionalen Zone festgestellt wird.

Möglichkeiten, kreatives Denken zu entwickeln. Viele solcher Methoden wurden entwickelt. Am einfachsten sind die folgenden. Nach einer gewissen Zeit können Sie Assoziationen zu unfertigen Zeichnungen abholen. Es muss kein schüchterner Flug der Phantasie sein. Schließlich ist der Einzelne an der Entwicklung seiner eigenen Fähigkeiten beteiligt und nicht, um eine Beurteilung aus der Umgebung zu erhalten. Daher ist die Anwesenheit von Außenstehenden während dieser Übung nicht wünschenswert.

Sie können auch verschiedene Verwendungszwecke für bekannte Objekte finden. Diese Aufgabe ist nicht nur interessant, sondern kann auch für Freunde des Spiels gelten. Darüber hinaus werden Phantasie und kreatives Denken hervorragend entwickelt, indem aus einer begrenzten Anzahl von Wörtern für eine bestimmte Zeit eine Geschichte erfunden wird.

Die Methoden zur Entwicklung des kreativen Denkens einer Person zielen zunächst darauf ab, Barrieren abzubauen oder die Barrieren zwischen Bewusstsein und Unbewusstem zu schwächen.

Für die effektive Entwicklung kreativer Aktivitäten müssen die folgenden Bedingungen beachtet werden: Kritikalität des Geistes, Fähigkeit, Informationen einer qualitativen Analyse zu unterziehen, kausale Beziehungen zu finden, Verständnis der wahrscheinlichen Entwicklung weiterer Ereignisse, Fähigkeit, eine logische Reihe aufzubauen, Fähigkeit, mit Ideen zu fantasieren, Vorlagenlösungen und traditionelle Maßnahmen, sofortige Lösung problematischer Probleme, Auswahl einer geeigneten Lösung, Haltung und Spox Die Herangehensweise an die Probleme.

Die Fähigkeit zum Staunen und die Fähigkeit, kreativ zu sein, sind die Hauptkomponenten der Entwicklung des kreativen Denkens.

Video ansehen: Die kognitive Entwicklung nach Jean Piaget #Psychologie (Oktober 2019).

Загрузка...